Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Gelbsucht durch Gallensteine...Wann verschwindet die Gelbsucht wieder?

23. Januar 2009 um 17:01 Letzte Antwort: 27. Januar 2009 um 19:40

Hallo Zusammen!

Da ich schon seit einiger ca. einer Woche drei mal unter Gallenkoliken litt,bin ich letzten Montag zum Arzt.Dieser Stellte dann Gallensteine fest.Dienstags wurde ich dann plötzlich Gelb,also ab ins Krankenhaus.Blutwerte soweit ok,keine Entzündung und nix,aber es stellte sich herraus das ein Gallenstein den Gallengang blockierte.Also bin ich Mittwoch morgens ins Krankenhaus gegangen(ein anderes in emienr Nähe)Die machten dann am Donnerstag,also gestern ein ECRP(glaub ich heisst so,oder?) da kam raus das der Gallenstein weg ist der meinen Gallengang versperrte(soll von alleine abgegangen sein)...So konnte ich gestern auch wieder nach Hause gehen.Aber nun bin ich immer noch Gelb in den Augen,der Urin ist auch noch dunkel und der Stuhl hell und fühle mich auch ein wenig Schlapp,abgesehen davon muss ich dauernd Aufstoßen und hab leichtes Sodbrennen.Ist das normal?Lasse mir in ein paar Wochen auch die Gallenblase entfernen,auf rat des Arztes,damir ich nie wieder so einen Mist bekomme.Aber meine wichtigste Frage....Wann verschwindet die Gelbsucht wieder?

Hoffe ihr könnt mir helfen...

Lg,Julia

Mehr lesen

27. Januar 2009 um 19:40

....
....Ja das ist normal! Meine Mutter hatte auch Koliken und der Gallenstein hat ebenfalls den Gallengang verstopft, bei ihr kam es dann noch zu einer Akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung, die die Ärtze aber schnell mit Antibiotikum in den Griff bekommen haben!
Sie hatte die Beschwerden, rund 1 bis 2 Wochen noch! Wichtig ist auch unbedingt Diät zu halten! Sprich kein Paprika, bzw verschiedene Gemüse und Obstsorten meiden, ebenso fettes Fleich und Essen! Dann sollte es dir recht schnell wieder besser gehen!

Gefällt mir