Home / Forum / Fit & Gesund / Gelatine gegen Hunger?

Gelatine gegen Hunger?

21. August 2005 um 11:38

Ich habe nun schon öfter gelesen, dass Gelatine ein Sättigungsgefühl bringt. Wo ist dabei der Haken? Ist das nicht ungesund? Kann man dadurch tatsächlich vielleicht eine Mahlzeit ersetzen oder sollte man das im Voraus zu sich nehmen um dann weniger zu essen oder ist es nur gegen Heißhungerattaken gedacht? Gegen diesen Heißhunger würde es bei mir glaube ich nicht helfen, denn wenn ich Schokoladen-Lust hab, kann ich noch so satt sein, dann muss mindestens ein Stückchen sein.
Aber wenn man dadurch eine Mahlzeit ersetzen könnte (oder verkleinern), wäre das ja schon nicht schlecht Allerdings würde ich es nicht machen, wenn es dabei Risiken gibt wegen Gesundheit und so. Apropos Mahlzeit ersetzen: Was haltet ihr von Slim-Fast?

Mehr lesen

24. August 2005 um 22:24

Die Lösung steht in einem Buch
Hallo,
ich möchte Dir ein Buch empfehlen, von einer Frau, die ein ungewöhnliches Diätkonzept entwickelt hat und die Geschichte ihrer Entdeckung in einem teilweise sehr lustigen Roman schildert. Eine Supersache, ich habs probiert. Es funktioniert wirklich besser als alles was ich bisher versucht habe. Die üblichen Diäten führen doch nur zum Jojo Effekt, da kommt am Ende nur Frust raus. Bei dieser Diät ist das anders, die hält auf Dauer, wahrscheinlich deshalb, weil es eigentlich gar keine Diät ist, sondern einfach nur eine gesunde Sache. Das Buch ist zwar nicht ganz billig, aber auf jeden Fall einen Versuch und jeden Cent wert. Es beantwortet so nebenbei alle Fragen, die vor, während und nach einer Diät auftauchen und viele Diätgefrustete werden sich in der Geschichte wiedererkennen.
Titel des Buches: "Träume hinter der Maske", gibts z.B. bei amazon.de .
Viel Spaß beim Lesen und viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2005 um 15:30
In Antwort auf anika_12100201

Die Lösung steht in einem Buch
Hallo,
ich möchte Dir ein Buch empfehlen, von einer Frau, die ein ungewöhnliches Diätkonzept entwickelt hat und die Geschichte ihrer Entdeckung in einem teilweise sehr lustigen Roman schildert. Eine Supersache, ich habs probiert. Es funktioniert wirklich besser als alles was ich bisher versucht habe. Die üblichen Diäten führen doch nur zum Jojo Effekt, da kommt am Ende nur Frust raus. Bei dieser Diät ist das anders, die hält auf Dauer, wahrscheinlich deshalb, weil es eigentlich gar keine Diät ist, sondern einfach nur eine gesunde Sache. Das Buch ist zwar nicht ganz billig, aber auf jeden Fall einen Versuch und jeden Cent wert. Es beantwortet so nebenbei alle Fragen, die vor, während und nach einer Diät auftauchen und viele Diätgefrustete werden sich in der Geschichte wiedererkennen.
Titel des Buches: "Träume hinter der Maske", gibts z.B. bei amazon.de .
Viel Spaß beim Lesen und viel Erfolg

Gelantine...
ist das Thema - und nicht die Empfehlung eines Buchs......g*

Habe auch schon im Kosmetikforum (Haare) darüber gelesen und auch selber dann die Gelantine als Mittel gegen Hunger erwähnt. Es funktioniert wirklich - nur aufpassen: Genug trinken, sonst gibt es Verstopfung...lacht***
Es soll ja eh für alles Mögliche gut sein - Haare, Haut, Fingernägel, Knochen, Bindegewebe etc. Ich empfehle aber die kleinen Tütchen, die man für Tortenböden benutzt. Die quillt schön und das Gute: Sie ist geruchs- und geschmacklos. Bei der richtigen von DM ist mir speiübel geworden. Habe sie entsorgt.

Gutes Gelingen

Bine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen