Home / Forum / Fit & Gesund / Geht Sie mir fremd? Anzeichen oder Hirngespinst.

Geht Sie mir fremd? Anzeichen oder Hirngespinst.

19. Juni 2016 um 10:56 Letzte Antwort: 28. Juli 2016 um 7:48

Hallo zusammen

Hab aktuell ein Problem mit meiner Frau und bevor ich jetzt das Thema anschneide mit ihr berede wollte ich andere neutrale Meinungen hören.
Wir sind seit 10 Jahren zusammen und seit 5 verheiratet mit 2 Kindern. Der sex war früher immer häufig und mehrmals am Tag. Das hat sich mit Kind 1 reduziert und seit Kind 2 auf 2-3 mal im Monat zusammen gestutzt. Mir ist das deutlich zu wenig da ich persönlich immer noch mehrmals täglich könnte, und sie auch noch attraktiv finde und gern mit ihr schlafen würde. Leider lässt es die Zeit und die Privatsphäre mit den Kids nicht öfter zu.
Seit gut 2 Monaten ist aber jetzt absolute Ebbe. Sie hat mir in dieser Zeit nur einmal kurz einen geschüttelt als ich in der Badewanne saß.
Sie ist ständig online im whatsapp am Chaten fasst mich kaum noch an. Sie trifft sich auch seit gut 2-3 Monaten immer in abstand von 1-2 Wochen mit ihrer Freundin abends für 4-5 Stunden. Was mich jetzt nicht sonderlich stören würde. Mir ist aber in letzter Zeit aufgefallen wie sie sich für ihre Freundin zurecht macht. Sie badet immer vorher und rasiert sich komplett, zieht schöne Unterwäsche an, putzt sich sogar nochmal extra die Zähne und schminkt sich etwas. Und das nur um ihre Freundin zu besuchen und zu quatschen? Mir kam das merkwürdig vor, bin zwar nicht stolz drauf aber habe angefangen mir die Sache genauer anzusehen und mir ist aufgefallen sie hat sich vor dem weggehen nochmal einen anderen Slip angezogen( durchsichtig mit spitze) vorher war es ein normaler String. Das spitzen Höschen wanderte abends als die gekommen ist direkt in den Waschkorb, da hab ich gesehen das sie weiße Flecken auf der innen Seite hatte. Und als Mann kennt man diese Flecken wenn nach dem sex noch ein Tropfen sperma in der Unterhose raus kommt wenn er abschlafft. Für mich ist es eigentlich eindeutig, und da ich ihr schon mal einen Seitensprung verziehen habe bin ich fast sicher.
Ich hab ihr damals verziehen da sie versprach es nie mehr zu tun, und auch die Kinder spielten eine Rolle.
Ich komme mir aber so verarscht vor und wie der größte depp!
Soll ich sie direkt drauf ansprechen, was wenn sie es leugnet... Beweise hab ich keine, soll ich sie ansprechen und fragen ob sie mir fremd geht oder direkt meine Vermutung äußern.

Mfg

Mehr lesen

27. Juli 2016 um 13:49

Mein Beileid
also mir ist es noch nicht passiert (hoffentlich?!), aber nach allem was du schreibst geht sie EINDEUTIG fremd.

Sprich sie direkt darauf an, sonst lebst du einfach weiter mit der Lüge. Das mit den Beweisen wird überflüssig wenn du Ihr deine Indizien vorlegst und schlüssig argumentierst, irgendwann wird sie es zugeben.

ich drücke die Daumen das Ihr das trotzdem wieder hinbekommt. Vielleicht musst du Sie für andere freigeben, darauf wird es bei mir wohl auch hinaus laufen.

Gefällt mir
27. Juli 2016 um 18:53
In Antwort auf tinoratlos

Mein Beileid
also mir ist es noch nicht passiert (hoffentlich?!), aber nach allem was du schreibst geht sie EINDEUTIG fremd.

Sprich sie direkt darauf an, sonst lebst du einfach weiter mit der Lüge. Das mit den Beweisen wird überflüssig wenn du Ihr deine Indizien vorlegst und schlüssig argumentierst, irgendwann wird sie es zugeben.

ich drücke die Daumen das Ihr das trotzdem wieder hinbekommt. Vielleicht musst du Sie für andere freigeben, darauf wird es bei mir wohl auch hinaus laufen.

...
Das hat sich schon längst erledigt

Gefällt mir
28. Juli 2016 um 7:48
In Antwort auf illtyd_12062581

...
Das hat sich schon längst erledigt

AW
wie ist's ausgegangen?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers