Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Geht Ihr lieber zum Frauenarzt oder Frauenärztin?

Letzte Nachricht: 15. Januar 2007 um 11:04
M
michal_12643351
13.01.07 um 14:59

Hallo mal ne Frage an Euch!

Hab mal ne mit einer Freundin ne Disskusion gehabt> was nun besser ist! Zu einer Frauenärztin gehen oder lieber zu einem Frauenarzt?

Eine Frau is mir lieber, obwohl ich noch keine schlechten Erfahrungen mit einem Frauenarzt!

Was denkt Ihr und welche Beweggründe habt Ihr dazu?

Nina

Mehr lesen

D
desta_12235885
13.01.07 um 17:16

FA
Also, ich persönlich gehe im allgemeinen eh lieber zu Ärzten...weiß auch nicht. Als ich mal im Krankenhaus lag wegen ner Zysten war da aber auch ne super nette FÄ. Denke, es hängt von der Person ab, wie man sie persönlich findet und mit dieser klar kommt. Eine FÄ kann für mich genauso unsympatisch und grob sein wie ein FA. Ich denke, man muss zu dem Arzt gehen, bei dem man sich wohl fühlt. Egal, ob Arzt oder Ärztin. Bei meinem FA ist es bis jetzt ok.

Gefällt mir

J
janae_11897596
13.01.07 um 21:47

Frauenärztin
Eine Ärztin ist feinfühliger und die Untersuchung ist dadurch auch angenehmer. Außerdem kann sie als Frau eher nachvollziehen, wovon die Patientinnen reden.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
alyssa_12881397
15.01.07 um 11:04
In Antwort auf desta_12235885

FA
Also, ich persönlich gehe im allgemeinen eh lieber zu Ärzten...weiß auch nicht. Als ich mal im Krankenhaus lag wegen ner Zysten war da aber auch ne super nette FÄ. Denke, es hängt von der Person ab, wie man sie persönlich findet und mit dieser klar kommt. Eine FÄ kann für mich genauso unsympatisch und grob sein wie ein FA. Ich denke, man muss zu dem Arzt gehen, bei dem man sich wohl fühlt. Egal, ob Arzt oder Ärztin. Bei meinem FA ist es bis jetzt ok.

Jede(e)Arzt/Ärztin ist anders
Ich denke man kann nicht sagen dass Ärzte besser sind als Ärztinnen oder umgekehrt...

Ich war mit 14 beim Arzt der war super da war ich bis ich 19 war dann waren mir die Sprechstundenhilfen zu blöd....hab dann zu einer Ärztin gewechselt und hatte nach der ersten Untersuchung Blutungen und Schmerzen zudem war sie sehr grob und unfreundlich...

Jetzt bin ich wieder bei einer Ärztin, die sich auch (wie mein erster Arzt) rührend um mich kümmert, und zudem sind die Sprechstundenhilfen sehr nett =)

Also kann man das denke ich nicht pauschalisieren...

LG Engelchen

Gefällt mir

Anzeige