Home / Forum / Fit & Gesund / Geht es zur Zeit jemanden genau so wie mir..ich fühle mich so allein

Geht es zur Zeit jemanden genau so wie mir..ich fühle mich so allein

25. Januar 2012 um 20:31

Hi ihr Lieben, ich habe schon paar Wochen nichts mehr geschrieben..aber im Moment bin ich wieder an dem Punkt wo ich einfach nichts mehr gebacken kriege..heute hatte ich einen Termin bei meinem Therapeuten aber ich bin nicht hin..ich hatte einfach keine Lust auf die dummen Blicke in der Bahn wieder usw..ihr kennt das ja..wiege zur Zeit 43,6 halte das Gewicht auch schon seit paar Wochen so zwischen 43 und 44 kg aber das ist einfach zu wenig ..ich schaffe es einfach nicht zuzunehmen..das letzte mal als ich bei meinem Therapeuten war das war letzten Mittwoch da habe ich zu ihm gesagt das ich in eine Klinik wollen würde..und zwar nach München..da meinte er die Krankenkasse würde entscheiden in welche Klinik man kommt..das kann man sich nicht aussuchen..das stimmt doch garnicht oder?? Ich habe in einigen Foren und auch schon Testberichte von Kliniken gelesen wo die Mädels sich da angemeldet haben und keine Krankenkasse hat etwas dagegen gesagt oder hat mein Therapeut recht..?? bis ich aber einen Platz in ner Klinik bekomme möchte ich schon von alleine noch 2-3 Kilo zunehmen..aber es geht immer so 1-2 Tage ess ich meine 6 Mahlzeiten und dann wie heute nur 1 x und das wars...ich will wieder leben und glücklich sein..ich will aus diesem Teufelskreis raus..das war sowieso das schlimmste wie ich da reinrutschen konnte echt schrecklich ist das...wie habt ihr es geschafft zuzunehmen?? manche sagen ja durch reichhaltige shakes kann man auch zunehmen welche denn..?? welche haben die meisten kcal...pulver oder selbstgemacht mit erdbeeren und soo..dann könnte ich nämlich 4 mal am tag etwas essen mit vielen kcal und 1 x am tag so ein shake..eine richtige diagnose was ich habe hat mir mein therapeut auch nicht gesagt..ich meinte zu ihm einmal ich habe doch Magersucht oder? Und er meinte nur schulterzuckend ja wahrscheinlich schon..sieht so aus!! Ich fühle mich überhaupt nicht gut bei ihm am liebsten würde ich sofort wechseln aber die anderen die gut sind haben alle so lange Wartezeiten es ist echt schlimm.. am liebsten würde ich sofort in eine Klinik gehen..aber davor müssen ja auch noch die ganzen Wege erledigt werden..ich will endlich zunehmen und leben..danke fürs lesen..und ich bin für jede antwort dankbar liebe grüße aus frankfurt.

Mehr lesen

25. Januar 2012 um 21:04

Klingt nicht gerade toll...
ich habe fast das gleiche Problem...ich esse zur zeit auch nur 1 x mal am tag ich kann einfach nciht feste mahlzeiten einhalten... Ich will auch zu einem Therapeuten und hoffe der kann mir helfen. Es kann so nicht weiter gehen ich wiege mal 40 mal 41 kilo und das ist eigentlich zu dünn. aber ich habe anderseits auch große angst viel zuzunehmen und das es dann nicht aufhört.

Wie groß bist du denn?? Ich bin klein und gerade mal 1,63 cm und wie alt bist du?

Ich bin auch traurig, aber ich denke wenn man echt will kann man es schaffen. der weg dahin ist aber leider schwer und ich habe davor auch Angst

Viele Liebe Grüße
Skinny

Gefällt mir

25. Januar 2012 um 22:19

Nein klingt überhaupt nicht gut
Wir müssen es einfach schaffen egal wie..wir wollen ja alle wieder ein normales Leben führen..diese Essstörung beherrscht einen halt total das ist echt sowas von krank..ich gestehe mir auch selbst ein das ich psychisch nicht ganz normal bin aber trotzdem schaffe ich es nicht mit dem Essen..ich habe einfach nicht genug Hunger um mehr zu essen..nervlich bedingte Appetitlosigkeit nennt man das hab ich mal irgendwo gelesen..echt traurig..ich bin etwa 1,65 groß und bin schon 26..wie alt bist du denn??

Gefällt mir

25. Januar 2012 um 22:24


Ich möchte endlich mal wieder schöne Jeanshosen tragen die schön sitzen und ich eine gute Figur da drin mache und nicht so dünn sein..eigentlich ist es mir egal was die Leute denken..in vielen Hinsichten..aber in der Hinsicht ist es mir nicht egal..manche Menschen gucken auch garnicht aber 1-2 Menschen die einen von Kopf bis Fuß mustern gibt es immer..

Gefällt mir

26. Januar 2012 um 9:15

Das mit den jeanshosen ...
kommt mir auch bekannt vor. Ich habe überhaupt keinen Po mehr, ehrlich. Das sieht einfach nur scheisse aus. Ich denke jede Frau sollte einen runden Po haben. Er muss ja nicht so sein wie der von jennier Lopez oder so, aber wenigstens etwas Rundes!!! Und nicht so flach wie ein Brett. Ausserdem sagt man Frauen die einen runden Po haben sind sher gebärfähig und das zieht das männliche Geschlecht automatisch an

Brust habe ich zu aller Verwunderung noch ganz gut

Ich bin 24 also noch...dauert nicht mehr lange bis ich die Anfang 20 überschreite

Essen kann ich schon viel wenn ich will, aber ich habe einfach enorme panische Angst vorm Zunehmen und das es immer weiter geht und nciht mehr aufhört. Dieser Gedanke macht mich wahnsinnig. Ich kann zu zeit auch schlecht schlafen, da sogar im Bett meine Gedanke darum kreisen was ich heute gegessen habe und wie morgen wohl die Zahl auf der waage aussieht

Meine Güte warum gibt es so eine scheiss Krankheit überhaupt?? Es könnte alles so einfach und schön sein

LG
Skinny

Gefällt mir

26. Januar 2012 um 15:54

Hallo jamila441
ich hab mich jetzt endlich auch relativ spontan dazu entschlossen, in eine Klinik zu gehen. Ich bin im Therapie-netzwerk für ESS und werde von einer Beratungsstelle betreut. Als ich ihr meinen Entschluss offenbart habe, -das war jetzt vor nicht mal 2 Wochen- hat sie sofort alles in die Wege geleitet und mir 3 Kliniken zur Auswahl gestellt, die von jeder Krankenkasse übernommen worden wären.
Meine erste Wahl wäre Prien am Chiemsee gewesen, allerdings ist da die Wartezeit zu lange und da ich auch JETZT was ändern möchte und nicht mehr so lange warten kann, hab ich mich für Windach entschieden und da hab ich im Februar bereits einen Platz.
Es wundert mich also, was dein Therapeut so von sich gibt. Er sollte dich besser bei deinem Entschluss unterstützen.
Du kannst ja auch paralell einen neuen Therapeuten suchen und dich auf die Warteliste setzten lassen - und bis du dann einen Platz hast, kannst du ja bei deinem alten Therapeut bleiben. Dann könntest du so die Wartezeit überbrücken..

Bezüglich der Shakes kann ich dir z.B. Fortimel empfehlen - die bekommt man in der Apotheke - und die schmecken echt lecker und decken einen großteil vielfältiger Nährstoffe ab.
Wir haben die im Krankenhaus - die bekommen bei uns die kachektischen Patienten oder die, die etwas aufgepäppelt werden müssen. Habs selber schon mal probiert - die gibts in allen möglichen Geschmacksrichtungen.
Selbstgemachte Shakes sind auch nicht schlecht, allerdings kommt es auf die Zusammensetzung an - frische Früchte haben ja wenig Kcal.
lg dani

Gefällt mir

26. Januar 2012 um 17:57

Stimmt
Ich hab auch eine zeitlang Ovo getrunken.
Schmeckt ganz anders als Kakao...aber lecker und da ist wirklich viel Gutes drin und zum Zunehmen gut geeignet!

Gefällt mir

26. Januar 2012 um 23:19

Genau...
aber du hast was vergessen!!!!
Tadaaaaaaaaaaa: Das Ovomaltine-Knuspermüsli

Gefällt mir

28. Januar 2012 um 9:51

Eigentlich
wollte ich mir auch einen Therapeuten suchen...aber was man über einige hier so hört...

In eine Klinik zu gehen würde ich mich gar nicht trauen. Ausserdem war ich schonmal in einer für jugendliche und kinder vor 11 jahren, dass hat mir gereicht.

Heute habe ich es allerdings mal wieder nicht geschafft dieser scheiss waage fern zu bleiben...na toll hätte ich es lieber... Habe voll zugenommen jetzt ist der tag für mich schon wieder gelaufen...

LG
skinny

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen