Home / Forum / Fit & Gesund / Geht es wieder los? Was meint ihr?

Geht es wieder los? Was meint ihr?

2. Februar 2013 um 8:55

Hallo zusammen!

Als Teenager litt ich depressionsbedingt an Magersucht. Mein schlimmstes Gewicht war damals 35 kg auf 1,69. Dazu kam damals eine Sportsucht und Borderline. Es waren 6 Jahre Therapie nötig um ein halbwegs normales Gewicht und Leben zu haben. Mit 18 hatte ich immerhin 52 kg auf 1,72. Jetzt bin ich 25 und haben ein 1 jähriges Kind. Nach der Geburt wog ich 67 kg, was laut den Normtabellen mein Idealgewicht wäre. Ging gar nicht für mich und ich habe Diät gemacht mit dem Ziel 56 kg und das habe ich auch geschafft. Nun ist es so dass ich mich getrennt habe und extrem psychischen Druck. Ich höre einfach nicht auf abzunehmen. Jetzt bin ich schon wieder auf 52 kg runter und merke dass ich mich freue wenn die Waage weniger zeigt. Ich erwische mich beim Verzicht auf Kohlenhydrate und Zucker, denke mehrmals am Tag an mein Gewicht. Manchmal esse ich gar nichts und dann hab ich wieder Fressattacken und fühle mich danach total schlecht. ich lass es aber drin! Ich habe schon immer ein schwieriges Verhältnis zum Essen, ich muss mich oft dazu zwingen. Was meint ihr, bin ich wieder gefährdet?

Mehr lesen

2. Februar 2013 um 19:18

Ehrlich gesagt..
..glaube ich nicht das du nur wieder gefährdet bist - so wie sich das anhört bist du schon wieder mittendrin! Und ich denke, dass du das inzwischen auch schon selber gemerkt hast! Bitte suche dir Hilfe in Form eines Therapeuten, denn in die Klinik magst du mit deinem Kind wahrscheinlich nicht! Aber noch kannst du das Schlimmste verhindern, also BITTE tu etwas! Nicht nur für dich - denk' dran: DU hast jetzt schließlich auch die Verantwortung für ein zweites menschliches Wesen, dass auf DICH angewiesen ist!

Alles Gute! :*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest