Forum / Fit & Gesund / Gehörgangsentzündung

Gehörgangsentzündung

11. April 2016 um 17:35 Letzte Antwort: 16. April 2016 um 18:28

Hallo zusammen
Seid Freitag Nachmittag habe ich höllische Ohrenschmerzen, am Samstag war ich beim Hausarzt, welcher eine gehörgangsentzündung festgestellt hat ( habe anscheinend zuviel Wattestäbchen benutzt), tromelfell Wäre okay. da ich samstag auf Sonntag immer noch so starke Schmerzen hatte trotz schmerzmittel, bin ich am Sonntag zum hno Notdienst. Dieser Arzt fragte mich was ich wolle, ich hätte antibiotika, hat mir dann noch zusätzlich Antibiotika Ohrentropfen verschrieben. Nehme IBU 600 mg gestern 4 Stück ( also maximal Dosis) plus Nov.sulfon das ich durch den Tag komme, vorallem durch die Nacht bei den starken Schmerzen. Jetzt frage an euch. Bis wann lassen die schmerzen nach? Wann ist so eine gehörgangsentzündung ausgeheilt? Nebenbei pocht das Ohr ständig und höre nichts, da der Gehörgang zu geschwollen ist. Habe schon langsam das Gefühl ich bekomme es auf der linken Seite auch..

Mehr lesen

12. April 2016 um 11:37

Kann mir niemand etwas dazu sagen?
Habe es mittlerweile auf beiden Ohren.. War nochmal beim hno er hat ein Ohr nur mit Salbe eingeschmiert und das andere soll ich mit Alkohol regelmäßig reintropfen ( habe einen Streifen drin ) ich habe das Gefühl es hilft nichts

Gefällt mir

12. April 2016 um 15:44

So was ist echt schlimm
Ich hatte vor ca. 1 Jahr so eine Gehörgangsentzündung, das tut wirklich höllisch weh und ist echt unangenehm. Bei mir hat es so 4-5 Tage gedauert bis es halbwegs wieder weg war, aber dein Arzt kann dir da wahrscheinlich viel mehr sagen weil er in dein Ohr reingeschaut hat. Kann ja auch unterschiedlich stark entzündet sein.
Ich wünsch dir gute Besserung und halt durch!

Gefällt mir

12. April 2016 um 17:01
In Antwort auf deniz_11866529

So was ist echt schlimm
Ich hatte vor ca. 1 Jahr so eine Gehörgangsentzündung, das tut wirklich höllisch weh und ist echt unangenehm. Bei mir hat es so 4-5 Tage gedauert bis es halbwegs wieder weg war, aber dein Arzt kann dir da wahrscheinlich viel mehr sagen weil er in dein Ohr reingeschaut hat. Kann ja auch unterschiedlich stark entzündet sein.
Ich wünsch dir gute Besserung und halt durch!

Schmerzrn
Was hast du gegen die Schmerzen genommen? Und wie oft? Ich versuche es immer solange wie es geht ohne, aber ich könnt an die Decke gehen.

Gefällt mir

13. April 2016 um 14:53
In Antwort auf dai_12275431

Schmerzrn
Was hast du gegen die Schmerzen genommen? Und wie oft? Ich versuche es immer solange wie es geht ohne, aber ich könnt an die Decke gehen.

Es wird besser
Ich habe von meinem HNO-Arzt ganz normale Schmerzmittel bekommen. Ich glaub es war irgendwas mit Ibuprofen, aber bevor du was nimmst frag vielleicht einfach nochmal nach bei deinem Arzt oder in der Apotheke ob das eh auch bei deinen Schmerzen wirkt. Aber ich muss dich leider ein bisschen enttäuschen, das Schmerzmittel macht es etwas besser und aushaltbar, aber die Schmerzen waren bei mir selbst dann immer noch recht stark. Da hilft nur abwarten und Tee trinken

Gefällt mir

14. April 2016 um 8:48
In Antwort auf deniz_11866529

Es wird besser
Ich habe von meinem HNO-Arzt ganz normale Schmerzmittel bekommen. Ich glaub es war irgendwas mit Ibuprofen, aber bevor du was nimmst frag vielleicht einfach nochmal nach bei deinem Arzt oder in der Apotheke ob das eh auch bei deinen Schmerzen wirkt. Aber ich muss dich leider ein bisschen enttäuschen, das Schmerzmittel macht es etwas besser und aushaltbar, aber die Schmerzen waren bei mir selbst dann immer noch recht stark. Da hilft nur abwarten und Tee trinken

Besserung
Ja ich habe auch IBU 600 bekommen und zusätzlich novaminsulfon 500 mg. Leider hält das immer nur paar Stunden an und dann geht's wieder direkt von vorne los.. War gestern in der hno Klinik und die haben mit Cortison und speziellen antibiotika Salben und Tropfen angefangen, da es ja sehr extrem bei mir ist.. Am Freitag wiedervorstellung. Momentan macht mir nur noch ein Ohr zu schaffen, das andere geht mittlerweile und dass nach 6 Tagen Hölle?! Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass sowas nur vom Wattestäbchen kommt

Gefällt mir

16. April 2016 um 18:28
In Antwort auf dai_12275431

Besserung
Ja ich habe auch IBU 600 bekommen und zusätzlich novaminsulfon 500 mg. Leider hält das immer nur paar Stunden an und dann geht's wieder direkt von vorne los.. War gestern in der hno Klinik und die haben mit Cortison und speziellen antibiotika Salben und Tropfen angefangen, da es ja sehr extrem bei mir ist.. Am Freitag wiedervorstellung. Momentan macht mir nur noch ein Ohr zu schaffen, das andere geht mittlerweile und dass nach 6 Tagen Hölle?! Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass sowas nur vom Wattestäbchen kommt

Da muss man echt aufpassen
Ja so Wattestäbchen können echt gefährlich sein, wenn man da zu viel herumstopft kann das Ohr schon mal beleidigt sein. Ich würd generell mit den Wattestäbchen aufhören außer es geht gar nicht anders. Bei mir war es sogar nicht wegen den Wattestäbchen, sondern weil ich im Freibad war, da passiert so eine Ohrenentzündung auch recht schnell. Der Gehörgang ist leider doch recht empfindlich was so Sachen angeht ... und dann auch wirklich schmerzhaft

Gefällt mir