Home / Forum / Fit & Gesund / Gedanken ums Essen

Gedanken ums Essen

10. Februar 2013 um 12:11 Letzte Antwort: 10. Februar 2013 um 14:00

Hey,

ich glaube jede hier kennt diese Gedanken. Immer denkt man über Essen.
Und ich wollte fragen wie man es schafft nicht mehr daran zu denken.

Ich habe gestern mal was anderes gemacht- Keine Ahnung wie ich darauf gekommen bin.
Aber ich habe gestern alles gegessen was ich wollte-
Und das war echt komisch. Ich war abends so voll das ich nicht richtig stehen konnte. Und ich musste trotzdem die ganze Zeit ans essen denken.
Und heute morgen habe ich mehr zum Frühstück gegessen als mein Vater. Und tja... ich kapier das nicht.
Wieso versteht mein Kopf nicht das ich doch genug bekomme!

Ich hab keine Lust mehr über Essen zu denken. Mein Kopf tut schon so doll weh.

Mehr lesen

10. Februar 2013 um 14:00

Ja,klar
ich denke auch,das jeder hier diese Gedanken kennt.
Und ich kenne es auch,dass ich nicht mehr aufhören kann zu essen.
Am allerbesten kann ich diese Gedanken loswerden,in dem ich mich ablenke,male,mit Freunden etwas mache,Fernsehe.Einfach irgendwas,was mich interessiert und meinen Kopf mit anderen Dingen füllt.Auch die Schule hilft mir dabei.
Wenn man allerdings noch im Untergewichtsbereich ist,ist das natürlich eine lebensrettende Maßnahme des Körpers,dass man sich dauernd mit dem Thema Essen beschäftigt und auch das Verlangen danach hat,was ja vollkommen verständlich ist.

Lg,EisblumexXx

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook