Forum / Fit & Gesund

Ganz großes Kino

Letzte Nachricht: 27. Februar 2013 um 12:14
A
an0N_1231115699z
15.01.13 um 9:55

Hey..
Also ich bin ziemlich stark erkältet, wenn man nicht schon sagen kann das ich komplett krank bin!! :/ Und zwar habe ich mich bei meinem Freund angesteckt, bei mir ist es nur schlimmer aufgetreten als bei ihm Naja ich habe seit 4 Tagen wirklich extreme Rückenschmerzen weshalb ich weder durch schlafen kann, nicht lang auf den Beinen bleiben kann und bla bla bla... ( weshalb ich jetzt schon den 2 Tag Schmerzmittel nehme, was ich eig. vermeiden wollte) Dazu ist Schnupfen, Husten und mein eitriger Hals gekommen!! Also war ich gestern bei einer anderen Hausärztin da meine leider keine Zeit hatte. (Muss bei solchen Sachen immer gleich zum Arzt, da ich mit behinderten Menschen zusammen arbeite und die teilweise sehr anfällig dafür sind) Gut... Als ich dann bei der Ärztin war, untersuchte sie mich und meinte dann zu mir:" Frau ........ irgendwie kenne ich sie gar nicht gesund, entweder sie haben eine verstopfte Nase oder ihnen geht es nicht gut!" ( da hab ich mir schon an den Kopf gelangt, da ich ja eig. nur zum Arzt gehe wenn mir etwas fehlt ) Sie meinte dann eben noch das sie sich Sorgen macht wegen meinen eitrigen Hals hinten ( habe keine Mandeln mehr) und sagte gleich dazu "aber ich schreib ihnen kein Antibiotika auf!" Darauf hin meinte ich aber das ich meine Leute eben nicht anstecken möchte / kann... Darauf hin kam nur der Satz " Den Schuh brauchen sie sich nicht anziehen, dass können sie so oder so nicht verhindern!" Also mal ganz ehrlich.. Sie macht sich Sorgen wegen meinen eitrigen Hals und schreibt mir kein Antibiotika auf weil es das nicht braucht und ich soll mit dem Gewissen leben das ich alle meine Leute anstecken könnte und es wegen mir schlecht geht NUR WEIL ES DAS NICHT BRAUCHT?! Was haltet ihr davon? Und bei einer Entzündung wird doch normal immer gleich etwas verschrieben oder?

Liebe Grüße

Mehr lesen

A
an0N_1231115699z
20.01.13 um 14:39

Achso
Und du bist also gleich der Meinung das ich eine schwierige, moment mal ich muss mich verbessern... eine sehr schwierige Patientin bin? Gut du meinst auch das ich gegen meine Ärztin spreche?! Das das alles nur Vermutungen sind?

So...
Du kennst mich nicht einmal und nimmst dir das Recht raus solche Vermutungen gegen mich aufzustellen? Du bist gerade mal kein Stück besser.
Ich bin keine "sehr schwierige" Patienten da ich eig. nur zum Arzt gehe, wenns mir wirklich schlecht geht und fast schon zu spät ist und ich mich mit einem Antibiotika vollkommen zufrieden bin solang es hilft!!

Und es sind keine Vermutungen was ich da aufgeschrieben habe!! Sie hatt es ja zu mir gesagt!! Auserdem sind alle die ich kenne nicht mehr mit dieser Ärztin zufrieden also darf ich gegen sie sprechen, da ich auch beruflich mit ihr zutun habe und da auch nicht zufrieden bin wie meine Kollegen! Leider musste ich zu dieser Ärztin da es die Vertretung von meiner ist!! Und ich weiß genau wenn ich Eiter im Hals habe das ich dann komplett flach liege nach 2 Tagen und so war es auch und hab jetzt noch damit zu kämpfen.. ich habe mir auch schon Sachen aus der Apotheke geholt und der Infekt war schon zu groß meine Dame.. Also behaupte nicht noch einmal das ich sehr schwierig bin! Vorallem wenn du mich nicht einmal kennst

Gefällt mir

A
an0N_1231115699z
20.01.13 um 14:45
In Antwort auf an0N_1231115699z

Achso
Und du bist also gleich der Meinung das ich eine schwierige, moment mal ich muss mich verbessern... eine sehr schwierige Patientin bin? Gut du meinst auch das ich gegen meine Ärztin spreche?! Das das alles nur Vermutungen sind?

So...
Du kennst mich nicht einmal und nimmst dir das Recht raus solche Vermutungen gegen mich aufzustellen? Du bist gerade mal kein Stück besser.
Ich bin keine "sehr schwierige" Patienten da ich eig. nur zum Arzt gehe, wenns mir wirklich schlecht geht und fast schon zu spät ist und ich mich mit einem Antibiotika vollkommen zufrieden bin solang es hilft!!

Und es sind keine Vermutungen was ich da aufgeschrieben habe!! Sie hatt es ja zu mir gesagt!! Auserdem sind alle die ich kenne nicht mehr mit dieser Ärztin zufrieden also darf ich gegen sie sprechen, da ich auch beruflich mit ihr zutun habe und da auch nicht zufrieden bin wie meine Kollegen! Leider musste ich zu dieser Ärztin da es die Vertretung von meiner ist!! Und ich weiß genau wenn ich Eiter im Hals habe das ich dann komplett flach liege nach 2 Tagen und so war es auch und hab jetzt noch damit zu kämpfen.. ich habe mir auch schon Sachen aus der Apotheke geholt und der Infekt war schon zu groß meine Dame.. Also behaupte nicht noch einmal das ich sehr schwierig bin! Vorallem wenn du mich nicht einmal kennst

Und
du solltest dir wirklich mal Gedanken darüber machen was du den Leuten unterstellst.. Hypochonder.. ich glaub ich spinn Tut mir leid aber darüber kann ich wirklich nur lachen

Gefällt mir

A
an0N_1231115699z
25.01.13 um 10:14


gut das du das auch so siehst!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1231115699z
25.01.13 um 10:17

Achso =)
Dann ist es gut das es geholfen hatt!
Ich hatte chronische Mandelvereiderung und das alle 2 Wochen deswegen mussten sie raus... Und seitdem legt es mich immer gleich flach wenn ich verkältet bin vorallem wenn schon eiter dabei ist.

LG

Gefällt mir

A
aoife_11957839
21.02.13 um 12:21
In Antwort auf an0N_1231115699z

Achso
Und du bist also gleich der Meinung das ich eine schwierige, moment mal ich muss mich verbessern... eine sehr schwierige Patientin bin? Gut du meinst auch das ich gegen meine Ärztin spreche?! Das das alles nur Vermutungen sind?

So...
Du kennst mich nicht einmal und nimmst dir das Recht raus solche Vermutungen gegen mich aufzustellen? Du bist gerade mal kein Stück besser.
Ich bin keine "sehr schwierige" Patienten da ich eig. nur zum Arzt gehe, wenns mir wirklich schlecht geht und fast schon zu spät ist und ich mich mit einem Antibiotika vollkommen zufrieden bin solang es hilft!!

Und es sind keine Vermutungen was ich da aufgeschrieben habe!! Sie hatt es ja zu mir gesagt!! Auserdem sind alle die ich kenne nicht mehr mit dieser Ärztin zufrieden also darf ich gegen sie sprechen, da ich auch beruflich mit ihr zutun habe und da auch nicht zufrieden bin wie meine Kollegen! Leider musste ich zu dieser Ärztin da es die Vertretung von meiner ist!! Und ich weiß genau wenn ich Eiter im Hals habe das ich dann komplett flach liege nach 2 Tagen und so war es auch und hab jetzt noch damit zu kämpfen.. ich habe mir auch schon Sachen aus der Apotheke geholt und der Infekt war schon zu groß meine Dame.. Also behaupte nicht noch einmal das ich sehr schwierig bin! Vorallem wenn du mich nicht einmal kennst

Naja
Ich muss der Ärztin etwas den Rücken stärken. Die meisten Halsentzündungen und Erkältungen werden durch Viren verursacht - da hilft Antibiotika nicht.

Am besten Ingwersud trinken, regelmäßig gurgeln, Hals warm halten und Tabletten lutschen.

Ich hatte jedes Jahr eine saumäßige Angina - erst mit Viren und dann noch Bakterien dazu - ergo jahrelang jedes Jahr Antibiotika. Bis zu meinem Pfeifferschen Drüsenfieber, da haben die mir Krankenhaus erklärt, dass ich total vernarbte Mandeln habe (habe das Bild gesehen) und daher anfällig für neue Entzündungen bin.
2 Monate später waren sie raus (mit 22) und seitdem hatte ich nie mehr ne richtige Angina - das blöde ist nur, dass wernn ich ne Erkältung habe, gerne heiser werde, was vorher nie auftrat. Meine Zimmernachbarin hatte nicht soviel Glück - sie hat seitdem einmal im Jahr Seitenstrangangina.

Zur Verteidigung der Ärzte - uns wurde gesagt, dass das gerade wenn man älter ist passieren kann. Also dass keine wirkliche Besserung eintritt - ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Ich gehöre zu den positiven Fällen.

Gefällt mir

A
an0N_1231115699z
27.02.13 um 12:14
In Antwort auf aoife_11957839

Naja
Ich muss der Ärztin etwas den Rücken stärken. Die meisten Halsentzündungen und Erkältungen werden durch Viren verursacht - da hilft Antibiotika nicht.

Am besten Ingwersud trinken, regelmäßig gurgeln, Hals warm halten und Tabletten lutschen.

Ich hatte jedes Jahr eine saumäßige Angina - erst mit Viren und dann noch Bakterien dazu - ergo jahrelang jedes Jahr Antibiotika. Bis zu meinem Pfeifferschen Drüsenfieber, da haben die mir Krankenhaus erklärt, dass ich total vernarbte Mandeln habe (habe das Bild gesehen) und daher anfällig für neue Entzündungen bin.
2 Monate später waren sie raus (mit 22) und seitdem hatte ich nie mehr ne richtige Angina - das blöde ist nur, dass wernn ich ne Erkältung habe, gerne heiser werde, was vorher nie auftrat. Meine Zimmernachbarin hatte nicht soviel Glück - sie hat seitdem einmal im Jahr Seitenstrangangina.

Zur Verteidigung der Ärzte - uns wurde gesagt, dass das gerade wenn man älter ist passieren kann. Also dass keine wirkliche Besserung eintritt - ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Ich gehöre zu den positiven Fällen.

Ai ai ai
Ja bei mir ist es auch besser geworden... Es sind zwar höllische Schmerzen nach der OP aba ich würde sie immer wieder machen lassen ist jetzt schon 3 Jahre her. Wenn ich krank werde dann richtig aber nur noch selten Und diese Ärztin... wie schon gesagt mein Hals war schon vereidert und meine richtige Hausärztin hatt nur noch den Kopf geschüttelt als ich ihr das erzählt habe und die in der Apotheke haben es auch icht verstanden weil es mir wirklich gar nicht mehr gut ging! Und das sieht man mir dann auch auf jeden fall an Das mit dem Ingwer werde ich mal ausprobieren wenn ich mal wieder krank bin.. Danke für die Antwort!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers