Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Füße schmerzen

22. Mai 2004 um 22:15 Letzte Antwort: 30. August 2016 um 20:26

Hallo,
habt Ihr vielleicht eine Idee ?
Mir tun schon seit Monaten die Füße weh.
Wenn ich nachts oder früh aus dem Bett steige,kann ich kaum laufen.
Ich muß einige Schritte gehen und dann geht es wieder.
Was kann das sein ?
Ich kann dann die Füße nicht abrollen.
Früher habe ich viel höhere Schuhe getragen und seit einem guten Jahr nur noch flache.
?????????????
Toke
(immer nach Ruhephasen )

Mehr lesen

23. Mai 2004 um 11:25

Ist vielleicht eine beginnende
Arthrose, die verläuft immer in diversen Schüben, d.h. kommt schleichend, geht wieder vorbei, und kommt nach einigen Monaten verstärkt wieder. Typisch nach Ruhepausen sind die ersten Meter, man kommt daher wie ne Alte Tante

Gefällt mir

2. Juni 2004 um 12:08

Hallo Ihr Zwei !
...also kribbeln in den Füßen habe ich nicht.
Die Schmerzen kommen auch nicht in Schüben,sie sind immer da.
Vielleicht habe ich sie mir doch schon durch die Absätze verdorben.
ich werde mal zum Arzt gehen.
Danke Euch !!
tschüß

1 LikesGefällt mir

11. Juli 2006 um 19:46

"Füße schmerzen"
Halli,

an Arthrose glaube ich in diesem Falle nicht.
Was aber Cellagon Felice im Zusammenahng mit Arthrose bewirken kann und ich gehe davon aus, das die erhebliche Verbesserung meiner Gesundheit auf die Einnahme von C.F.zurückzuführen ist wie folgt:
Ich leide seit einigen Jahren an Knie- und Hüftgelenksarthrose. Mein linkes Knie gilt unter den Fachärzten (Sana Klinik München u.a.) mittlerweile als inoperabel.Ein künstliches Kniegelenk ist mir sicher: so die Aussage der Mediziner. Die Schmerzen werden immer schlimmer. Ich kann kaum 1 Minute auf einem Fleck stehen, habe eine teils sitzende Tätigkeit und sobald ich aufstehen muß, habe ich irrsinige Schmerzen,bis ich ein paar Schritte gemacht habe. Langer Spaziergang: unmöglich. Jetzt nehme ich seit ein paar Wochen C.Felice und stelle fest, daß meine sämtliche Probleme, zumindest was die Schmerzen angeht, verschwunden sind. Nachdem ich kein anderes Präparat zu mir nehme, kann diese Verbesserung meines Gesundheitszustandes nur an Cellagon Felice liegen. Die anderen probleme(Hautausschläge), weshalb ich im übrigen C.F. ausprobiert habe, erledigen sich fast nebenbei. Ich bin im übrigen kein Berater sondern schreibe diesen Beitrag aus (schmerz-)freien Stücken.
Ich werde, sollte mein schmerzfreier Zusatnd anhalten, in spätestens 2 Monaten meine Knie und Hüften untersuchen lassen und dann weiter berichten.
AxelF

1 LikesGefällt mir

5. September 2006 um 11:32

Immer noch Schmerzen?
Hallo Toke,

ich habe Deinen Beitrag gelesen und hoffe, dass Du mittlerweile eine Lösung für Dein Problem gefunden hast. Bei mir ist das jetzt seit fast einem Jahr so, dass mir die Füße immer nach Ruhepausen so weh tun, dass ich kaum laufen kann. Erst nach ein paar Schritten gehts wieder. Sonst habe ich mit dem Laufen keine Probleme. Es tritt auch auf, wenn ich am Tisch gesessen habe und dann aufstehe. Auch morgens nach dem Schlafen.

Ich weiß nicht weiter und hoffe, dass Du mittlerweile eine Lösung gefunden hast.

Liebe Grüße, fanina75

1 LikesGefällt mir

25. September 2006 um 21:05

Schmerz
Geh mal zu einem Physiotherapeutem der bei Dir eine Funktionsanalyse macht.(Brügger)
Rat,lasse es von einem Rheumatologen präventiv abklären+Blutbild machen,ob eine Entzündung vorliegt.

Gruss vom Physiogirl

Gefällt mir

27. September 2006 um 15:09

Hallo es könnte sein,
das du einen fersensporn hast!es ist nur eine möglichkeit die du in erwägung ziehen könnetst.denn bei mir war das auch so...erst hatte ich nur bei belastung schmerzen dann auch wenn ich einfach nur auf dem sofa sass..es wurde immer schlimmer und ich konnte kaum noch auftreten..bei mir war es ein fersensporn der aber auch beidseitig sein kann!!da kann man erstmal mit einlagen sein glück probieren,was in meinem fall sofort erleichterung geschafft hat..2tage und es wurde immer besser!dazu muss ich sagen das ich vorher bei einer ärztin war die mir spritzen in den fuss gegeben hat...und sofort meinte das es KEIN fersensporn wäre!aber da meine absolute akutphase dann an einem freitag abend war fuhr ich ins krkh.und dort haben sie geröngt und die diagnose gestellt!also ich hoffe das du schnell rausfindest was dich ärgert...dir alles liebe und gute...lieben gruss das moppelchen

Gefällt mir

23. Juli 2010 um 21:35

Füße schmerzen
Hallo Toke,

weißt du inzwischen etwas über die Ursache für deine Beschwerden an den Füßen? Ich habe seit über 1/2 Jahr die gl. Probleme . Erste Untersuchungen beim Arzt-Röntgen und Blutbild schließen Rheuma aus. Aber mehr weiß ich noch nicht. Bitte melde dich bei mir, falls du die Diagnose kennst!
LG
Aoeteroa

Gefällt mir

6. Dezember 2011 um 17:53

Fußschmerzen
ursache für mittelfußschmerz u.kannden re.fuß nur mit schmerzen abrollen weiß jemand hilfe

3 LikesGefällt mir

30. Juli 2013 um 8:03

Füße schmerzen, von 2004
Hallo Toke!
Ich habe deinen Eintrag vom 22.5.04 entdeckt und hoffe sehr, daß dieses Problem der ständig schmerzenden Füße behoben ist. Und, daß du mir sagen kannst was da los ist und was ich tun kann, denn ich habe genau diese Schmerzen jetzt.
Für Antwort bin ich dankbar,
Yildez1

Gefällt mir

30. Juli 2013 um 8:10
In Antwort auf kisha_11989798

Immer noch Schmerzen?
Hallo Toke,

ich habe Deinen Beitrag gelesen und hoffe, dass Du mittlerweile eine Lösung für Dein Problem gefunden hast. Bei mir ist das jetzt seit fast einem Jahr so, dass mir die Füße immer nach Ruhepausen so weh tun, dass ich kaum laufen kann. Erst nach ein paar Schritten gehts wieder. Sonst habe ich mit dem Laufen keine Probleme. Es tritt auch auf, wenn ich am Tisch gesessen habe und dann aufstehe. Auch morgens nach dem Schlafen.

Ich weiß nicht weiter und hoffe, dass Du mittlerweile eine Lösung gefunden hast.

Liebe Grüße, fanina75

Füße schmerzen, von 2006
Hallo Fanina75!
Auf der Suche nach Hilfe habe ich deinen Eintrag und den von Toke entdeckt. Ich hoffe sehr, daß du das Problem der stängig schmerzenden Füße lösen konntest! Und, daß du mir sagen kannst, was das ist und was zu tun ist, den ich habe genau dieses Problem jetzt 2013!
Für Antwort bin ich dankbar,
Yildez1

1 LikesGefällt mir

20. Januar 2016 um 9:34
In Antwort auf elmar_12116315

Füße schmerzen, von 2006
Hallo Fanina75!
Auf der Suche nach Hilfe habe ich deinen Eintrag und den von Toke entdeckt. Ich hoffe sehr, daß du das Problem der stängig schmerzenden Füße lösen konntest! Und, daß du mir sagen kannst, was das ist und was zu tun ist, den ich habe genau dieses Problem jetzt 2013!
Für Antwort bin ich dankbar,
Yildez1

Probleme beim gehen nach dem Aufstehen
Hi Yildez! Deine Frage ist ja nun auch schon ein paar Jahre her. Trotzdem wollte ich dich fragen, ob du denn dein Problem mittlerweile lösen konntest, Mir geht es nämlich seit ein paar Monaten genau so.Wenn ich längere Zeit gelegen habe brauche ich ein paar Schritte bois ich die Füße wieder schmerzfrei abrollen kann.
Viele Grüße

1 LikesGefällt mir

30. August 2016 um 20:26

Mir gehts seit circa 11Monaten gleich.
Hallo,
ja mir geht es seit 11 Monaten ungefähr, genauso wie von hier mehreren beschrieben. Bluttest und ect. negativ. Rheuma wurde ausgeschlossen. Habe zwar einen leichten Senkspreizfuss, aber den habe ich bereits mein ganzes Leben lang. Es ist auch immer nur schmerzhaft nach Ruhephasen. Nach ein paar Metern schmerzhaftes Laufen geht es wieder.
Wenn einer hier für sich mit ähnlichen Schmerzen eine Lösung gefunden hat, dann bitte melden.
Gruss
Kombi

5 LikesGefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers