Home / Forum / Fit & Gesund / Behinderungen, Krankheiten / Furunkel im schambereich

Furunkel im schambereich

17. Oktober 2004 um 17:47 Letzte Antwort: 23. Januar 2008 um 11:57

kann man damit auch zur frauenärztin gehen? mir ist es nämlich sehr unangenehm damit zum hautarzt zu gehen?
kann ich auch alleine was dagegen machen?

Mehr lesen

18. Oktober 2004 um 11:07

Hallo Sara!
Leide auch schon eine ganze Weile an diesen Mistdingern! War damit dann auch bei meiner FÄ. Sie meinte, die Dinger kämen, weil mein Immunsystem durch meine kaputte Schilddrüse nicht so intakt wäre - das würde sich aber wieder geben, wenn ich richtig eingestellt wäre - mit den Medikamenten. Als es dann so schlimm wurde, daß ich gleich mehrere auf einmal an der gleichen Stelle hatte (Furunkulose), hat sie mich dann zu einem Chirurgen überwiesen und der hat sie wegoperiert! Ging ganz fix, und seitdem hab ich meine Ruhe. Er meinte übrigens, daß es besser wäre, sowas operativ zu entfernen, da das Beutelchen, in dem sich der Eiter befindet, nie richtig weggeht. Ein Rest bleibt immer, und daraus entsteht dann nach einiger Zeit die nächste Furunkel! Hoffe, ich konnte Dir etwas helfen und wünsche Dir viel Glück!

LG Chanel

1 LikesGefällt mir
18. Oktober 2004 um 11:09
In Antwort auf judite_12166706

Hallo Sara!
Leide auch schon eine ganze Weile an diesen Mistdingern! War damit dann auch bei meiner FÄ. Sie meinte, die Dinger kämen, weil mein Immunsystem durch meine kaputte Schilddrüse nicht so intakt wäre - das würde sich aber wieder geben, wenn ich richtig eingestellt wäre - mit den Medikamenten. Als es dann so schlimm wurde, daß ich gleich mehrere auf einmal an der gleichen Stelle hatte (Furunkulose), hat sie mich dann zu einem Chirurgen überwiesen und der hat sie wegoperiert! Ging ganz fix, und seitdem hab ich meine Ruhe. Er meinte übrigens, daß es besser wäre, sowas operativ zu entfernen, da das Beutelchen, in dem sich der Eiter befindet, nie richtig weggeht. Ein Rest bleibt immer, und daraus entsteht dann nach einiger Zeit die nächste Furunkel! Hoffe, ich konnte Dir etwas helfen und wünsche Dir viel Glück!

LG Chanel

Hab noch was vergessen!!!!
Ganz wichtig!!! Niemals selbst an den Biestern herumquetschen - der Schuß kann ganz böse nach Hinten losgehen!!! Falls Du dennoch nicht zum Arzt gehen möchtest, versuchs erstmal mit Zugsalbe!!!

2 LikesGefällt mir
4. November 2004 um 23:38

Hier kommt Hilfe!!
es hilft 100 % ,das Colloidales Silver ,ein Natürliches Antibiotikum ,tötet innerhalb Minuten 650 Bakterien ohne das Immunsystem des Körpers anzugreifen,...Ohne Nebenwirkung!!!
Gerne schicke ich Ihne per Anhang eine Bericht darüber,..
carstenbaroth@hotmail.com

Gefällt mir
8. November 2004 um 23:02
In Antwort auf arvel_11968267

Hier kommt Hilfe!!
es hilft 100 % ,das Colloidales Silver ,ein Natürliches Antibiotikum ,tötet innerhalb Minuten 650 Bakterien ohne das Immunsystem des Körpers anzugreifen,...Ohne Nebenwirkung!!!
Gerne schicke ich Ihne per Anhang eine Bericht darüber,..
carstenbaroth@hotmail.com

@kez07
sie können mir den bericht an diese eMail-adresse zukommen lassen : defnex80@vaybee.de

vielen dank

Gefällt mir
23. Januar 2008 um 11:55
In Antwort auf judite_12166706

Hab noch was vergessen!!!!
Ganz wichtig!!! Niemals selbst an den Biestern herumquetschen - der Schuß kann ganz böse nach Hinten losgehen!!! Falls Du dennoch nicht zum Arzt gehen möchtest, versuchs erstmal mit Zugsalbe!!!

Furunkel
Also ich hatte auch so ein komisches etwas und das tat höllisch weh.Naja ich hab das 1 tag nach dem rasieren entdeckt und gedacht es sei ein pickelchen und 2 tage später war es dann extrem dick und die schmerzen zogen richtung leiste.Nach dem ich rum gegooglet habe und öfter gelesen habe das man das auf schneiden lassen sollte damit der eiter raus fliessen kann hatte ich eine andere idee. Es gibt salben zum herrausziehen von eiter wie z.b.

Gefällt mir
23. Januar 2008 um 11:57
In Antwort auf masha_11883731

Furunkel
Also ich hatte auch so ein komisches etwas und das tat höllisch weh.Naja ich hab das 1 tag nach dem rasieren entdeckt und gedacht es sei ein pickelchen und 2 tage später war es dann extrem dick und die schmerzen zogen richtung leiste.Nach dem ich rum gegooglet habe und öfter gelesen habe das man das auf schneiden lassen sollte damit der eiter raus fliessen kann hatte ich eine andere idee. Es gibt salben zum herrausziehen von eiter wie z.b.

Furunkel im schambereich
Man kann es ohne aufschneiden behandeln.Mit schwarzer salbe oder Ilon Abszess-Salbe.Die salben ziehen den eiter herraus und nach 3 oder 4 tagen ist es weg da man dann das ding wie ein pickel drücken kann.Den tipp hab ich von meiner gyn bekommen.

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen