Home / Forum / Fit & Gesund / Fühle mich schlecht trotz normaler Blutwerte

Fühle mich schlecht trotz normaler Blutwerte

11. September 2016 um 22:11

Hallo

nach Überlegungen dachte ich ich melde mich jetzt hier mal an.

Februar wurde bei mir eine UF und Vitamin D Mangel festgestellt. Ich fühlt mich schlapp, mir war kalt, ich hatte wahnsinnige Gelenkschmerzen und war sehr anfällig für Infekte aller Art. Nach Einnahme wurde es besser allerdings machten mir die Nebenwirkungen sehr zu schaffen:

-Herzrasen bzw. flattern gerade Abends im Bett oder davor
-ziemlicher Haarausfall
-Schwitzanfälle kurz nach Einnahme (im Allgemeinen schwitze ich auch viel mehr als vorher)
-vermehrter Harndrang (vorallem am Abend und in der Nacht)
-Probleme mein Gewicht wieder in den Griff zu kriegen
-Müdigkeit (!!!)
-stechende Kopfschmerzen
-unruhiger Schlaf ...

was mir besonders aufgefallen ist sind die Träume die ich Nachts sehr intensiv habe. Das war vorher nie so. Auch habe ich das Gefühl meine Emotionen sind manchmal die absolute Achterbahnfahrt und ich weiß gar nicht warum oder was los ist. Eigentlich bin ich sehr aufgeweckt und fröhlich aber irgendwie hat mich das alles etwas ausgebremst.

Meine Blutwerte sind aber absolut im Normbereich. Trotzdem fühle ich mich nicht gut. Ich kenne mich und meinen Körper sehr gut und merke wenn etwas nicht stimmt. Ende Oktober habe ich einen Termin beim Endokrinologen. Das dauert nun leider noch ein bisschen...

Bis dahin würde ich mich über Austausch freuen....vielleicht geht es jemandem genauso?

Es grüßt Euch
Sophie


Mehr lesen