Home / Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie… / Fühle mich schlecht ohne Sport

Fühle mich schlecht ohne Sport

20. Dezember 2010 um 7:25 Letzte Antwort: 20. Dezember 2010 um 20:27

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, es geht euch gut und ihr könnt die Vorweihnachtszeit entsprechend eurer Probleme trotzdem genießen...?

Mich beschäftigt mal wieder eine Frage, die für manche vermutlich völlig simpel erscheint, die mir aber die nacht zerstört hat:
Ich gehe in der Woche 3-4 mal 70 Minuten zum Sport, davon 45 Minuten Ausdauertraining, der Rest ist Krafttraining.
Ich tue das natürlich für meine Figur, die ich gerade versuche irgendwie zu retten, aber auch für meinen Kopf... Ich fühle mich danach gut, bin nicht mehr so wütend (ich trage irgendwie eine Dauer-Wut mit mir herum und weiß nicht wohin damit)... Natürlich ist das Ganze noch verbunden mit meiner ES und ich freue mich riesig, wenn die Kalorienangabe der verbrauchten Kalorien auf dem Gerät höher ist als beim letzten Mal...
Das ist ein Triumph!

Ich war Letzte Woche jeden zweiten Tag konsequent da, am Wochenende sogar beide Tage.
Gestern war eine Freundin bei mir und wir haben den ganzen nachmittag damit verbracht Kekse zu backen... Wirklich nur zu backen, ich habe nur einen Keks probiert.
Abends haben wir uns dann was zu Essen geholt beim Pizza-Mann.
An Pizza traue ich mich alleine noch gar nicht ran, deshalb hab ich einen Salat bestellt, habe auch das fettige Joghurt-Dressing weggelassen und das weniger kalorien-bzw- fettreiche Essig-Öl-Dressing genommen.

Mich überkam doch die Lust auf Pizza und ich habe 1/8 der Pizza meiner Freundin gegessen.
Den Salat nicht ganz.

Ich hab das Gefühl, ich MUSS heute wieder zum Sport. Ich muss das Ganze wieder abtrainieren... Es muss weg.
Heute Morgen vor dem Spiegel habe ich mir eingebildet zu sehen, dass der Bauch dicker ist als gestern...

Sollte ich heute wieder Sport machen, damit ich mich besser fühle, oder überfordere ich meinen Körper?
Setzt das Essen denn direkt an, wenn ich nicht gehe?
Kann ich heute normal essen?

Danke für eure Antworten!!

Viele Grüße

Mehr lesen

20. Dezember 2010 um 20:27

Na das...
...klingt ja beruhigend. Vielen Dank für deine Antwort!
Ich kann das immer alles nicht ganz glauben. Ich hab das Gefühl, mein Körper funktioniert anders als andere...
Ich fühle mich einfach im Moment so VOLL. Ich bin auch gerade auf Abführmittelentzug und dann fällt mir das mit dem Essen noch viel schwerer...
Ich finde es so schwer vorstellbar, dass man mit 1600 kcal am Tag noch abnehmen kann!
Und halt der Gedanke, dass andere Menschendas essen können und sich danach nicht halb so schlimm fühlen wie ich...

Hab gerade auch wieder ein bisschen Mist gebaut. Ist mir seit drei Wochen nicht passiert. Mann!

Ja, ich versuche meine Figur zu retten. Aus meiner SIcht gesprochen...
Ich war mal sehr sehr dünn...49 Kilo bei 1,65m. Vom Aussehen her fand ich mich schön so.
Ich esse seit einer Zeit aber wieder einigermaßen "normal", das heißt, ich taste mich ran, traue mich wieder viel mehr...
Ich lerne also wieder zu leben.

Ich stand seit 4 Monaten auf keiner Waage mehr. Es sind mittlerweile bestimmt 58 Kilo, die ich auf die Waage bringe...Und die Zahl macht mir Angst. Deshalb bekomme ich die Waage auch nicht mehr ausgehändigt.
Solange ich nicht dran denke, geht es mir ohne Waage gut.
Aber wenn ich dran denke...
Ich fühle mich einfach schlecht dann. Und hab das Gefühl, ich müsste retten, was zu retten ist...

Ich weiß nicht, ob ich das so ausgedrückt habe, dass es verständlich ist...?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen