Home / Forum / Fit & Gesund / Frust-nehme nie ab, egal was ich mache

Frust-nehme nie ab, egal was ich mache

31. Januar 2009 um 12:10

hey

bin 1,68 wiege so 64 kg.
ich hab meine ernährung seit dem 2. januar umgestellt. ernähre mich gesund mit vollkornprodukten, gemüse, fisch,......
ihr kennt das ja sicherlich. ich esse ab 16 uhr nichts mehr und mache fast jeden tag sport. krafttraining und dann 45 crosser, fahrrad,... oder was auch immer. wenn ich kein krafttraining mache dann nur crosser oder fahrrad,... joa und das schon seit dem 2. jan und abgenommen hab ich vll 1 kg. das ist so zum heulen.

ich überlege echt schon ephedrin oder mormonentee zutrinken (aber weiß eh nich wie ich das bekomme usw) ja woran liegt es? und sicherlich nich nur daran das ich keine pulsmessuhr hab. es ist jedesmal so. man macht und macht und macht und nix passiert. hilft mir bitte

Mehr lesen

31. Januar 2009 um 14:07

Wie seestern schon sagte,
du bist normalgewichtig. Falls dein Alter stimmt, dann kann man dir nur raten fange nicht an mit ständigem Diäten. In diesem Forum gibt es einen Beitrag "Diäten machen dick" dort solltest du mal nachlesen. Mit Stress wirst du nicht abnehmen. Wenn du jeden Monat ein kg abnimmst, dann hast du am Ende des Jahres 12 Kg weniger und wenn du jetzt mit irgendwelchen Mitteln arbeitest , dann hast du das in 3 oder 4 Monaten geschafft und hast dann am Ende des Jahres dank Jojo vielleicht 70 kg oder gar noch mehr und weißt du was dann beginnt, deine lebenslange Diätkarriere. Du wirst jede Diät und jedes Mittel ausprobieren. Und du wirst immer unglücklicher und unzufriedener. Jetzt hast du noch die Möglichkeit es anders zu machen. Ich gehe davon aus, dass du 14 Jahre alt bist. Du bist im Wachstum. Freue dich des Lebens, dass du jung und gesund bist und genieße es.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2009 um 20:00

Hallo Ihr Lieben!!!
Ich hab ein ähliches Problem wie sweeta14.
Seit Ende September zähle ich Kalorien (1000 pro Tag) und gehe seither 2-3 mal die Woche ins Fitnessstudio.
Anfangs hab ich damit auch gut abgenommen (Von Sep.-Dez.4kg). Dann hab ich um die Weihnachtszeit ne kleine Abnehmpause gemacht, in der ich aber nicht wieder zugenommen hatte!
Ab 1.01. gings dann weiter mit Kalorien zählen und ratz fatz waren wieder 5kg unten!
(Sind dann jetzt insges. 9kg - Von 72-63kg bei 1,58m)
Zur Zeit bin ich allerdings ziemlich deprimiert und ratlos, da ich seit 2 Wochen überhaupt nix mehr abgenommen habe, obwohl ich alles ganz genau so weiter gemacht habe.
Hat evtl. jemand ne Idee woran das liegen könnte.
Bin mittlerweile echt demotiviert
HIILLLFEEEE!!!

LG Sunshine1606

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen