Home / Forum / Fit & Gesund / Frust in jeder Hinsicht

Frust in jeder Hinsicht

15. März 2016 um 20:14

Hallo meine Lieben,

dies hier ist mein erster Eintrag. Lange habe ich gezögert, aber konnte mich doch dazu bewegen.

Kurze Vorgeschichte: Mein Ex-Freund hat mich mit seiner Ex-Freundin betrogen. Sie haben sich getroffen, während ich abends zu meinem Nebenjob ging. Ganze fünf Monte lief es zwischen den beiden, bis ich es gemerkt habe. Es war ein herber Schlag für mich, und ich hatte lange damit zu kämpfen. Seither habe ich, was Vertrauen angeht, einen leichten Knacks.

Jetzt zum eigentlichen Problem: mit meinem derzeitigen Freund bin ich 2,5 Jahre zusammen. Im Großen und Ganzen läuft es super zwischen uns, wir sind beste Freunde, einfach ein gutes Team. Das Einzige, was bei uns nicht so rund läuft, ist unser eher maues Sexleben, falls man es so nennen kann -.-
Wir schlafen, seit geraumer Zeit, wenn es hoch kommt, zweimal im Monat miteinander. Und selbst diese sind, in meinen Augen, eher fad.
Ich kann verstehen, dass man nicht immer die Zeit dazu findet, wir sind beide berufstätig und ich gehe weiterhin neben meinem Hauptjob kellnern ( es macht mir Spaß und zusätzliches Geld kann ja nie schaden ).
Gegenseitiges Verständnis, wenn Lustlosigkeit, z.B. Durch einen stressigen Tag, auftaucht, ist auch vorhanden.
Nur merke ich seit geraumer Zeit, dass er, wenn sich die Gelegenheit bzw. der Moment für Zweisamkeit vorhanden wäre, er keine

Mehr lesen

15. März 2016 um 20:27

Fortsetzung
(Bin Ausversehen auf Senden gekommen -,-)
Also: er macht keine Anstalten mit mir schlafen zu wollen. Und wenn ich auf ihn zu gehe, bekomme ich eher eine Abfuhr, anstatt eine Runde Leidenschaft.

Neulich musste ich sogar feststellen, dass er sich öfters (2-3 mal die Woche) selbst befriedigt und dabei Pornos schaut, anstatt mit mir zu schlafen ( jetzt der Bezug zur Vorgeschichte; ja ich habe sein Handy kontrolliert, und ja ich weiß, dass es ein absolutes No-Go ist, aber ich brauche dieses sichere Gefühl, dass er mich nicht auch betrügt, wenn ich zum Nebenjob gehe - unsinnig, weil ich weiß, dass man Sachen auch löschen kann, aber kurzfristig hilft es mir) das Prono Schauen an dich stört mich nicht, sondern eher das Verhältnis zwischen Kein-Sex-Mit-Mir und ...

Ich weiß jetzt nicht, wie ich mit der Situation umgehen soll!? Wir reden offen miteinander, und ich glaube ihm, wenn er sagt, dass er glücklich ist, und ihm nichts in unserer Beziehunh fehlt, aber sexuell gesehen, kann ich ihm eben nicht glauben. Es macht mich eher traurig, anstatt wütend, und führt zu Selbstzweifel meinerseits.

Ich hoffe, ihr könnt mir hier ein wenig helfen.

Liebe Grüße, Line

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2016 um 20:38

Hi
Da muss ich ihn in Schutz nehmen, ein Egoist ist er in der Regel nicht. Klar ist jeder von uns mal egoistisch, aber im gesunden Maße.

Wir haben schon über unsere geheimen Gelüste gesprochen, und auch ein paar ausgelebt ( das war in der Anfangsphase), daran kann es also nicht liegen.

Wie gesagt, ich bin ein wenig verzweifelt und weiß nicht weiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2016 um 21:17

...
Er sagt zum Beispiel: "Schatz heut nicht, Arbeit war heut richtig stressig" oder "ich bin heut nicht in Stimmung" ... Also in meinen Augen verständlich, aber auch Floskeln, die irgendwann unglaubwürdig werden.

Nicht wirklich. Klar, hab ich 2-3 kg seit Beginn unserer Beziehung zu gekommen, aber er sagt ja auch immer: du sieht heut gut aus oder Hi Hübsche.

Wie gesagt, ich find die Lösung nicht bzw. das letzte Puzzelstück zur Lösung nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hilfe! Schmerzen in der Scheide
Von: rachel_12928306
neu
15. März 2016 um 20:44
Dr. Münzberg Dortmund - Brust OP
Von: botros_12047736
neu
15. März 2016 um 20:24
Ich bin so dick was soll ich nur tun ich halte es nichtmehr aus ich brauche hilfe
Von: ramsn_12113162
neu
15. März 2016 um 15:54
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen