Home / Forum / Fit & Gesund / Freundin will kein sex mehr (Lange Geschichte)

Freundin will kein sex mehr (Lange Geschichte)

26. Oktober 2010 um 23:26

Hi Leute =)
Also das Thema verrät schon alles. Wollt erstmal was zu
der Vorgeschichte von uns schreiben. Bin 19 und Sie 17.
Sind jetzt ein halbesjahr zusammen waren auch mal vor
2jahren zusammen aber nach 3 Monaten dann getrennt.
Dann hatte von uns lange kein partner mehr hatte aber immer noch kontakt, aber dann kam ich durch einen kollegen an eine neue freundin. Und als sie uns dann gesehn hatte, hatte sie etwas später auch einen freund aus frust wie sich vor paar monaten raußstellte...

Naja mit der neuen lief es eigl ganz gut sie hat mich dann auch entjungfert und dann waren wir nach ca 4 monaten auseinander und sofort mit nen typn aus freundeskreis zusammen aber das is ne andere geschichte und sehr mies -.- aber direkt war meine Ex für mich da als ob die vllt gesehn hatte er braucht mich und jetzt hat sie die chance mich wieder zu bekommn. Naja haben uns dann immer öfters wieder getroffen was gemacht ob allein (freundschaftlich) oder mit anderen zusammen gefeiert usw.

Dann hat sie öfters bei mir geschlafen aber es war nicht mehr drin als kuscheln und vllt nen kuss. Dann auf einer Feier von einen kollegen saßen wir vor allen leuten am kuscheln und so und da fragte uns einer ob wir wieder zusammen sind haben nichts gesagt... Abends dann haben wir wieder bei mir geschlaffn und da hab ich sie dann gefragt ob wir wieder was mit einander anfangen und sie hat sich gefreut und ab da an war auch alles super =). nach ca 3 wochen als wir bei ihr mit paar freunden gefeiert haben, haben versucht sex zu haben sie war noch jungfrau aber es hatte nich geklappt.und haben abgebrochen...

2Wochen danach nochmal probiert und es hat geklappt =)
War echt ein hammer gefühl und sie meinte es hat
nur anfangs wehgetan und sonst nich.

So dann meinte sie aber Sie möcht jetzt warten weil wir nur
mit Kondom verhütet haben und sie die Pille nehmn wollte
also sie zu artz haben ihr den falschen termin gegebn hatten zu xD. also musste sie noch ne woche warte und waren ihre tage auch vorbei und sie (wir) mussten weitere 3wochen warten nur das die dann im Sommerurlaub war für 3wochen und als sie zurück kam erst dann die Pille genommen hatte,

So dann danach iwie war nix im bett... habs immer versucht
entweder es kam mir is schlecht oder heute besser nicht
oder Mama ist auch noch da -.- immer was anderes.
Dann einmal da hatte sie was getrunken aber eh ihre tage gehabt und dann hat sie mich und ich sie so geil gemacht und dann meint die jetzt würd ich sofort aber leider klappt es ja nicht... und da war bei mir ersma die stimmung im keller
also klar sie hat die tage und ich hat auch nich vor sex zu haben wenns sie sie hat und sie wollts ja auch nicht aber
das klang so nach dem motto wieder eine ausrede..

Ich weiß auch nicht so hat auch einmal sowas wie gesagt
sex soll nich mein leben bestimmen...

Wie gesagt seit dem ersten mal mit ihr und das ist jetzt iwie knapp 3 monate her ich weiß echt nicht was ich machen soll bin halt ein junge und für mich is sex wichtig und finde das gehört auch zu der beziehung und ich möcht ja auch nur am wochende 2 schöne nächte verbringn is das etwas zuviel verlangt? ich denke eigl nicht

Mh aber wenn Sie da anders denkt weiß ich nicht weiter
will sie ja nich dazu drängen das aufjedenfall nicht.
Aber da ich eh erst 2mal sex hatte bin ich am anfang
und man möcht ja erfahrung sammeln was denk ich mal verständlich ist. Ich weiß ja das sie angst hat weil es ja vllt wieder wehtut weil wir längere zeit nicht hatten aber das letze mal wo wir das angesprochen hatten war vor 2 monaten das ich vorsichtig sein werde und wir abbrechen könnten.

Bin am verzweifeln bitte helft mir ich will nicht das an sowas
die beziehung kaput geht weil ich sie sehr liebe aber ohne
sex kann ich die ganze nähe der liebe nicht zeigen...

Mfg ErLiebtSie


Mehr lesen

27. Oktober 2010 um 13:53

Wow,
du hast recht das echt ne lange geschichte,
also vielleicht helfen dir ja meine erfahrungen weiter.
mein erstes mal war auch total schmerzhaft aber ich war 14 jahre alt "ja, ich konnte nicht warten ".
Dann hab ich aber 2 jahre gewartet und dann hatte ich wieder sex und es hat auch wieder weh getan, aber dann so nachdem 3 bis 4 mal wurde die schmerzen weniger.
das wichtigste ist ein langes vorspiel und die feuchtigkeit die dann bei deiner freundin vorhanden sein sollte. evtl gleitgel verwenden.
und dann ist natürlich viel romantik, viel kuscheln und vorallem geh auf sie ein, sie wird dir zeigen was ihr gefällt und was nicht.
du musst gedult haben, ich weiß 2 monate sind ne lange zeit, aber wenn du sie wirklich liebst dann wartest du.
ansonsten was noch hilft reden, reden und reden.

mfg hexe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2010 um 23:21

Danke
Danke für die schnelle antwort
Ja ich weiß kann mir gut vorstellen das die angst davor hat
das es wieder wehtun könnte aber von warten wirds nich
besser... Ich hab halt das gefühl das Sie garnicht mehr möchte
weil sie mal zu einer Freundin meinte Sie braucht kein sex könnte auch gut ohne auskommen ihr reicht kuscheln oder einfach eine liebe umarmung... Will ihr es nicht aufzwingen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper