Home / Forum / Fit & Gesund / Freundin meiner Tochter stinkt nach schweiß

Freundin meiner Tochter stinkt nach schweiß

21. Juli 2013 um 20:34 Letzte Antwort: 21. September 2013 um 14:53

Hallo,
Ich habe eine 10 jahre alte Tochter, unsere Nachbarn heben eine 11 jährige Tochter. Die beiden verstehen sich schon seit Jahren prima und mindestens 2x in der Woche kommt die Freundin meiner Tochter zu uns. Das freut mich einerseits, andererseits halte ich es nicht mehr länger aus da sie ganz extrem nach schweiß stinkt wie ein erwachsener. Jedes mal wenn sie hereinkommt und bis zum Zimmer meiner Tochter geht und ich hinterher gleich die türe schließe stinkt die ganze Wohnung. Ich hätte nie gedacht, dass man mit 10 jahren so extrem stinken kann.
Sie schwitzt auch für ihr alter schon enorm stark und hat jetzt im Sommer sogar schon öfters riesige Schweißflecken.
Selber bemerkt sie da garnicht. Ich hab mal meine Tochter gefragt, die bemerkt es zwar, stören tut es sie allerdings nicht.
Ich hab die Freundin meiner Tochter schon öfters darauf aufmerksam gemacht dass sie müffelt doch ihr ist das eigentlich egal. Auf die Frage ob sie Deo verwendet antwortet sie mit nein und auf die frage wie oft sie duscht mit "alle 2 wochen" und meistens hat sie auch so lange dasselbe Tshirt an und das obwohl ich weißdass sie viel sport macht.
Ich habe natürlich auch schon mit ihrer Mutter darüber gesprochen doch sie sagt dass ihr das nicht auffällt warscheinlich ist sie an den geruch schon gewöhnt. Dass sie nur alle2 wochen duscht kann ich überhaupt nicht verstehen denn ihre Eltern machen einen sauberen eindruck und auch die wohnung ist blitzblank. Auch das Thema hab ich schon mit ihrer Mutter angesprochen doch sie sagt dass ihre tochter es hasst zu duschen und sie schafft es nicht öfter sie drunterzukriegen.
ich bin echt ratlos, am liebsten würde ich sie nicht mehr reinlassen aber das wäre meiner tochter gegenüber gemein da sie so gute freundinnen sind.
hmm was soll ich bloß tun...

Mehr lesen

14. August 2013 um 22:37

^^
jetzt im sommer ist es besonders schlimm. aber du hast recht sie einfach nicht reinzulassen ist gemein. ich sag ihr nun immer sie soll sich die achseln waschen doch entweder tut sie es nicht oder es bringt halt nix denn nach 10 minuten hat sie schon wieder stinkende schweißflecken. ich hoffe das ist nur eine phase der pubertät und vergeht wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. September 2013 um 14:53

Ich habe da so einen Verdacht im Hinterkopf
Sie hasst es also zu duschen und ebenso wenig gerne wechselt sie ihre Kleidung. Ich hoffe nicht daß mein Verdacht berechtigt ist aber so wirklich normal ist das mit dem nichtmal umziehen ja nicht. Kann es vielleicht sein daß sie sexuell missbraucht wird oder wurde während sie unter der Dusche war und deswegen sich ebenso wenig gerne nackt unter die Dusche stellt (weil sie dann nackt und somit verletzbarer ist) als umkleidet? In beiden Momenten ist man ja nackt oder teilnackt und könnte zB. Blicke oder weiteres eher fürchten wenn man glaubt man wäre zB. selbst dran schuld wenn einem eingeredet wird daß der oder die Täterin ja nicht anders könne bei einem nackten Anblick. Ansonsten ist sie vielleicht mit ihrem Körper unzufrieden und deswegen nur ungerne nackt wo sie sich ja sieht oder wegen Veränderungen in der Pubertät? Ich würde diese Bedenken zumindest mal versuchen auszuräumen und hoffentlich liege ich falsch. Dann aber wäre es Faulheit und somit echt unschön...

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen