Home / Forum / Fit & Gesund / Sexuelle Störungen / Freundin macht es sich lieber selbst als mit mir

Freundin macht es sich lieber selbst als mit mir

23. Juli 2015 um 19:25 Letzte Antwort: 11. August 2015 um 16:21

Bin jetzt seit fast einem Jahr mit meiner Freundin zusammen. Seit ca. 2 Monaten haben wir immer weniger Sex. Gehört bei ner Beziehung dazu das es mit der Zeit weniger wird und man es nicht mehr jeden Tag zur Sache geht, das ist mir klar. Aber mich stört es einfach das sie es sich nachts oft selbst macht. Auf mich hat sie vorher keine lust, aber nachts merke ich wie sie an sich selbst rumspielt. habe sie auch schon mal während sie dabei war drauf angesprochen bzw wollte mitmachen. hat sie aber abgeblockt. habe kein problem damit das sie an sich rumspielt, ich machs mir auch gerne mehrmals pro woche selbst, habe aber dadurch nicht weniger lust auf meine freundin.
Wenn wir dann doch mal sex haben ist es eher so das nach max 3 min vorspiel es für 5-10min zur sache geht bis ich fertig bin und das wars dann. ich würde dann gern noch weitermachen oder ne zweite runde einlegen das sie auch noch voll auf ihre kosten kommt aber das will sie nicht. mir kommts so vor als wäre für sie sex nur noch eine pflicht das ich mich nicht wo anders umschaue. hab auch versucht das vorspiel hinauszuzögern das wir auch mal richtig miteinander schlafen und nicht nur schnell fi*ken, aber darauf hat sie keine lust. wenn ich sie lecke sagt sie das es auf einmal kitzelt oder ist unangenhem was früher noch nicht der fall war. wenn ich mit dem finger zu gange bin kommen dann so sätze wie "willst heute auch noch rein?" oder sowas. küssen, egal wo, ist für sie auch nicht mehr so das wahre. wo wir vor nem halben jahr noch 20 minuten lang rumgemacht haben bevor wir sex hatten, ist heute bei ihr nach ner minute schluss.
dazu kommt das sie vor mir schon mit gut 40 typen im bett war. sie hatte immer wieder beziehungen, aber wenn sie single war kam alle zwei wochen einer neuer mit ins bett. also ist für sie sex ja eigentlich wichtig, da sie es braucht, aber komischerweise momentan nicht mit mir...
außerhalb vom sexleben passt bei uns alles. lieben uns sehen uns oft genießen es zusammen was zu unternehmen.
bin nur ein wenig ratlos wieso sie nicht mehr so richtig intim mit mir werden will.

Mehr lesen

25. Juli 2015 um 8:28

...
also es hört sich für mich so an dass sie beim Sex nicht kommt..Sätze wie früher hat geklappt usw..naja vllt hat sie früher vorgespielt? und wenn sie selbst macht kommt sie 100% auf ihre kosten..rede mal mit ihr und sie soll dir die Wahrheit sagen...also ehrlich wenn ich z.b bei Sex nicht kommen würde, würde ich auch lieber selbstbefriedigung bevorzugen

Gefällt mir
7. August 2015 um 11:04

Kenne ich nur zu gut.
kenn ich auch.ich will /wollte ständig. lieg aufreizend vor ihm rum.keine Reaktion. tv oder laptop is wichtiger.wenn ich angefangen habe zu fummeln. kam ein AUA oder weg drehen. aber sich selber machen kann er täglich. und wenn ich frage warum .dann lügt er.er hätte es Nicht gemacht. also muss ich es mir wohl selbst machen. ich bin "ausgehungert" aber ich frage jetzt auch nicht mehr.weil man sich an die Situation gewöhnt hat.da vergeht einem alles.

Gefällt mir
10. August 2015 um 13:19

Logisches denken
Die Antwort darauf ist kurz und hart...
Sie hat kein Interesse mehr an dir ...freundschaftlich ja aber mehr auch nicht. Für sie ist der Sex mit dir "ekelhaft" ..sorry für die Wortwahl...Aber Ehrlichkeit ist nun manchmal nicht schön. Sie ist wohl nur noch aus Gewohnheit bei dir.
Natürlich hoffe ich das es vielleicht ein anderer Grund sein kann... Aber realistisch betrachtet was du geschrieben hast müsstest du selber schon auf "meinen Gedanken" gekommen sein

Gefällt mir
11. August 2015 um 16:19

Einen Moment....
.... dass das sexuelle Verlangen aufeinander abnimmt stimmt. ja. aber doch nicht schon nach einem Jahr!

Ich meine klar, bei den einen früher bei den anderen später aber ein Jahr ist meiner Meinung nach wirklich nicht viel.
Bei meinem Ex und mir hat sich das erst nach 3 Jahren ergeben....

Trotzdem kann ich dich verstehen, dass du unsicher bist und nicht weiter weißt.
Ich hab dazu eben nen ziemlich langen Beitrag verfasst, der dich vielleicht interessieren könnte.
Ich weiß nicht wie das hier im Forum so ist mit verlinken oder Beiträge doppelt posten, deshalb schau wenn du magst einfach mal unter dem Post "Er hat keine Lust auf mich, schaut aber Pornos" von mila77772 nach, da findest du ihn.
Wenn du magst darfst du mich aber auch gern anschreiben.
Manchmal tut es auch einfach gut sich mal auszuquatschen.

Gefällt mir
11. August 2015 um 16:21
In Antwort auf malibalii

...
also es hört sich für mich so an dass sie beim Sex nicht kommt..Sätze wie früher hat geklappt usw..naja vllt hat sie früher vorgespielt? und wenn sie selbst macht kommt sie 100% auf ihre kosten..rede mal mit ihr und sie soll dir die Wahrheit sagen...also ehrlich wenn ich z.b bei Sex nicht kommen würde, würde ich auch lieber selbstbefriedigung bevorzugen

Das würde ich so nicht sagen...
Ich bin bisher auch nur 3x beim Sex gekommen.... und der Sex war keineswegs schlecht oder zu kurz, ganz im Gegenteil. Ich komme also auch nur wenn ich es mir selbst mache und trotzdem habe ich jeden Abend noch Lust auf meinen Freund.

1 LikesGefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook