Home / Forum / Fit & Gesund / Freundin hat eine Essstörung -- helft mir bitte..

Freundin hat eine Essstörung -- helft mir bitte..

7. November 2013 um 19:08 Letzte Antwort: 10. Februar 2014 um 18:30

Hallo zusammen

Heute sind meine Freundin und ich seit 7 Monaten zusammen, wir haben uns einen schönen Nachmittag am Fluss gemacht und sind dann noch in den Starbucks gegangen. Dort unterhielten wir uns über eine MiniParty, die ein Freund am Samstag hält und wir wollten etwas Alkohol trinken. Sie sagte mir dann, dass wir schon hingehen können, aber sie dann sowieso nichts trinkt.
So langsam kam es mir komisch vor, dass sie nie Alkohol mit mir trinkt und ich fragte wieso sie denn nichts trinken möchte und liess nicht locker. Schlussendlich sagte sie: "Da kann ich mir ja grad 'nen ganzen Kuchen hinterhauen."
Meine Mutter hat Bulemie seit sie 17 ist und meine Freundin seit knapp einem Jahr wie ich heute herausgefunden habe.
Ehrlich gesagt verletzt es mich immer sehr, wenn ich meine Mutter höre, wie sie erbricht. Klar weiss sie nicht, dass ich sie höre..
Nun schmerzt es umso mehr, mir meine Freundin so vorzustellen. Ich bin völlig ratlos, was ich machen soll. Wir sind am 7. April zusammen gekommen und ich habe bis jetzt nichts gemerkt, dass ist mir peinlich und gerade heute kam es heraus. Sie sagte, dass sie sich nicht sicher ist, ob sie überhaupt etwas ändern möchte und sich nur dann wohl fühlt. Anfangs waren es nur Süssigkeiten und inzwischen hat sie schon bei Äpfeln ein schlechtes Gewissen.. Erst heute hat sie sich wieder entleert.
Ich bin völlig rat- und hilflos was ich machen kann. Sie sagt, sie habe kein Problem, nur einen Denkfehler und das gehe schon wieder weg. Zu jemandem gehen, der ihr irgendwas vorredet möchte sie auch nicht. Sie ist 163 cm gross und cirka 52 Kilogramm, treibt fast jeden Tag Sport und sonst auch immer sehr glücklich, darum trifft es mich umso mehr..

Was kann ich tun? Wie helfe ich ihr am beste? Ich fühle mich so schlecht, weil ich nichts unternehmen kann und es belastet mich sehr.
Denke nicht, dass es etwas zur Sache tut, aber sie wird am 17. November 17 und ich im Dezember 18.
Danke für eure Hilfe..

Mehr lesen

19. November 2013 um 18:54

Bulimie
Hallo,

ich kann mir vorstellen, dass es dir nicht gut geht! Ich bin zwar keine Expertin, jedoch würde ich dir raten, mit deiner freundin ausführlich darüber zu sprechen, wenn du das noch nicht getan hast. Vielleicht will sie dir nicht von ihren Problemen erzählen, weil sie angst hat dass sie dich damit belastet. Mach ihr klar, dass du sie so liebst wie sie ist und du dir sorgen um sie machst wenn sie erbricht!
Würdest du sie eher als zurückhaltend und unsicher, also mit wenig selbstbewusstsein beschreiben? Wie lange erbricht sie schon? Hat sie abgenommen oder zugenommen?
Bulimie ist auf jeden fall ernstzunehmend, das weißt du sicher selbst. Deshalb ist es wichig, dass du mit ihr darüber sprichst.
Übrigens, dass du erst jetzt weißt dass sie Bulimie hat, heißt nicht, dass du nicht aufmerksam genaug bist, es muss dir auch nicht peinlich sein, weil Menschen mit einer Essstörung sehr gut ihre Essstörung verheimlichen können, und ihren Freunden, Familie etc. vorleben dass alles in ordnung sei. Deinen Freundin vertraut dir sehr, wenn sie dir es erzählt hat!! Verurteile sie nicht, zeig ihr, dass du für sie da bist und du ihr helfen willst, wenn sie das zulässt!
Ich kann mir vorstellen, dass auch das mit deienr Mutter nicht einfach für dich ist.. weiß sie dass du von ihrer Bulimie weißt?


Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen. Wenn du magst kannst du mir auch gerne eine private Nachricht schreiben!

Alles Gute!!!

Gefällt mir
10. Februar 2014 um 18:30

Heute?
Hallo,
wie geht es deiner Freundin heute? hab auch Erfahrung mit Magersucht durch meine ehemals beste Freundin gemacht, die mich in ihrer schwersten Zeit nicht sehen wollte und seitdem die Freundschaft in Bruchstücken am Boden liegt. Meine älteste Schwester hatte auch Bulimie, zu der Zeit hab ich noch nicht gelebt, aber durch meine Mutter weiß ich, wie es die sicht aus den Erziehungsberechtigten ist... Meine Mutter achtet sogar bei mir darauf, dass ich bei jeder Mahlzeit etwas esse, obwohl ich nie in die Richtung Gedanken hatte... hab nur immer eine schlanke Figur ohne viel dafür tun zu müssen - noch
Was ist mit den Eltern deiner Freundin? Haben die nichts davon mitbekommen? Und andere Freunde von ihr?
Von Meiner "besten" Freundin stellte ihr Freund sie vor ein Ultimatum... entweder sie begibt sich in eine Psychatrie oder er trennt sich o. so ähnlich.
Gute Besserung, deiner Mutter, deiner Freundin und auch eurer Beziehung

Gefällt mir