Home / Forum / Fit & Gesund / Freund will kein Sex - fühle mich ungeliebt !

Freund will kein Sex - fühle mich ungeliebt !

24. Juli 2012 um 0:40 Letzte Antwort: 10. November 2016 um 15:09

Hey !

Ich habe schon einige Beiträge und Antworten zu diesem Thema gelesen, möchte nun jetzt aber doch kurz meine Erfahrungen und "Probleme" schildern und erhoffe mir ein paar gute Tipps...

Ich muss ehrlich sagen... ich flippe bald aus !!!

Ich bin seit knapp 6 Monaten mit meinem Freund zusammen und unsere Beziehung ist bisher wunderschön. Wir verstehen uns prächtig und liegen voll auf der gleichen Wellenlänge.

Anfangs hatten wir noch "regelmäßig" Sex .. das heißt 2- 3 mal die Woche.
Irgendwo gab es dann wohl einen Punkt, einen Schnitt oder irgendwas vergleichbares .. Seitdem haben wir wenns mal hoch kommt nur noch alle zwei Wochen Sex ... Und die Zeitabstände in denen wir kein Sex haben verlängern sich kontinuierlich.

Jegliche Annäherungsversuche bleiben unbeantwortet ... Ich kriege dann solche Sprüche (kein Witz) wie :" ich habe sooolche Kopfschmerzen" an den Kopf geknallt und fühle mich auch schon total abgewiesen.

Mein Selbstwertgefühl leidet total darunter. Ich fühle mich nur noch fett & hässlich obwohl ich schon ne Hübsche` bin. Wenn er dann mal anderen Frauen hinterher schaut nehm ichs total persönlich ... obwohl ich mich da sonst nicht so verrückt mache. Ich fühle mich teilweise total ungeliebt.

Habe auch schon versch. Dinge ausprobiert wie z.B. Massagen, sexy Dessous, dirty talk ... aber er springt nich drauf an .... Nein sogar im Gegenteil, ich habe das Gefühl dass er über Sex überhaupt nicht reden will....

Vielleicht habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht und möchtet diese mit mir teilen. Gerade der Punkt mit meinem Selbstwertgefühl belastet mich total .... Aber auch ihm nicht mehr so nah zu sein ...

Ich fühle mich so langsam wie seine "kleine Schwester" die er nie hatte oder wie eine Kumpeln

Liebe Grüße Faraway

Mehr lesen

24. Juli 2012 um 14:35

Hast Du mal
gezielt das Gespräch gesucht?
Ihm gesagt wie Du dich fühlst?

Gefällt mir
25. Juli 2012 um 18:50

Viagra verursacht keine Lust
sondern hilft, wenn Mann Lust aber keine Erektion oder nicht genug oder lange genug eine Erektion hat.

Gefällt mir
26. Juli 2012 um 3:53

Gleiches Problem
Liebe Faraway,

mich beschäftigt im Moment das gleiche Problem

Ich bin seit 3 Monaten mit meinem Freund zusammen und zwischen uns läuft es alles in allem sehr gut. Er ist ein total lieber, netter und aufmerksamer Partner, dem es wichtig ist das es mir gut geht!

Der Sex war am Anfang ganz in Ordnung, ich dachte das es daran liegen würde das wir uns noch aufeinander einspielen müssen. Doch mit der Zeit habe ich gemerkt das wir sexuell total unterschiedlich ticken. Ich bin in der Sache sehr offen, rede gern darüber (verschiedene Praktiken, Sex-Sms, sexy mms usw.) während er nur redet wenn ich ihn darauf anspreche.

Auch habe ich mit der Zeit gemerkt das es nur zum Sex kommt wenn ich damit beginne mich oder ihn zu streicheln. Da es mir komisch vorgekommen ist habe ich ihn auch darauf angesprochen und er meinte das es ihm gefällt das ich die Initiative ergreife!

Dennoch kam ich oft in Situationen in denen er mich unterbrochen hat weil er keine Lust hatte! Dadurch fühle ich mich wie du schon gesagt hast ungeliebt und hatte auch das gefühl das er mehr freundschaftliche als leidenschaftliche Gefühle für mich hegt.

Auch darauf habe ich ihn angesprochen,worauf er meinte das es nicht so wäre und er mich lieben würde wie ein mann eine frau liebt und er den sex auch gut findet.

Was mir komisch vorgekommen ist, war seine Antwort auf meine Frage was er den für sexuelle Fantasien hätte oder was er gerne ausprobieren würde! Ihm fiel darauf wirklich keine Antwort ein!?!?!?!?

Zudem muss ich sagen das ich vor ihm nur 2 sexuelle Partner hatte. Mit dem ersten war ich fast 3 Jahre in einer Beziehung und der Sex war mehr als schlecht! Er hat Sachen von mir verlangt die ich nur aus Liebe zu ihm mitgemacht habe! Alles in allem war der Sex richtig scheisse und ich habe es gehasst! (dachte auch das es an mir liegt und ich sex einfach nicht mag)

Nach meinem Freund kam eine kurze aber intensive Sexbeziehung. Durch Diesen Typen bin ich hmmm "aufgeblühlt"! Ich habe Sachen ausprobiert und für mich rausgefunden was mir gefällt! Zudem habe ich mit ihm auch sehr offen über Sex geredet!

Deshalb finde ich es jetzt irgendwie "schade" das es mit meinem Freund, den ich wirklich liebe, in der Sache so schlecht läuft!

Leider kann ich dir auch nicht weiterhelfen aber vl können wir uns einwenig austauschen!

Lg

eine frustrierte snukiii

Gefällt mir
10. November 2016 um 15:09

Ist zwar schon etwas alt der Tread aber mich würde mal interessieren wie es in beiden Fällen heute aussieht? Ich hab nämlich selbes Problemchen..

Gefällt mir