Home / Forum / Fit & Gesund / Freund schaut pornos und bewertet andere frauen

Freund schaut pornos und bewertet andere frauen

19. November 2015 um 14:27 Letzte Antwort: 10. März 2017 um 23:54

Hallo, ich bin nun seit 4 Jahren mit meinem Freund zusammen. Das er Pornos schaut habe ich mittlerweile akzeptiert, da ich weiß dass ich daran nichts ändern kann. Nun ist mir aber vermehrt aufgefallen das er sich auf manchen Plattformen rumtreibt, sich dort die verschiedensten Bilder von Sex oder anderen Frauen anschaut und dort dann auch nicht selten kommentiert, dass er sich gerade darauf einen runtergeholt hat. Oder auch solche Kommentare wo danach fragt wie die Frau heißt, bei der würde er nicht nein sagen. Ich will ihm nicht eine riesen Szene machen, unser Sexleben läuft so lala. Vor einigen Jahren hatten wir schon einmal einen Streit darum das es mich verletzt wenn er sich täglich Pornos ansieht, er versprach mir zwar es sein zu lassen, tat es aber weiterhin täglich. Sex gabs dann höchstens alle 2 Wochen mal für 20 Minuten, vollkommen lieblos. So ist es momentan auch wieder geworden und es verletzt mich sehr. Ich weiß nicht was ich tun soll, ich hadere seit Wochen mit mir selbst ob ich die Beziehung nicht lieber beende, da ich wirklich garnicht damit klarkomme. Würde er mir wenigstens regelmäßig zeigen dass er mich liebt und begehrt, wäre das alles nur halb so wild... aber so? Hat jemand einen Rat für mich und hatte eventuell die gleiche Situation?

Mehr lesen

24. November 2015 um 17:22

Hör sofort auf, dich selbst zu bemitleiden! Dein Freund schaut sich andere Frauen an? Soso, dann setze dich an deinen pc und melde dich auf einer dating Seite an, geh mit Freundinnen aus, flirte mit fremden Männern, kauf dir neue sexy Sachen und mach dich vor ihm fertig und gehe ohne ihn weg! Was soll der scheiß? Bist du eine Frau oder ein Fuß abtreter? Putsch wieder dein Selbstbewusstsein auf! Such dir spannende Hobbys und hab keine Angst, wenn er eifersüchtig wird. Denn genau das wird wieder seinen jagd instinkt wieder wecken, wie soll er da noch auf andere Frauen schauen, wenn ihm seine gerade weg rennt?

Gefällt mir
26. November 2015 um 21:03
In Antwort auf hind_12128557

Hör sofort auf, dich selbst zu bemitleiden! Dein Freund schaut sich andere Frauen an? Soso, dann setze dich an deinen pc und melde dich auf einer dating Seite an, geh mit Freundinnen aus, flirte mit fremden Männern, kauf dir neue sexy Sachen und mach dich vor ihm fertig und gehe ohne ihn weg! Was soll der scheiß? Bist du eine Frau oder ein Fuß abtreter? Putsch wieder dein Selbstbewusstsein auf! Such dir spannende Hobbys und hab keine Angst, wenn er eifersüchtig wird. Denn genau das wird wieder seinen jagd instinkt wieder wecken, wie soll er da noch auf andere Frauen schauen, wenn ihm seine gerade weg rennt?

Hmm...
Hast dich eventuell mal gefragt ob es nicht an dir liegen könnte? Ich mein es muss ja schon was heißen wenn er sich lieber andere Frauen anschaut. Nimm's bitte nicht persönlich! Rede einfach mal mit ihm woran das liegt, ich mein irgendwas muss ihn ja stören! Und wenn es nicht an dir liegt dann beende die Beziehung einfach.

Gefällt mir
30. November 2015 um 17:10
In Antwort auf hind_12128557

Hör sofort auf, dich selbst zu bemitleiden! Dein Freund schaut sich andere Frauen an? Soso, dann setze dich an deinen pc und melde dich auf einer dating Seite an, geh mit Freundinnen aus, flirte mit fremden Männern, kauf dir neue sexy Sachen und mach dich vor ihm fertig und gehe ohne ihn weg! Was soll der scheiß? Bist du eine Frau oder ein Fuß abtreter? Putsch wieder dein Selbstbewusstsein auf! Such dir spannende Hobbys und hab keine Angst, wenn er eifersüchtig wird. Denn genau das wird wieder seinen jagd instinkt wieder wecken, wie soll er da noch auf andere Frauen schauen, wenn ihm seine gerade weg rennt?

.
Datingapps und einfach mit anderen schreiben habe ich schon versucht, als er das gesehen hat, hat er einfach das Gleiche vor meinen Augen gemacht. Wenn ich alleine weggehe stört ihn das nichtmal und wemn ich mich richtig auftakel, dann kam schon immer fast nie irgendwie ein Kompliment. Aber du hast vollkommen recht, ich werde es einfach nochmal vermehrt tun und falls er fann was sagt ihn ein letztes Mal damit konfrontieren, wenn es sich dann immernoch nicht ändert, weiß ich ja wie wichtig ich ihm noch bin.

lg

Gefällt mir
30. November 2015 um 17:12
In Antwort auf cirino_11855444

Hmm...
Hast dich eventuell mal gefragt ob es nicht an dir liegen könnte? Ich mein es muss ja schon was heißen wenn er sich lieber andere Frauen anschaut. Nimm's bitte nicht persönlich! Rede einfach mal mit ihm woran das liegt, ich mein irgendwas muss ihn ja stören! Und wenn es nicht an dir liegt dann beende die Beziehung einfach.

.
Das werde ich jetzt wahrscheinlich auch tun es reicht mir nämlich. Ich habe in letzter Zeit öfter trainiert weil es sowieso ärztliche Anweisung war, und außer einem "hast aber nen geilen Arsch bekommen" ist nix passiert. Also wahrgenommen hat er es, mehr aber auch nicht.

Gefällt mir
4. Dezember 2015 um 16:06

Ganz ruhig
Also zuerst muss ich sagen: entspann dich bezüglich der pornos. Ich bin seit 1, 5 Jahren in ner Beziehung und schaue trotzdem auch welche. Das sind Fantasien, unerreichbare Menschen. Männer sind nun mal visuell und du wirst vermutlich keinen finden, der sowas nicht schaut.

So wie es allerdings klingt würde ich seine Gefühle für dich hinterfragen, wenn er so lieblos mit dir umgeht. Und ja: versuch deine würde zurück zu gewinnen. Geh aus. Und wenn du jemanden kennen lernst und ihn das nicht kratzt, hast du deine Antwort

Gefällt mir
5. Dezember 2015 um 8:07

?
Was jeden tag?

Gefällt mir
9. Dezember 2015 um 0:27
In Antwort auf kietzemaze

Ganz ruhig
Also zuerst muss ich sagen: entspann dich bezüglich der pornos. Ich bin seit 1, 5 Jahren in ner Beziehung und schaue trotzdem auch welche. Das sind Fantasien, unerreichbare Menschen. Männer sind nun mal visuell und du wirst vermutlich keinen finden, der sowas nicht schaut.

So wie es allerdings klingt würde ich seine Gefühle für dich hinterfragen, wenn er so lieblos mit dir umgeht. Und ja: versuch deine würde zurück zu gewinnen. Geh aus. Und wenn du jemanden kennen lernst und ihn das nicht kratzt, hast du deine Antwort

.
Ja gegen die Pornos habe ich auch grundsätzlich nichts. Finde es nur bedenklich wenn es überhand nimmt und unser Liebesleben total auf der Strecke bleibt. Es kommt nicht selten vor, dass trotz das er zb 2 Wochen Urlaub hat und nur chillt, er trotzdem nur pornos schaut, anstatt zu mir zu kommen. Klar wenn ich anfange, dann geht er drauf ein und wir haben kurz Sex, aber von ihm aus kommt da rein garnichts. Egal was ich mache.

Gefällt mir
9. Dezember 2015 um 15:40
In Antwort auf zakiah_12679062

.
Ja gegen die Pornos habe ich auch grundsätzlich nichts. Finde es nur bedenklich wenn es überhand nimmt und unser Liebesleben total auf der Strecke bleibt. Es kommt nicht selten vor, dass trotz das er zb 2 Wochen Urlaub hat und nur chillt, er trotzdem nur pornos schaut, anstatt zu mir zu kommen. Klar wenn ich anfange, dann geht er drauf ein und wir haben kurz Sex, aber von ihm aus kommt da rein garnichts. Egal was ich mache.

Hmm
Das ist natürlich frustrierend. Und eine sexueltherapie?

Gefällt mir
10. Dezember 2015 um 23:03

Danke
Tut echt gut mal nicht für vollkommen bekloppt erklärt zu werden, wenn man seine Problemchen schildert

Gefällt mir
10. März 2017 um 23:54
In Antwort auf zakiah_12679062

Hallo, ich bin nun seit 4 Jahren mit meinem Freund zusammen. Das er Pornos schaut habe ich mittlerweile akzeptiert, da ich weiß dass ich daran nichts ändern kann. Nun ist mir aber vermehrt aufgefallen das er sich auf manchen Plattformen rumtreibt, sich dort die verschiedensten Bilder von Sex oder anderen Frauen anschaut und dort dann auch nicht selten kommentiert, dass er sich gerade darauf einen runtergeholt hat. Oder auch solche Kommentare wo danach fragt wie die Frau heißt, bei der würde er nicht nein sagen. Ich will ihm nicht eine riesen Szene machen, unser Sexleben läuft so lala. Vor einigen Jahren hatten wir schon einmal einen Streit darum das es mich verletzt wenn er sich täglich Pornos ansieht, er versprach mir zwar es sein zu lassen, tat es aber weiterhin täglich. Sex gabs dann höchstens alle 2 Wochen mal für 20 Minuten, vollkommen lieblos. So ist es momentan auch wieder geworden und es verletzt mich sehr. Ich weiß nicht was ich tun soll, ich hadere seit Wochen mit mir selbst ob ich die Beziehung nicht lieber beende, da ich wirklich garnicht damit klarkomme. Würde er mir wenigstens regelmäßig zeigen dass er mich liebt und begehrt, wäre das alles nur halb so wild... aber so? Hat jemand einen Rat für mich und hatte eventuell die gleiche Situation?

Lass Dich doch auch mal bewerten! Biete ihm mal was.Heiße Kleidung z.B. Mach mal in seinem Beisein andere Männer auf Dich aufmerksam. Denke mal da kommt er bald zu sich!!!!

Gefällt mir