Home / Forum / Fit & Gesund / Freund kommt zu schnell

Freund kommt zu schnell

7. Januar 2009 um 20:21

habt ihr tipps wie man das in griff bekommen kann.

Mehr lesen

9. Januar 2009 um 14:20

Re: 'Freund kommt zu schnell'
hi sunshine0985,
ich würde sagen, wenn man öfter sex hat erledigt sich das von selbst, dann dauert es automatisch länger, bis er kommt.
lg lovely0435

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2009 um 1:36

So oft wie nur möglich Abspritzen lassen ...
Laß' einfach zu, dass dein Freund so oft wie möglich abspritzt. Ehrlich, er soll sich richtig "leerspritzen", was auch heißt "freispritzen"! Ganz unkompliziert, nicht lange und nicht endlos diskutieren, sonst entsteht "Druck" oder zumindest ungute Gefühle.

Das weiß ich von mir selbst, als ich noch jünger (jung) war. Plötzlich und völlig "unangekündigt" kommt der "Schwenk" zum positiven, d.h., der Ergußzeitpunkt bzw. Spritzzeitpunkt lässt sich "steuern". In weiterer Folge konnte (und kann noch immer) eine lange "Vor-Abspritz-Phase" aufrecht erhalten. Das ist für BEIDE intensiv geil! Der Schwanz ist prall, steiffff, lang ...und das spürt die Vagina und wird ihrerseits noch erwartungsintensiver. Da törnen sich Schwanz & Vagina gegenseitig auf zu megageilen Höchstgefühlen. Und wenn man glaubt, jetzt kann ichs nimma halten, einfach ein Sekündchen innehalten ...und wieder gehts mit HOHER Exstase weiter...! Es ist dann wie ein Tanz auf einem Kraterrand (Vulkan) ...und mit dem bisschen innehalten mulitpliziert sich die Intensität! du merkst gar nimma, wer wer ist, alles ist vermischt und verschmolzen, es ist, als ob nurmehr die Exstase alleine da wäre, ohne euch beide!

Du wirst sehen, mit leergespritztem Sack kriegt ihr zunehmend (sehr schnell sogar) die Oberhand über eure Intensität!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook