Home / Forum / Fit & Gesund / Freund braucht furchtbar lange!

Freund braucht furchtbar lange!

17. Januar 2008 um 18:04

Bitte helft mir, ich weiß nicht was los ist... liegt es an mir???

Ich habe einen neuen Freund, ich 22 er 26, hatten gestern das erste mal Sex.

Ich weiß, es hört sich vielleicht doof an und manch eine Frau sagt, "ein traum", aber ich habe das nicht lusig gefunden.

Mein Freund braucht wahnsinnig lange, bis er zum Orgasmus kommt, wenn er überhaupt kommt...

Ich kenn das nicht. Meine letzten Männer waren mir immer zu schnell beim Sex, aber "er" braucht mir zu lange.
Ich kann schon garnicht mehr und er hat noch nicht mal angefangen, so kommt es mir vor.

Ich weiß nicht, an was das liegt..., liegt es an mir????
Bitte helft mir!!!

Mehr lesen

17. Januar 2008 um 22:22

Ich kenne das
also ich kenne das problem da ich das selbe hatte.
Meine damalige Freundin hat auch schon angefangen zuglauben das es an ihr liegt und ich hab es persönlich auch nicht ganz verstanden, irgendwie hatte ich zwar nen brettharten ständer und es war auch schön aber jedesmal wenn ich fast gekommen bin war das gefühl plötzlich weg.
Mit der Zeit hab ich gemerkt das es immer schwieriger wird umso mehr ich drüber nachdachte.
Am anfang hat meine Freundin nichts gesagt und wenn sie nicht mehr konnte hat sie halt aufgehört.
Doch das wichtigste war das sie mit mir drüber geredet hat was man da machen könnte.
Wir haben dann einiges ausprobiert und ich habe gemerkt das ich einfach nicht so empfindlich bin und das manche stellungen mehr reibung erzeugen und mich schneller oder überhaupt kommen liessen.
Wenn sie oben war hat es immer besonderes gut geklappt.
Desweiteren hab ich mich früher sehr oft selbst befriedigt und gemerkt wenn das mal 3-4 Tagen sein lasse klappt es noch einfacher.
man kann fast sagen ich musste erst einen gewissen druck aufbauen.
Und mich an das Gefühl von Sex gewöhnen man muss nämlich sagen das sie auch meine erste Sexpartnerin war.
Also ich würde einfach etwas rumprobieren und lass ihm zeit und denk dran an dir liegt es nicht und wenn du genug hast hör einfach auf und mach ne pause oder mach mal mit der hand oder dem Mund weiter.
Mit der Zeit wurde es bei mir besser und das wichtigste ist dass ich in zwischen meinen orgasmus sehr gut kontrollieren kann und an die frau anpassen, und ich kann dir sagen beschwert hat sich darüber noch keine.
gruß discover4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2008 um 17:49
In Antwort auf laxman_12055313

Ich kenne das
also ich kenne das problem da ich das selbe hatte.
Meine damalige Freundin hat auch schon angefangen zuglauben das es an ihr liegt und ich hab es persönlich auch nicht ganz verstanden, irgendwie hatte ich zwar nen brettharten ständer und es war auch schön aber jedesmal wenn ich fast gekommen bin war das gefühl plötzlich weg.
Mit der Zeit hab ich gemerkt das es immer schwieriger wird umso mehr ich drüber nachdachte.
Am anfang hat meine Freundin nichts gesagt und wenn sie nicht mehr konnte hat sie halt aufgehört.
Doch das wichtigste war das sie mit mir drüber geredet hat was man da machen könnte.
Wir haben dann einiges ausprobiert und ich habe gemerkt das ich einfach nicht so empfindlich bin und das manche stellungen mehr reibung erzeugen und mich schneller oder überhaupt kommen liessen.
Wenn sie oben war hat es immer besonderes gut geklappt.
Desweiteren hab ich mich früher sehr oft selbst befriedigt und gemerkt wenn das mal 3-4 Tagen sein lasse klappt es noch einfacher.
man kann fast sagen ich musste erst einen gewissen druck aufbauen.
Und mich an das Gefühl von Sex gewöhnen man muss nämlich sagen das sie auch meine erste Sexpartnerin war.
Also ich würde einfach etwas rumprobieren und lass ihm zeit und denk dran an dir liegt es nicht und wenn du genug hast hör einfach auf und mach ne pause oder mach mal mit der hand oder dem Mund weiter.
Mit der Zeit wurde es bei mir besser und das wichtigste ist dass ich in zwischen meinen orgasmus sehr gut kontrollieren kann und an die frau anpassen, und ich kann dir sagen beschwert hat sich darüber noch keine.
gruß discover4

Vielen Dank!
Hey du!!!

Ich bin dir so wahnsinnig dankbar für deine Antwort, das erleichtert alles!!!

Vielen, vielen Dank!!!!!!!

Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram