Home / Forum / Fit & Gesund / Freund bekommt keinen Orgasmus

Freund bekommt keinen Orgasmus

16. Juni 2009 um 8:00

Mein Freund und ich haben uns sehr lieb und haben auch mittlerweile viel Spass im Bett zusammen. Das einzige Problem ist, dass mein Freund nicht zum Orgasmus kommt.
Ich zweifel schon an mir selbst. Ich hab es in den 6 MOnaten nur einmal geschafft ihn zum Orgasmus zu bringen. SOgar wenn ich ihm einen blase kommt er nicht. Ich weiß nicht was ich noch machen soll. Mit meinen vorherigen Freunden war das auch kein problem. Ich mach mir nur Gedanken wenn ich ihm jetzt am Anfang der Beziehung schon nicht zum Orgasmus brigen kann was dann erst in nen halbe Jahr wenn er mich vielleicht nicht mehr so toll findet oder so???
Er sagt zwar für ihn ist es nicht ganz soooo wichtig aber es gehört schon dazu und ich zerbrich mir momentan den Kopf warum.
Bitte helft mir.

Mehr lesen

16. Juni 2009 um 17:35


Genau daselbe Problem hatte ich auch mit meinem Exfreund.Er kam nur voll selten in mir und ansonsten nur wenn ich mit der Hand nachgeholfen habe und dann auch nicht immer.Ich weiß nicht woran es lag, er meinte immer ihm fehle der letzte Kick...toll..aber was das ist wusste er auch nicht.Ich fand das auch alles sehr frustrierend, vor allem weil ich das Problem nur mit ihm hatte.Prinzipiell war mein Exfreund ein eher depressiver, sehr komplizierter und kopfgesteuerter Mensch und ich denke da lag der Hase im Pfeffer.Vielleicht ist das bei deinem Freund auch so?Irgendwie bekommt er ja den Kopf nicht ganz frei denk ich mal.Naja, vielleicht kann sich mal ein Mann dazu äußern!!!

LG

Gefällt mir

16. Juni 2009 um 17:36

Hmm
also blasen zum beispiel is zwar schön für den mann aber beim blasen zum orgasmus zu kommen dauert immer länger als zb mit der hand is bei mir zumindest immer so gewesen.

mach es mal lieber mit der hand bei ihm zb und nehm noch öl dazu normales baby öl sollte erstmal reichen dann kannst du ihn ganz anders anfassen und es wird ihn bestimmt gefallen.

aber ich denke das er sich wohl eher schämt zum orgasmus vor dir zu kommen deswegen ist er nicht locker genug und daher kommt er auch nicht.

aber öl raufmachen und zeit lassen spiel schön mi ihm rum dann wenn du es ne zeit lang gemacht hast gibt vollgas hehe und er kann nciht anders aber lass dir zeit er muss ja nicht nach 5 min kommen .
wirste schon hinbekommen auf jedenfall solltest du ihn mal fragen ob er angst hat vor dir zu kommen vielleicht schämt er sich weil ja beim orgasmus der ganze körper angespand ist und er nicht möchte das du ihn dabei anschaust oderso ,sowas kann alles sein.

naja wird bestimmt schon werden have fun mit dem öl^^

Gefällt mir

16. Juni 2009 um 19:53
In Antwort auf andruschka2


Genau daselbe Problem hatte ich auch mit meinem Exfreund.Er kam nur voll selten in mir und ansonsten nur wenn ich mit der Hand nachgeholfen habe und dann auch nicht immer.Ich weiß nicht woran es lag, er meinte immer ihm fehle der letzte Kick...toll..aber was das ist wusste er auch nicht.Ich fand das auch alles sehr frustrierend, vor allem weil ich das Problem nur mit ihm hatte.Prinzipiell war mein Exfreund ein eher depressiver, sehr komplizierter und kopfgesteuerter Mensch und ich denke da lag der Hase im Pfeffer.Vielleicht ist das bei deinem Freund auch so?Irgendwie bekommt er ja den Kopf nicht ganz frei denk ich mal.Naja, vielleicht kann sich mal ein Mann dazu äußern!!!

LG

Ihm fehlt der letzte Kick
ich kenne das - er hat vollkommen recht - er vögelt und vögelt und vögelt drauflos. aber es will einfach nicht kommen und irgendwann wird man der Sache überdrüssig und gibt auf.
Kopfmenschen haben dieses Problem - sie müssen lernen loszulassen - nichts zu erzwingen - sich einfach gehen lassen lernen - und geiles Kopfkino laufen lassen.
Oder sein Schwanz ist zuwenig steif - gibt zuwenig Reizung - hat denselben Effekt - hier könnte man mit einer blauen Pille nachhelfen..

Gefällt mir

16. Juni 2009 um 19:55
In Antwort auf barree

Hmm
also blasen zum beispiel is zwar schön für den mann aber beim blasen zum orgasmus zu kommen dauert immer länger als zb mit der hand is bei mir zumindest immer so gewesen.

mach es mal lieber mit der hand bei ihm zb und nehm noch öl dazu normales baby öl sollte erstmal reichen dann kannst du ihn ganz anders anfassen und es wird ihn bestimmt gefallen.

aber ich denke das er sich wohl eher schämt zum orgasmus vor dir zu kommen deswegen ist er nicht locker genug und daher kommt er auch nicht.

aber öl raufmachen und zeit lassen spiel schön mi ihm rum dann wenn du es ne zeit lang gemacht hast gibt vollgas hehe und er kann nciht anders aber lass dir zeit er muss ja nicht nach 5 min kommen .
wirste schon hinbekommen auf jedenfall solltest du ihn mal fragen ob er angst hat vor dir zu kommen vielleicht schämt er sich weil ja beim orgasmus der ganze körper angespand ist und er nicht möchte das du ihn dabei anschaust oderso ,sowas kann alles sein.

naja wird bestimmt schon werden have fun mit dem öl^^

Igitt igitt
oel drauf machen - bäääh - wie glitschig - da spürt man doch nichts mehr.
Ein Schwanz ist nicht eine Kolbenstange die frau schmieren muss.

Gefällt mir

16. Juni 2009 um 21:31
In Antwort auf vergelana

Igitt igitt
oel drauf machen - bäääh - wie glitschig - da spürt man doch nichts mehr.
Ein Schwanz ist nicht eine Kolbenstange die frau schmieren muss.

Wie igit?
versteh ich net glitschig is doch geil.
und wo mann drauf steht kann auch nur mann wissen.....

Gefällt mir

17. Juni 2009 um 17:18


Danke für eure Antworten
Angst hat er nicht vor mir zu kommen. Er würde ja auch gerne kommen. Wenn ich ihn auf das Thema anspreche nur damit er mir sagen könnte was ihm gefällt und ihn richtig heiß macht oder so wirkt er voll enttäuscht und ich ärger mich dann dass ich ihn überhaupt darauf angepsrochen hab. Er sagt er braucht allgemein länger bis er kommt. Ist das normal???? Kann man das ändern? Gestern abend war wieder so eine Situation wo er mir so leid getan hat. Ich glaube auch je öfter wie darüber reden desto schwieriger wird es für ihn werden locker zu bleiben und sich zu entspannen und nicht unter Druck zu stehen
Ich mein wir haben Spass im Bett aber es frustriert auch ziemlich stark.
Bitte helft mir

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Was bedeutet der Grundumsatz für mich beim abnehmen?
Von: kleinerzeh
neu
17. Juni 2009 um 16:03
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen