Forum / Fit & Gesund

Fresssucht - hilfe!!!

Letzte Nachricht: 25. Oktober 2007 um 20:59
D
dervla_12529024
21.10.07 um 19:49

Hallo liebe Leute,
ich habe da ein (kleines) Problem und hoffe, dass ihr mir vielleicht mit ein paar Tipps oder persönlichen Erfahrungen helfen könntet.

Ich komme dann mal zu meinem Problem. Nun ich habe in relativ kurzer Zeit sehr, sehr viel an Gewicht zugenommen. Natürlich kommt dieses enorme Übergewicht nicht von allein, sondern von meinen ständigen Fressattacken. Und wenn ich sage Fressattacken, dann übertreibe ich damit keinesfalls.

Ich hatte in den letzten Monaten enorme psychische Belastungen und ich konnte mit dem Essen immer meine Probleme kompensieren. Als ob das Essen mich glücklichen machen würde.

Ich kenne auch schon gar nicht mehr das Sättigungsgefühl, bei mir gibt es nur noch die Extremen. Entweder Hunger oder Übelkeit.

Das kann auf keinen Fall mehr so weiter gehen. Bei jedem Abnehmversuch, habe ich am Ende das Dreifache, was ich abgenommen habe, wieder mehr drauf.

Ich möchte einfach nicht mehr so weiter leben, da mein Gewicht mir besonders zu schaffen macht und mich immer depressiver werden lässt, was mich wieder in den Kreislauf der Fresssucht führt.

Ich wäre wirklich sehr, sehr dankbar für jeden ernstgemeinten Beitrag. Ich würde gerne wieder normal essen können mit Genuss und wieder auf mein Normalgewicht runter kommen, so wie es früher einmal war.


Schon einmal im Voraus vielen lieben Dank!

Mehr lesen

R
raquel_12460977
21.10.07 um 20:31

Hmm
ich will dich ja nicht falsch verstehen, aber was soll dieser beitrg im essgestörten forum für magersucht und bulimie? von uns kannst du ja wohl wenig hilfe erwarten... -.-

Gefällt mir

D
dervla_12529024
21.10.07 um 20:39
In Antwort auf raquel_12460977

Hmm
ich will dich ja nicht falsch verstehen, aber was soll dieser beitrg im essgestörten forum für magersucht und bulimie? von uns kannst du ja wohl wenig hilfe erwarten... -.-

...
Nun dieses Forum nennt sich Essstörungen und es werden Beispiele für solche aufgezählt. Doch meines Erachtens gehört die Essstörung auch zu diesem Themengebiet. Du magst natürlich Recht haben, dass sich hier vielleicht das Thema Magersucht mehr durchgesetzt hat. Dann werde ich mal eine andere geeignete Stelle für meinen Beitrag suchen.

Danke für den Hinweis.

Gefällt mir

K
katy_11869538
21.10.07 um 20:46

Also
ich finde der beitrag passt hier schon sehr gut rein,denn sie will ja nicht krankhaft abnehmen,sondern wieder lernen normal zu essen und wieder auf ein normales gewicht kommen.
bei mir hat es damals genauso angefangen wie bei dir und dadurch bin ich in die ms gerutscht und von der in die bulimie und da ich nciht möchte,dass dir das gleiche schicksal wiederfährt,würd ich echt gern versuchen dir zu helfen.
alsou sagstest,dass du momentan ne ziemlich große psychische beladtung hast oder hattest,naja und da das essen eben glücklich macht hast du natürlich dhin gegriffen...aber versuch dich abzulenken und etwas zu finden,dass das essen ersetzt. mach sport,geh schwimmen,jogge ne runde ums haus,stell dein zimmer um,schreib gedichte,mal was,schreib deine gefühle auf in einem tagebuch oder ähnliches,treff dich mit freunden und erzähle ihnen was in dir vorgeht,wie du dich fühlst,was du durch machst,denn wenn es richtige freunde sind,werden sie dir helfen,dass du ganz bald wieder glcüklich bist.
sobald du merkst,dass du eigentlich wieder ne tafel schoki verdrücken könntest nehm dir ein apfel oder schnibbel dir nen obstsalat für den du vorher schön einkaufen gehst. versuch am besten den süßkram gegen obst zu tauschen.
so,nun fällt mir auch im moment nix mehr ein,aber wenn du noch fragen hast,ik bin da

alles gute,lg Anni

Gefällt mir

D
dervla_12529024
21.10.07 um 21:00
In Antwort auf katy_11869538

Also
ich finde der beitrag passt hier schon sehr gut rein,denn sie will ja nicht krankhaft abnehmen,sondern wieder lernen normal zu essen und wieder auf ein normales gewicht kommen.
bei mir hat es damals genauso angefangen wie bei dir und dadurch bin ich in die ms gerutscht und von der in die bulimie und da ich nciht möchte,dass dir das gleiche schicksal wiederfährt,würd ich echt gern versuchen dir zu helfen.
alsou sagstest,dass du momentan ne ziemlich große psychische beladtung hast oder hattest,naja und da das essen eben glücklich macht hast du natürlich dhin gegriffen...aber versuch dich abzulenken und etwas zu finden,dass das essen ersetzt. mach sport,geh schwimmen,jogge ne runde ums haus,stell dein zimmer um,schreib gedichte,mal was,schreib deine gefühle auf in einem tagebuch oder ähnliches,treff dich mit freunden und erzähle ihnen was in dir vorgeht,wie du dich fühlst,was du durch machst,denn wenn es richtige freunde sind,werden sie dir helfen,dass du ganz bald wieder glcüklich bist.
sobald du merkst,dass du eigentlich wieder ne tafel schoki verdrücken könntest nehm dir ein apfel oder schnibbel dir nen obstsalat für den du vorher schön einkaufen gehst. versuch am besten den süßkram gegen obst zu tauschen.
so,nun fällt mir auch im moment nix mehr ein,aber wenn du noch fragen hast,ik bin da

alles gute,lg Anni

Danke
Hallo Anni,

erstmal vielen lieben Dank für deine Antwort. Das mit deinen Essstörungen tut mir wirklich sehr leid, geht es dir denn inzwischen schon besser?

Ich werde deine Ratschläge versuchen zu beherzigen und mit in meinen Alltag einzubeziehen.

Es hört sich immer alles so einfach an, doch bei der Umsetzung hapert es denn immer etwas, aber ich werde mich selbstverständlich bemühen.

Vielen Dank.

Liebe Grüße
Melly

Gefällt mir

K
katy_11869538
21.10.07 um 21:12
In Antwort auf dervla_12529024

Danke
Hallo Anni,

erstmal vielen lieben Dank für deine Antwort. Das mit deinen Essstörungen tut mir wirklich sehr leid, geht es dir denn inzwischen schon besser?

Ich werde deine Ratschläge versuchen zu beherzigen und mit in meinen Alltag einzubeziehen.

Es hört sich immer alles so einfach an, doch bei der Umsetzung hapert es denn immer etwas, aber ich werde mich selbstverständlich bemühen.

Vielen Dank.

Liebe Grüße
Melly

Naja
was heißt besser?! die magersucht war scheiße und die bulimie ist kein stück besser. ich bin ein psychisches wrack und hab sehr mit depressionen zu kämpfen...langsam rächt sich mien körper für das,was ich ihm angetan habe und deswegen möchte ich nicht,dass dir das auch passiert,denn man rutscht da so schnell rein,bei mir hat es schließlich auch mal so angefangen...

denn wünsch ich dir ganz viel kraft und glück beim umsetzten der dinge,die ich dir ans herz gelegt hab. es gibt weit aus bessere und schönere dinge als den ganzen tag zu fressen

lg Anni

Gefällt mir

D
dervla_12529024
21.10.07 um 21:24
In Antwort auf katy_11869538

Naja
was heißt besser?! die magersucht war scheiße und die bulimie ist kein stück besser. ich bin ein psychisches wrack und hab sehr mit depressionen zu kämpfen...langsam rächt sich mien körper für das,was ich ihm angetan habe und deswegen möchte ich nicht,dass dir das auch passiert,denn man rutscht da so schnell rein,bei mir hat es schließlich auch mal so angefangen...

denn wünsch ich dir ganz viel kraft und glück beim umsetzten der dinge,die ich dir ans herz gelegt hab. es gibt weit aus bessere und schönere dinge als den ganzen tag zu fressen

lg Anni

Hast Recht
Mit Sicherheit gibt es schönere Dinge.

Ich wünsche dir auch ganz viel Kraft, dass du die schwere Zeit gut überstehst und du bald auch wieder vollkommen gesund und glücklich bist.

Wenn du mal jemanden zum reden brauchst, ich bin ein guter Zuhörer.

Liebe Grüße
Melly

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
katy_11869538
21.10.07 um 21:58
In Antwort auf dervla_12529024

Hast Recht
Mit Sicherheit gibt es schönere Dinge.

Ich wünsche dir auch ganz viel Kraft, dass du die schwere Zeit gut überstehst und du bald auch wieder vollkommen gesund und glücklich bist.

Wenn du mal jemanden zum reden brauchst, ich bin ein guter Zuhörer.

Liebe Grüße
Melly


danke, ja vielleicht komm ich ja mal auf dein angebot zurück und würd mich auch freuen,wenn du ab und zu mal berichtest wies dir geht und obd besser klappt mit dem essen.

ganz liebe grüße, Anni

Gefällt mir

E
elain_12249287
22.10.07 um 14:02

Gib dich nicht auf...
lies mal meine pn

lg

Gefällt mir

R
raquel_12460977
22.10.07 um 14:58
In Antwort auf dervla_12529024

...
Nun dieses Forum nennt sich Essstörungen und es werden Beispiele für solche aufgezählt. Doch meines Erachtens gehört die Essstörung auch zu diesem Themengebiet. Du magst natürlich Recht haben, dass sich hier vielleicht das Thema Magersucht mehr durchgesetzt hat. Dann werde ich mal eine andere geeignete Stelle für meinen Beitrag suchen.

Danke für den Hinweis.

Hmm stimmt eigentlich,
aber ich meine hier gibts ein extra forum für binge eating.. wenn nciht dann tuts mir leid, wollte dich nciht angreifen!

Gefällt mir

D
dervla_12529024
22.10.07 um 17:51

Hallo Silvia
Vielen lieben Dank für deine vielen hilfreichen Tipps.

Ich hoffe, dass ich diese auch schaffe umzusetzen.

Danke!

Gefällt mir

S
steph_12708681
24.10.07 um 15:18
In Antwort auf katy_11869538

Also
ich finde der beitrag passt hier schon sehr gut rein,denn sie will ja nicht krankhaft abnehmen,sondern wieder lernen normal zu essen und wieder auf ein normales gewicht kommen.
bei mir hat es damals genauso angefangen wie bei dir und dadurch bin ich in die ms gerutscht und von der in die bulimie und da ich nciht möchte,dass dir das gleiche schicksal wiederfährt,würd ich echt gern versuchen dir zu helfen.
alsou sagstest,dass du momentan ne ziemlich große psychische beladtung hast oder hattest,naja und da das essen eben glücklich macht hast du natürlich dhin gegriffen...aber versuch dich abzulenken und etwas zu finden,dass das essen ersetzt. mach sport,geh schwimmen,jogge ne runde ums haus,stell dein zimmer um,schreib gedichte,mal was,schreib deine gefühle auf in einem tagebuch oder ähnliches,treff dich mit freunden und erzähle ihnen was in dir vorgeht,wie du dich fühlst,was du durch machst,denn wenn es richtige freunde sind,werden sie dir helfen,dass du ganz bald wieder glcüklich bist.
sobald du merkst,dass du eigentlich wieder ne tafel schoki verdrücken könntest nehm dir ein apfel oder schnibbel dir nen obstsalat für den du vorher schön einkaufen gehst. versuch am besten den süßkram gegen obst zu tauschen.
so,nun fällt mir auch im moment nix mehr ein,aber wenn du noch fragen hast,ik bin da

alles gute,lg Anni

Das mit dem Apfel ist gut...
...hab das auch so gemacht

ich hatte immer wenn ich lernen musste einen starken Hunger auf Schokolade - und nahm enorm zu in diesen Phasen. Und dann dachte ich mir, ich nehme mal, wenn mich mal wieder Heißhunger überkommt, einen Apfel...und es hat geklappt dazu war ich noch kaum erkältet wegen dem vielen Obst.

Gesund naschen ist die Lösung

LG, Ariana

Gefällt mir

D
dervla_12529024
25.10.07 um 20:59
In Antwort auf steph_12708681

Das mit dem Apfel ist gut...
...hab das auch so gemacht

ich hatte immer wenn ich lernen musste einen starken Hunger auf Schokolade - und nahm enorm zu in diesen Phasen. Und dann dachte ich mir, ich nehme mal, wenn mich mal wieder Heißhunger überkommt, einen Apfel...und es hat geklappt dazu war ich noch kaum erkältet wegen dem vielen Obst.

Gesund naschen ist die Lösung

LG, Ariana

Genau
Ja da hast du vollkommen Recht, mit dieser Taktik probiere ich es jetzt auch. Habe mir viel Obst und Gemüse gekauft und jedesmal wenn ich normaler Weise zu etwas Süßes oder auch etwas Deftigem greifen würde, komme ich nun auf das Obst oder Gemüse zurück. Und es kunktioniert momentan wirklich super.Es schmeckt ja auch lecker.

LG Melly

P.S. Danke für eure Posts!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers