Home / Forum / Fit & Gesund / Fresssucht

Fresssucht

19. Juli 2015 um 13:19

Hallo miteinander ich weiß einfach nicht mehr weiter und hab mich jetzt dazu beschlossen mich hier an ein anonymes Forum zu wenden. Persönlich könnt ich nie mit jemandem reden (Familie,Freunde) weil ich einfach in meinem Umkreis eine sehr angesehene Person bin und eigentlich auch immer das letzte Wort habe und mich von niemanden unterdrücken lassen dazu noch sehr selbstbewusst bin bzw. war.

Ich habe vor ca. 2 Jahren 20 kg abgenommen... danach hab ich jemanden kennen gelernt für den ich auch sehr starke Gefühle entwickelt hatte wir waren auch ca. einen Monat zusammen haben uns aber dann meines Verschuldens getrennt.. Damit hatt ich sehr stark zu tun weil ich eig. immer das bekomme was ich will/wollte... Hab dann auch immer und immer wieder um ihn gekämpft aber er konnte mir einfach nicht verzeihen. Ich kann auch nicht sagen ob er wirklich "die große Liebe" ist oder ob es einfach nur de gekränkte Stolz und das angeknackste Ego ist. Ich habe seit dem auch keinen festen Freund mehr gehabt weil ich einfach ständig und bei allem was ich tu und mache ihn in meine Entscheidung mit rein beziehe.. ein ständiges was wäre wenn ich so handeln würde, könnte es bei ihm was auslösen wenn ich es so mache...

Der Kontakt war immer da er hat sich auch immer wieder gemeldet wenn ich auch versuchte den Kontakt abzubrechen. Er sagte ja er empfinde auch noch sehr viel für mich und ich soll ihm Zeit geben er kann mir einfach noch nicht verzeihen bzw. das vergessen.. was auch kein Geheimnis war es wusste jeder ob meine oder auch seine Freunde über uns und die Situation bescheid.

Ich wartete immer und immer wieder und er ist nun mal auch ein sehr angesehener Kerl und kann mit einem Fingerschnipsen 10 Frauen haben... Das nutzt er auch aus..

So nun das Problem mich nimmt das doch schon sehr mit... und ich versuche meinen Kummer mit Essen zu stillen/lösen. Was aber nur noch schlimmer wird... Ich hab mittlerweile die 20 kg wieder zugenommen und wenn ich nicht bald damit aufhören kann werden es sicherlich noch mehr.. Ich esse alles durch die Bahn bis ich echt kurz vorm "platzen" stehe.. Jedes mal dann der selbe Gedanke so heute is schon egal morgen fang ich dann an.. Es klappt auch bis dann das Hungergefühl da ist... und weiter geht es...

Könnt ihr mir sagen was ich tun soll, machen kann damit das aufhört oder damit ich ihn endgültig vergessen kann und es dann besser wird... ich mach mir jeden Tag einen neuen Plan wie ich das Problem jetzt löse wie ich weitermache aber das hält allerhöchstens zwei Tage und sobald ich wieder in irgend einer Form mit ihm konfrontiert werde will ich einfach nur nach Hause und !ESSEN!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Mehr lesen

19. Juli 2015 um 14:00

Niemand, absolut niemand...
...bekommt immer was er will im Leben. So ist das nun mal und es ist auch gut so. Denn es macht demütig und dankbar für die Dinge die man hat.
Ich war mir gerade ehrlich gesagt nicht sicher, wie ich über deinen Post denken soll. Er wirkt auf mich ziemlich oberflächlich, wenn ich dir das so sagen darf. So, als ob du in deinem Leben nur Äußerlichkeiten als positiv bewerten könntest und daraus dein Ansehen beziehst. Was ist denn für dich eine angesehene Person? Darf sie keine Fehler haben und geht es wirklich nur um die Außenwirkung?
Ich persönlich schätze Personen, die zu sich stehen, die wissen was sie wollen, aber gleichzeitig mit ihrer Umwelt im Reinen sind. Menschen die gut zu sich und anderen sind, die Fehler haben, viel mehr Eigenheiten, diese kennen und akzeptieren oder aber an ihnen arbeiten.
Jedem geht es irgendwann mal schlecht, niemand ist perfekt und wenn du brauchbare Menschen in deinem Umfeld hast, dann sind sie für dich da und erwarten nicht, wegen irgendeines vermeintlichen Ansehens, von dir, dass du das bitte schön alleine schaffst.

Ich lege dir ans Herz mal deine Prioritäten zu überdenken, denn ich glaube, dass dir das helfen würde deine psychische Kompensation für Situationen in denen du nicht weiter kommst beiseite zu legen. Unabhängig von diesem Mann.
Liebe dich, nicht nur für dein Äußeres, sondern für den Menschen der du bist und liebe dein Leben, dann kannst du nur gewinnen.

Liebe Grüße
Sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 14:14

Etwas sprachlos...
Hallo Sabrina...
ich war nun doch etwas sprachlos das so zu lesen... weil mir das so noch niemand gesagt hat... und ich kann dir auch absolut nicht widersprechen..
Du hast Recht...
Vor allem der Satz mit der Oberflächlichkeit.. ich glaub da hast du schon Recht ich bin durch meine Abnahme doch schon auch sehr etwas oberflächlich geworden... Dabei erwisch ich mich schon auch sehr oft...
Aber was ist dann nur los mit mir...? Wie komm ich da wieder raus bzw. wie kann ich mein Hauptproblem das zu viele Essen stoppen oder mich gar am besten von dem Mann lösen?
Ich mag schon gar niergens wo mehr hin gehen weil ich mich so total unwohl fühle...aber ich bekomms einfach nicht hin... bin immer launisch, könnte nur explodieren wenn mir nur ne Gabel runterfällt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 14:23
In Antwort auf ekin_12884063

Etwas sprachlos...
Hallo Sabrina...
ich war nun doch etwas sprachlos das so zu lesen... weil mir das so noch niemand gesagt hat... und ich kann dir auch absolut nicht widersprechen..
Du hast Recht...
Vor allem der Satz mit der Oberflächlichkeit.. ich glaub da hast du schon Recht ich bin durch meine Abnahme doch schon auch sehr etwas oberflächlich geworden... Dabei erwisch ich mich schon auch sehr oft...
Aber was ist dann nur los mit mir...? Wie komm ich da wieder raus bzw. wie kann ich mein Hauptproblem das zu viele Essen stoppen oder mich gar am besten von dem Mann lösen?
Ich mag schon gar niergens wo mehr hin gehen weil ich mich so total unwohl fühle...aber ich bekomms einfach nicht hin... bin immer launisch, könnte nur explodieren wenn mir nur ne Gabel runterfällt...

Ich hoffe, ich bin dir nicht zu nahe getreten...
...das liegt mir fern

Ich denke du solltest herausfinden wovor du dich mit deiner aktuellen "Lebensweise" versteckst und/oder wer dir diese Werte mitgegeben hat. Das ist nicht leicht und man schafft das nicht nur immer allein. Ich wünsche dir, dass du eine Vertrauensperson hast, mit der du daran arbeiten kannst dir dein Selbstbewusstsein über eine andere Art und Weise zu stärken.
Falls das nicht funktioniert, was sein kann, würde ich dir empfehlen dir eine Beratungsstelle für Frauen zu suchen, auch, wenn das vll noch nicht zu deiner Vorstellung eines starken selbst passt.
Dein Problem mit dem Essen ist das Symptom, nicht das eigentliche Hindernis. Die meisten, die wir hier schreiben kennen das.

Lerne deine Stärke aus dir selbst zu ziehen und vll kommst du dann auch von deinem Ex-Freund los. Oder du stellst fest, dass du ihn noch immer zurück willst, weil du ihn liebst und kämpfst weiter. Daran ist nichts verwerflich bleibe dir dabei aber selbst treu und mach dich nicht kaputt

Du kannst mir auch gerne schreiben, wenn die das helfen würde

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Freundin hat keine lustmehr
Von: zeki_12123158
neu
19. Juli 2015 um 11:38
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen