Home / Forum / Fit & Gesund / Fressen ohne Ende

Fressen ohne Ende

26. Dezember 2006 um 21:09 Letzte Antwort: 28. Dezember 2006 um 1:22

Ich habe folgendes Problem: Ich esse und esse und esse. Egal ob ich Hunger habe oder nicht ich bin ständig am Essen. Es ist nicht so das ich andauernd ungesunde Sachen in mich hineinstopfe, nein, esse meist nur Obst und Gemüse und viel gesundes Zeug aber es hat einfach kein Ende. Auch wenn mein Magen schon voll ist und ich gleich kotzen könnte, esse ich noch und danach hab ich immer so Bauchweh. Ich hab einfach total die Kontrolle(durch mein ständiges Essen) über mein Esseverlangen verloren. Meistens esse ich einfach nur aus Langeweile, aber ich weis einfach nicht mehr was ich machen soll. Es ist nicht einmal das Problem das ich bei meinem Dauerfressen zunehme(nehem fast gar nichts zu), sondern das ich mich andauernd so überfüllt und voll fühle. Am liebsten würde ich mir den Finger in den Hals stecken (was ich sowieso nie könnte) nur um einen leeren Magen zu haben. Hilfe, ich weis keinen Rat mehr, bitte helft mir : Was kann ich tun um mein Hungergefühl und dieses ewige Fressen zu unterbinden?
Danke und lg
ein völlig verzweifeltes
kokosnusseis

Mehr lesen

27. Dezember 2006 um 7:36

Hi,
laß mal die Schilddrüse überprüfen.
LG MSky

Gefällt mir
27. Dezember 2006 um 9:01
In Antwort auf thilo_12559194

Hi,
laß mal die Schilddrüse überprüfen.
LG MSky

THX
für den Tipp. Werd ich machen lassen. Kann man das beim Hausarzt machen?

Gefällt mir
28. Dezember 2006 um 1:22
In Antwort auf chloe_12499663

THX
für den Tipp. Werd ich machen lassen. Kann man das beim Hausarzt machen?

Im Prinzip schon
er nimmt Blut ab, kann die Wette bestimmen lassen, wenns dann Ungeklärtes oder was Vorhandenes gibt, wird er Dich an einen Endokrinologen überweisen.
LG MSKy

Gefällt mir