Home / Forum / Fit & Gesund / Fressattacken, was soll ich dagegen tun?

Fressattacken, was soll ich dagegen tun?

22. Februar 2006 um 22:25

hallo,
ich bin der marcel, 16, ich hab ein großes problem, ich habe immer hunger!!!
woher kommt das? und was kann ich dagegen tuhen? mich macht das echt fertig, als schwuler junge (ja, ich versteh euch frauen gut )komm ich damit sehr schlecht zurecht und wenn dann alles drin is könnt ich depri werden. besonders schlimm ist das nachem laufen, ich laufe recht oft, ist mein hobby, distancen von 20 km, ist das zuviel, hat mein körper danach das bedürfnis gefüllt zu werden?, vielleicht saugt mich das so aus, dass ich wieder neue nährstoffe benötige. naja, wie ihr seht, hab ich davon nich allzu viel ahnung, will halt nur gern ein stabiles gewicht und vielleicht auch mal unter die 70 kg :,-(..kann mir wer helfen? wer euch echt dankbar,

euer marcel.

Mehr lesen

27. Februar 2006 um 13:17

Zwischenmahlzeiten die satt machen
Es einfach gesunde Zwischenmahlzeiten sie satt machen.

Z.b.

- eine Banane oder mach dir nen Bananenshake wenn du Heißhunger auf süßes hast. Ist super nach dem Sport.

- Reiswaffeln mit körnigen Frischkäse haben wenig Kalorien und machen satt

- Statt Weißmehlprodukten ( semmeln, Weißbrot ) lieber vollkornprodukte essen, die enthalten Ballaststoffe und die machen richtig satt.

- Toll ist auch ein Müsli ( Haferflocken, Kürbis oder Sonnenblumenkerne und frisches obst mit fettarmer Milch ) das bringt grade früh Power und macht satt

- Trink ungefähr eine halbe Stunde vor dem Essen ein Glass Mineralwasser das sättigt schon vorher.

- Langsam esse und gut kauen, erst nach 20 min kommt das Hungergefühl.

- was auch ganz toll ist ist Knäckebrot mit Magerquark

So ich hoffe ich konnte dir helfen, falls du noch mehr Tipps oder rezepte braucht schreib mir einfach ne Mail ich helfe dir gerne dienchen1985@gmx.de



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram