Home / Forum / Fit & Gesund / Fressanfälle durch Esstörung?

Fressanfälle durch Esstörung?

27. Mai 2016 um 23:17 Letzte Antwort: 29. Mai 2016 um 19:20

Hey. Ich hab vor ca. 2 1/2 Jahren eine Essstörung bekommen, da war ich 14. Ich war übergewichtig und habe von heute auf morgen kaum mehr was gegessen und streng Kalorien gezählt. Zufrieden war ich erst, wenn ich abends mit schmerzendem Magen im Bett lag. Ich hab dann auch in relativ kurzer Zeit über 15 Kilo abgenommen. Durch eine Veränderung meiner Wohnsituation ist das alles durcheinander geraten und ich hab die erste Zeit richtig viel gegessen und 5 Kilo zugenommen. Dann habe ich wieder angefangen zu hungern und exessiv Sport zu treiben und die 5 Kilos wieder verloren. Dann fing es mit den Fressanfällen an die ich bis heute habe. Ich komme einfach nicht weg von dem Kalorien zählen und meistens ist es so, wenn ich denke, dass ich beispielsweise mit den 2 Brötchen zum Frühstück und den Nudeln zum Mittag schon zu viele Kalorien gegessen habe um heute abzunehmen, habe ich plötzlich den Gedanken "jetzt ists auch egal, zunehmen werde ich heute eh" und dann fang ich an alles mögliche kreuz und quer in mich reinzustopfen. Das geht soweit, dass ich extra dafür zum nächten Supermarkt fahre, mega viel Süßkram und sowas kaufe und mich dann in meinem Zimmer verbarrikadiere und das alles heimlich esse. Ich schäme mich dann so, das ist kaum auszuhalten. Aber ich kann mich dann auch nicht mehr bremsen. Ich hab schon probiert, mich 6 Tage die Woche unter meinem Grundumsatz zu ernähren (1400 Kcal) und dann einen Cheatday zu machen. Aber meistens halte ich das gar nicht erst bis dahin aus. Diese Woche hatte ich auch schon wieder 2 Fressanfälle :/ Ich weiss einfach nicht mehr, was ich noch tun kann. Ich hab mich ausführlich über Ernährung informiert, ernähre mich abgesehen von den Fressanfällen gesund und ausgewogen. Allerdings esse ich nur Frühstück und Mittagessen, da ich oftmals denke, dass ich danach keine Kalorien mehr übrig habe. Das ist so frustrierend, ich möchte jetzt nur noch auf mein altes Gewicht (da fehlen 8 Kilo) und es dann endlich schaffen, normal zu essen.
Bitte helft mir! Was kann ich tun?

Mehr lesen

28. Mai 2016 um 17:08

Etwa
1500 - 1600

Gefällt mir
29. Mai 2016 um 19:20

Was Lana dir damit sagen will,
Ist sicherlich du solltest am Tag schon 2000 kcal zu dir nehmen und zum Zunehmen 2500-3000 kcal. Du solltest dir auch nichts verbieten wie Schokolade oder Fett, letzteres braucht der Körper auch.

Gefällt mir