Home / Forum / Fit & Gesund / Fremdkörper im Hals

Fremdkörper im Hals

10. Oktober 2013 um 23:25

Hallo zusammen,
wie der Titel schon sagt; habe ich ein Fremdkörper(gefühl) im Hals! Das geht nun schon seit über einem Monat so. Überwiegend rechts und unter den Mandeln, die können es wohl nicht sein. Wenn ich schlucke, fühlt es sich an, als ob etwas ein wenig "herunterrutscht", aber gleich dann wieder "hochrutscht"... Und manchmal fühlt es sich etwas "kratzig" an...
Erst bemerkte ich einen geschwollenen Lymphknoten direkt hinter dem Ohrläppchen (rechts), der nun - jetzt nach über einem Monat - langsam zurückgeht. (Natürlich weiß ich nicht, ob das mit dem Gefühl im Hals zusammenhängt. Aber ca. eine Woche nachdem ich den Lymphknoten hatte, merkte ich, dass irgendetwas im Hals ist...

Gestern war ich nun bei meiner Hausärztin, die sogar ein Ultraschall machte. Sie meinte, es sei alles ok. Die Schilddrüse sei nicht vergrößert etc. Und abgetastet hat sie mich auch - es sind im Halsbereich keine tastbaren Lymphknoten. Sie meinte, ich solle das weiterbeobachten und dann zum HNO-Arzt, wenn's nicht weggeht.

Was kann das denn sein? Erst dachte ich, ich bilde es mir ein - psychisch. Aber dieses Gefühl, dass etwas "wegrutscht" beim Schlucken, kann man sich glaube nicht einbilden. Zudem ist es ja auch ziemlich nervig beim Essen.
Ich habe nun Angst, dass es vielleicht ein Tumor sein könnte...

Mehr lesen