Home / Forum / Fit & Gesund / Frauenarztbesuch wahrscheinlich längst überfällig!!!

Frauenarztbesuch wahrscheinlich längst überfällig!!!

4. November 2005 um 14:22 Letzte Antwort: 5. November 2005 um 1:51

Hallo an Alle,

Mein Problem macht mir schon seit ewigkeiten gedanken und schränkt mich in bestimmter hinsicht ein.Also:
Ich bin mittlerweile 18 Jahre alt. Ich war noch nie beim Frauenarzt,und nehme darum auch nicht die Pille.Ich weiß nicht genau wie alles angefangen hat aber ich fange mal an.
Als ich 15 war bekam ich zum ersten mal meine Periode.Allerdings fing es damals schon an echt komisch zu verlaufen.Anfangs,was evtl. normal ist, war es mehr so bräunlich dickflüssiger Ausfluss.Es ging meist nur ein paar Tage,3 wenn es hockommt. Dann mit der Zeit setzte meine Periode richtig ein. Mit allem drum und dran,Unterleibsschmerzen usw...Doch schonbald,ich denke so mit 16 merkte ich das etwas nicht stimmen kann. Ich bekam meine Periode total unregelmäßig,zunächst immer nur so ein Monat mal nicht,dann wurden es 2 und aus 2 ganz schnéll 3. Also ich bekam oft bis zu 3 Monate meine Periode nicht. Und wenn ich sie dann wieder bekam,war sie ziemlich heftig und meist eine ganze Woche lang.Das ging eigentlich immer so weiter. Ich bin nie zum Frauenarzt gegangen,habe es immer vor mir hergeschoben,und mir eingeredet da wird schon nichts schlimmes sein. aber jetzt bin ich 18 und alles ist noch viel komplexer. Ich habe mir leider auch nie regelmäßig aufgeschrieben wann ich meine periode hatte. Mittlerweile ist es so,das ich fast 6 Monate keine Periode bekommen habe. Und das ist doch beim besten Willen nicht mehr normal oder doch???Ich habe schon ettliche schwangerschaftstests gemacht,immer viel er negativ aus. Kann auch garnicht sein,da mein Freund und ich ja mit Kondom verhüten. Jetzt ist es mal seit langem wieder so,das ich sie offensichtilich wieder bekomme. Habe seit 2 tagen wieder diesen dunklen,braunroten ausfluss,den ich immer bekomme bevor meine Periode richtig einsetzt. Jetzt warte ich darauf ob sie richtig einsetzt oder das wieder verschwidnet,wie es letzten Monat der Fall war. Ich weiß mir nicht mehr zu helfen. Deshalb hab ich jetzt entgültig beschlossen zum Frauenarzt zu gehen nächste woche. Ich habe es immer vor mir her geschoben,weil ich einfach wirklich schon IMMER das Gefühl habe mit mir stimmt etwas nicht. Ich denke einfach wenn ich hingehe wird sie mir eine schlimme Nachricht geben. Ich habe soetwas einfach im Gefühl. Wisst ihr vielleicht was das bei mir sein könnte?Kennt ihr das? Was könnte mit mir sein,warum es so unregelmäßig kommt, wenn überhaupt.Ich habe auch eigentlich täglich ausfluss.Was eigentlich normal ist,aber ist es denn auch täglich normal?Bitte antwortet mir,ihr würdet mir sehr helfen und mich ein wenig ruhiger machen vor nächste woche. Möchte einfach noch ein paar Meinungen hören bevor ich dahin gehe.
Liebe Grüße,Anna

Mehr lesen

4. November 2005 um 15:38

...nun ja...
liebe anna, ich bin ja kein arzt, aber ich koennte mir vorstellen, dass dein hormonhaushalt sich einfach noch nicht richtig eingependelt hat. ich denke es ist auf jeden fall gut, mal zum frauenarzt zu gehen, um einfach mal alles abzuchecken und auch um dir etwas mehr ruhe zu geben. denn so wie du schreibst, machen dich deine "tage-nicht-tage" ja ganz schoen nervoes. selbst diese nervositaet koennte ein faktor sein, warum sie so unregelmaessig kommen....die seele spielt bei uns frauen ganz besonders bei unterleib-geschichten eine ganz wichtige rolle: ich bekomme zum beispiel meine tage nicht richtig wenn ich beruflich sehr im stress bin. als wuerde der koerper nix rauslassen wollen sind die menses dann immer ganz leicht....wenn ich geloest oder stressfrei bin ist das ganz anders und alles fliesst. bedenke einfach, dass das ein ziemlich toller und genialer "apparat" ist, den wir frauen da in den koerper "eingbaut" haben....der auf jede kleine veraenderung reagiert...ob seelischer, oder koerperlicher natur....dir als stressbarometer dient und dir eben auch anzeigt, wenn alles "rund mit dir laeuft" und du glueckich und zufrieden bist.
deshalb wuerde ich einfach mal zum frauenarzt gehen....alleine schon, um diese gedanken, dass irgendetwas mit dir nicht stimmen wuerde, auszuschalten. sonst machst du dich noch ganz verrueckt....
liebe gruesse und lass uns wissen, wie der arztbesuch war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2005 um 15:44

Pille!!!
hallo anna!

ich denke auch, daß du auf jeden fall bald zum FA gehen solltest! nur er (oder sie) kann dir klarheit verschaffen!

dennoch solltest du nicht in panik verfallen. die symptome, die du beschreibst, können durchaus in deinem alter noch auftreten. auch bei mir hat es einige jahre gedauert, bis sich eine regelmäßigkeit eingestellt hat. was auch daran lag, daß mein gewicht stark geschwankt hat.

für dich wäre es sicher sinnvoll, wenn du dir die pille verschreiben lassen würdest. vorher muß natürlich abgecheckt werden, woran diese unregelmäßigkeit bei dir liegt. vermutlich ist es ne hormonstörung. auch da kann die pille oder ein anderes hormonprodukt sehr hilfreich sein!

viel glück, und mach dir keine sorgen!

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2005 um 23:50
In Antwort auf monat_11869601

...nun ja...
liebe anna, ich bin ja kein arzt, aber ich koennte mir vorstellen, dass dein hormonhaushalt sich einfach noch nicht richtig eingependelt hat. ich denke es ist auf jeden fall gut, mal zum frauenarzt zu gehen, um einfach mal alles abzuchecken und auch um dir etwas mehr ruhe zu geben. denn so wie du schreibst, machen dich deine "tage-nicht-tage" ja ganz schoen nervoes. selbst diese nervositaet koennte ein faktor sein, warum sie so unregelmaessig kommen....die seele spielt bei uns frauen ganz besonders bei unterleib-geschichten eine ganz wichtige rolle: ich bekomme zum beispiel meine tage nicht richtig wenn ich beruflich sehr im stress bin. als wuerde der koerper nix rauslassen wollen sind die menses dann immer ganz leicht....wenn ich geloest oder stressfrei bin ist das ganz anders und alles fliesst. bedenke einfach, dass das ein ziemlich toller und genialer "apparat" ist, den wir frauen da in den koerper "eingbaut" haben....der auf jede kleine veraenderung reagiert...ob seelischer, oder koerperlicher natur....dir als stressbarometer dient und dir eben auch anzeigt, wenn alles "rund mit dir laeuft" und du glueckich und zufrieden bist.
deshalb wuerde ich einfach mal zum frauenarzt gehen....alleine schon, um diese gedanken, dass irgendetwas mit dir nicht stimmen wuerde, auszuschalten. sonst machst du dich noch ganz verrueckt....
liebe gruesse und lass uns wissen, wie der arztbesuch war

Hallöchen...
Danke euch für eure Antowrten,bin jetzt schon viel ruhiger=)Mein freund geht auf jeden fall mit nächste woche=)Damit ich nicht so nervös bin.Kann denn die Frauenärztin überhaupt mir eine Pille verschrieben,da ich mir nie wirklich aufgeschrieben habe wann genau ich meine Periode hatte?!Ich dachte immer sie bräuchte eine genaue auflistung der periodentage oder so?

Liebe Grüße,Anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. November 2005 um 1:51
In Antwort auf sora_12903139

Hallöchen...
Danke euch für eure Antowrten,bin jetzt schon viel ruhiger=)Mein freund geht auf jeden fall mit nächste woche=)Damit ich nicht so nervös bin.Kann denn die Frauenärztin überhaupt mir eine Pille verschrieben,da ich mir nie wirklich aufgeschrieben habe wann genau ich meine Periode hatte?!Ich dachte immer sie bräuchte eine genaue auflistung der periodentage oder so?

Liebe Grüße,Anna

Kein problem!
mach dir mal keine gedanken. die ärztin kann dir, ganz unabhängig davon, wann du das letzte mal deine tage hattest, die pille verschreiben. allerdings wirst du vorher gefragt, wann deine letzte blutung war.
wenn du ihr deine symptome schilderst, wird sie dir sicher auch zur pille raten. sie wird dir alles ganz genau erklären. und wenn du was nicht verstehst - frag solange nach, bis alles klar ist für dich! schreib dir vorher vielleicht auch einige fragen auf. im sprechzimmer fallen die einem dann oft gerade nicht ein.

es ist schön, daß dein freund mitkommt, das find ich super!

wird schon alles gutgehen!

berichte dann mal, wie es gelaufen ist!

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest