Home / Forum / Fit & Gesund / Gynäkologie: Periode und Probleme / Frauenarzt nein danke!

Frauenarzt nein danke!

14. April 2010 um 15:14 Letzte Antwort: 11. Mai 2010 um 16:42

Hallo, ich habe da mal eine Frage!

Ich habe aber wenn ich meine Tage bekomme (ab und an bleiben sie mal für einen ganzen Monat aus *freu* obwohl ich die Pille (Leios) nicht durchnehme) unglaublich starke Unterleibsschmerzen.

Buscopan und diese ganzen niedlichen Mittelchen helfen da nicht! Es müssen schon Ibuprofen 800er sein oder ähnlich starke Mittel. Allerdings weigert sich mein Hausarzt mir starke Schmerzmittel zu verschreiben, weil er sagt das ist Aufgabe des Frauenarztes und mein Frauenarzt weigert sich mir ein Rezept auszustellen, weil ich mich nicht untersuchen lasse...

Also, darf mich mein Hausarzt weg schicken und der Frauenarzt eine Untersuchung verlangen???

Danke schonmal im voraus für eure Hilfe!

Mehr lesen

17. April 2010 um 17:35


ähm... seit wann MUSS jede Frau 1-2 Mal im Jahr zur Untersuchung??? Ich denke mal das es immer noch jedem selbst überlassen ist ob er sowas macht oder nicht, von MÜSSEN kann da wohl keine Rede sein!

Gefällt mir
30. April 2010 um 19:11

Hi
Wie die anderen schon schrieben: müssen muss keine, aber sollen sollte jede.

Sieh es mal so: Du hast heftige Beschwerden. Du willst von deinem Arzt ein Medikament dagegen. Aber untersuchen darf er Dich. Wie soll das gehen? Kein verantwortungsvoller wird irgendwas drauf los verschreiben!!!

Außerdem nimmst Du bereits die Pille; es ist nur richtig von deinem Hausarzt, dass er dich zum Frauenarzt weiterleitet. Denn Du hast ein gynäkologisches Problem. Sieh es mal "Logisch" : wenn du ein Augenproblem hättest, würde der Hausarzt Dich auch zum Augenarzt schicken.


Also: zieh es durch!

Gefällt mir
2. Mai 2010 um 18:26
In Antwort auf lia_12234042

Hi
Wie die anderen schon schrieben: müssen muss keine, aber sollen sollte jede.

Sieh es mal so: Du hast heftige Beschwerden. Du willst von deinem Arzt ein Medikament dagegen. Aber untersuchen darf er Dich. Wie soll das gehen? Kein verantwortungsvoller wird irgendwas drauf los verschreiben!!!

Außerdem nimmst Du bereits die Pille; es ist nur richtig von deinem Hausarzt, dass er dich zum Frauenarzt weiterleitet. Denn Du hast ein gynäkologisches Problem. Sieh es mal "Logisch" : wenn du ein Augenproblem hättest, würde der Hausarzt Dich auch zum Augenarzt schicken.


Also: zieh es durch!

..
..darf er dich NICHT , sollte da stehen..

Gefällt mir
11. Mai 2010 um 16:42
In Antwort auf ofra_12968257


ähm... seit wann MUSS jede Frau 1-2 Mal im Jahr zur Untersuchung??? Ich denke mal das es immer noch jedem selbst überlassen ist ob er sowas macht oder nicht, von MÜSSEN kann da wohl keine Rede sein!

Yepp..
So seh ich das auch!
Ich würde den Frauenarzt/ärztin nocheinmal darauf ansprechen und erklären, dass du wirklich keine Untersuchung willst. Darf ich fragen, wie alt du bist?

Gefällt mir
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest