Home / Forum / Fit & Gesund / Frauenarzt kosten...

Frauenarzt kosten...

15. März 2008 um 16:46 Letzte Antwort: 12. Juni 2013 um 15:08

hallo,
habe mal ne frage weiss einer von euch wie teuer die halbjährige untersuchung beim frauenarzt ist wenn man privatversichert ist????

schonmal danke

Mehr lesen

15. März 2008 um 17:49

_
Leider bin ich selbst nicht Privatversichert...
Aber meines Wissens nach hängt der Preis einer solchen Untersuchung auch vom behandelnden Arzt ab. Da manche Ärzte "netter Weise" bei privat Versicherten gleich mehr untersuchen! Was eine totale Schweinerei ist!!!
An deiner Stelle würde ich mal die Versicherung bei der du bist kontaktieren, die werden dir bestimmt sagen können, welche Kosten bei so einer Untersuchung auf einen zukommen.

Gefällt mir
16. März 2008 um 11:38

Also
ich zahle immer ca 70 euro...

Gefällt mir
13. November 2008 um 8:15
In Antwort auf marisa_12533112

_
Leider bin ich selbst nicht Privatversichert...
Aber meines Wissens nach hängt der Preis einer solchen Untersuchung auch vom behandelnden Arzt ab. Da manche Ärzte "netter Weise" bei privat Versicherten gleich mehr untersuchen! Was eine totale Schweinerei ist!!!
An deiner Stelle würde ich mal die Versicherung bei der du bist kontaktieren, die werden dir bestimmt sagen können, welche Kosten bei so einer Untersuchung auf einen zukommen.

Erste Rechnung erhalten
Bin seit diesem Jahr privatversichert und habe nun meine erste Rechnung erhalten: satte 107 Euro!!!! Und ihr hattet recht, meine Ärztin hat plötzlich das erste mal viel mehr untersuchungen als sonst vorgenommen, inklusive brustabtasten (was sie vorher nie gemacht hat!). Netterweise hat sie mir ein "Beratungsgespräch" von 5 Minuten mit 10 Euro berechnet. Das finde ich alles ziemlich frech - wisst ihr zufällig, ob das bei jedem Frauenarzt so ist?

1 LikesGefällt mir
12. Juni 2013 um 15:08
In Antwort auf juliet_12365663

Erste Rechnung erhalten
Bin seit diesem Jahr privatversichert und habe nun meine erste Rechnung erhalten: satte 107 Euro!!!! Und ihr hattet recht, meine Ärztin hat plötzlich das erste mal viel mehr untersuchungen als sonst vorgenommen, inklusive brustabtasten (was sie vorher nie gemacht hat!). Netterweise hat sie mir ein "Beratungsgespräch" von 5 Minuten mit 10 Euro berechnet. Das finde ich alles ziemlich frech - wisst ihr zufällig, ob das bei jedem Frauenarzt so ist?

107 Euro sind noch günstig!
Der Beitrag hier ist schon älter, das weiß ich, wollte aber trotzdem antworten. Ich war vor 2 Monaten bein Frauenarzt und das zum ersten Mal seit meinem Wechsel zur PKV. Dann bekam ich schnell die Rechnung:199Euro. Das fand ich schon recht viel, wobei da eine DNA-Analyse dabei war, über die ich gar nicht informiert wurde. Dachte mir aber: die Gesundheit ist es wohl wert! Und etwas später kam die zweite Rechnung: weitere 179Euro Honorar. Die erste Rechnung war also rein für Laborkosten. 380 Euro find sich schon sehr heftig! Vor allem, weil ich nicht über die zusätzlichen Untersuchungen aufgeklärt wurde. Oder ist das vielleicht normal?

Gefällt mir