Home / Forum / Fit & Gesund / Frau ist unzugänglich

Frau ist unzugänglich

3. August 2016 um 20:41

Hallo,

ich bin mit meiner Frau über 10 Jahre zusammen und haben 2 Kinder gemeinsam. (6 Jahre und 2 Jahre).

Unser Sexleben war noch die das Gelbe vom Ei. Sie mag es konventionell Missionarsstellung und Licht im Schlafzimmer aus, damit man sich wohl nix weg gucken kann. Ich bin eher der offene Typ und habe Spaß am Sex (mit meiner Ex hat es diesbezüglich wunderbar gepasst). Na ja, mit den Jahren habe ich mich damit abgefunden.

Vor zwei Jahren haben wir unser zweites Kind bekommen. Das man direkt danach nicht los legen kann ist mir schon klar. Insofern habe ich ihr auch Zeit gelassen und kein Druck gemacht. Nun sind zwei Jahre vergangen und meine Frau hat irgendwie keine Lust auf Sex. Ich schätze mal, dass wir dieses Jahr ca. 6 mal mit einander geschlafen haben. Wobei jedes mal ich sie noch irgendwie dazu überreden musste von sich aus ist sie nie gekommen. Neulich waren wir im Urlaub wo man einfach den Alltag hinter sich lassen kann. Aber auch im Urlaub hat sie mich abgewiesen.

Letztendlich haben wir es doch irgendwie geschafft das vor ca. 2 Wochen miteinander zu schlafen. Es war jedoch noch was besonderes,da wir ein kinderfreies WE hatten und zu zweit etwas unternommen haben. Wobei wenn ich nicht die Initiative ergriffen hätte, wäre sie von selber auch nicht gekommen.


Als ich erneut nach zwei Wochen mit ihr schlafen wollte, hat sie mich wieder abgewiesen. Das hat nun das Faß zum Überlauf gebracht und wir derzeit zerstritten sind.
Meine Frau sagt, dass sie keine Lust auf Berührungen hätte, schließlich würden die Kinder die ganze Zeit an ihr hängen. etc. Des weiteren ist sie jeden Tag Winter oder Sommer bereits um 19:00 Uhr im Bett. Klar, wenn ich um 22;00 Uhr ins Bett komme sie keine Lust mehr auf mich hat, weil sie im Tiefschlaf ist.
Ich kann es irgendwie nicht verstehen, dass meine Frau es nicht hin bekommt wenigsten 1 mal die Woche mit mir zärtlich zu werden.

Sie meinte, dass es normal ist und alle Frauen, wenn Sie zwei Kinder haben immer Platt abends sind und keine Lust auf Zärtlichkeiten hätten. Ich habe Verständnis für meine Frau aber mein Verständnis geht nicht über grenzen hinaus. Und ich verstehe es einfach nicht, dass man nicht mal eine halbe Stunde in der Woche für Zärtlichkeiten hat. Muss auch dazu sagen, dass ich viel für meine Frau tue und sie auch unterstützte. Ich lasse ihr Freiheiten und Zeit für Hobbys.

Ist das in allen Ehen so? Gibt es für so was eine Lösung?

Gruß
Emkro







Mehr lesen

3. August 2016 um 22:31

...
Hört sich für mich sehr nach Depressionen an die sie hat. Sollte mal zum Neurologen oder Psychiater und antideptresiva nehmen falls verordnet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Jeden Monat krank
Von: ignac_11977661
neu
3. August 2016 um 11:53
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram