Forum / Fit & Gesund

Frage zum Thema Frauenarzt

21. September 2006 um 17:17 Letzte Antwort: 27. September 2006 um 8:21

ich habe mal ne frage an die frauen. wie läuft das eigentlich beim frauenarzt ab. und wie fühlt man sich als frau so nackt vor einem (evtl.)fremden mann zu stehen. ich denke die frau offenbahrt doch hier das intimste.
vielleicht könnt ihr mir ja mal den ablauf schildern.

Mehr lesen

22. September 2006 um 15:18

Lieber Sascha,
geh zur Urologin lass dir den Finger in den Hintern stecken und die Prostata abtasten.Danach zur Proktologin und lass dir ein Darmrohr schieben.Dann braucht dirs keiner mehr zu erklären,denn dann hast dus selber erlebt.Geht doch nichts über einen reichen Erfahrungsschatz.

Gefällt mir

22. September 2006 um 18:16

@bienachen
die zeit für diese info hättest du im garten verbringen wäre wahrscheinlich besser gewesen

Gefällt mir

22. September 2006 um 21:30
In Antwort auf

@bienachen
die zeit für diese info hättest du im garten verbringen wäre wahrscheinlich besser gewesen

Darf...
...ich mal fragen, warum Du das überhaupt wissen möchtest? So interessant ist es auch nicht.

Gefällt mir

22. September 2006 um 22:28
In Antwort auf

@bienachen
die zeit für diese info hättest du im garten verbringen wäre wahrscheinlich besser gewesen

@sascha
"hättest du im Garten verbringen SOLLEN(fehlte!)"
Hab mit Laptop IM GARTEN GESESSEN.
Aber die Info hab ich gerne gegeben.Keine Ursache!

Gefällt mir

22. September 2006 um 22:29
In Antwort auf

Darf...
...ich mal fragen, warum Du das überhaupt wissen möchtest? So interessant ist es auch nicht.

@helgao
Weil das wahrscheinlich auch wieder so ein Typ ist,der sich an FA-Berichten aufgeilt.

Gefällt mir

23. September 2006 um 9:40
In Antwort auf

@sascha
"hättest du im Garten verbringen SOLLEN(fehlte!)"
Hab mit Laptop IM GARTEN GESESSEN.
Aber die Info hab ich gerne gegeben.Keine Ursache!

@bienachen
ich würde wetten du bist nicht verheiratet bzw. geschieden.

Gefällt mir

23. September 2006 um 9:46
In Antwort auf

@bienachen
ich würde wetten du bist nicht verheiratet bzw. geschieden.

Und...
...ich würde das eher bei Dir wetten, lieber Sascha! Sonst könntest Du Deine Frau/Freundin diese Frage stellen.Unmöglich, echt!

Gefällt mir

23. September 2006 um 12:44
In Antwort auf

@bienachen
ich würde wetten du bist nicht verheiratet bzw. geschieden.

@Sascha
Na,klar! Das ist das Einzige,was so kranken Typen ,wie dir einfällt.
Leider muss ich dich entäuschen:ich bin seit 23 Jahren verheiratet und zwar mit demselben Mann.
Und helgao hat Recht:wenn du eine intakte Partnerschaft mit einer Frau HÄTTEST,könntest du ihr diese Frage ohne Scheu stellen.
Außerdem finde ich diese Diskussionen mit dir hier lächerlich.Laut Profil bist du doch 36,benimmst dich aber ziemlich pubertär.
Deshalb ist für mich diese ermüdende Thema erledigt.Vielleicht googeslst du mal unter Doktorspiele.Da kommst du bestimmt auf deine Kosten.
Bye-Bye !!!

Gefällt mir

25. September 2006 um 8:44

Ah,nee,
schon wieder so ein kranker Doktorspieler!

Gefällt mir

26. September 2006 um 22:25
In Antwort auf

Lieber Sascha,
geh zur Urologin lass dir den Finger in den Hintern stecken und die Prostata abtasten.Danach zur Proktologin und lass dir ein Darmrohr schieben.Dann braucht dirs keiner mehr zu erklären,denn dann hast dus selber erlebt.Geht doch nichts über einen reichen Erfahrungsschatz.

Manche Männer ...
finden es doch toll beim Urologen. Vielleicht will Sascha bloß hören, wie geil es die Frauen beim Frauenarzt finden.

Aber es gibt hier im Forum schon manch seltsame Fragen ...

Gefällt mir

27. September 2006 um 8:21
In Antwort auf

Manche Männer ...
finden es doch toll beim Urologen. Vielleicht will Sascha bloß hören, wie geil es die Frauen beim Frauenarzt finden.

Aber es gibt hier im Forum schon manch seltsame Fragen ...

@becky
Ja, und dann isser auch noch beleidigt):

Gefällt mir