Home / Forum / Fit & Gesund / Frage an frauen oder männer

Frage an frauen oder männer

16. Juni 2015 um 21:39 Letzte Antwort: 16. Juli 2015 um 9:57

die keine lust auf sex haben in einer Beziehung. würde gerne wissen wie ihr denkt wenn ihr ständig Sex verweigert. denkt ihr daran dass Beziehung kaputt gehen kann deswegen? oder ist es ihnen egal? oder seit ihr der Meinung Partner soll weil er sie liebt enthalsam leben und seine bedürfnisse zurück schrauben?

Mehr lesen

17. Juni 2015 um 12:15

Ich antworte mal
als Mann der auch das Problem kennt. Antworten werden kaum erfolgen da die lustlosen Personen kaum hier was lesen oder antworten, für sie besteht das Problem ja nicht, sie sind mit sich zufrieden. Wie es dem Partner dabei geht, geht ihnen am Allerwertesten vorbei, meine Erfahrung.

Gefällt mir
18. Juni 2015 um 1:56
In Antwort auf jirair_12172292

Ich antworte mal
als Mann der auch das Problem kennt. Antworten werden kaum erfolgen da die lustlosen Personen kaum hier was lesen oder antworten, für sie besteht das Problem ja nicht, sie sind mit sich zufrieden. Wie es dem Partner dabei geht, geht ihnen am Allerwertesten vorbei, meine Erfahrung.

..
hm wird wohl so sein, also doch die beste lösung ist die Beziehung zu beenden. weil manche sagen"wie ihr habt euch nur wegen Sex getrennt, dann hast du sie nicht geliebt " aber es war die Ignoranz vom Partner nicht nur der sex

Gefällt mir
18. Juni 2015 um 9:32
In Antwort auf malibalii

..
hm wird wohl so sein, also doch die beste lösung ist die Beziehung zu beenden. weil manche sagen"wie ihr habt euch nur wegen Sex getrennt, dann hast du sie nicht geliebt " aber es war die Ignoranz vom Partner nicht nur der sex

Noch besser wäre malibalii erst mal,
nicht zu heiraten. Nur zu diesem Zeitpunkt denkt ja der Mann, er hat die heßeste Frau geheiratet, die Realität kommt ja dann erst später. Später wird es dann aber sehr teuer

Gefällt mir
18. Juni 2015 um 10:26

Hallo Kacheltisch,
ich glaube, die Sicht stimmt nicht ganz.

Wenn ich so an meine erste Frau denke, da passierte auch nicht viel und dann kam sie geschwängert von ihrem Freund zurück.

Einer holt sich den Sex dann fast immer wo anders.

Der Sex gehört nun mal zu einer guten Verbindung und wenn dieser einseitigt gekündigt wird stirbt alles andere auch langsam ab und die Verbindung, wenn sie nicht getrennt werden kann, bewegt sich immer auf Messers Schneide.

Gefällt mir
18. Juni 2015 um 13:53

Klappt nur bei zwei a-sexuellen Personen
Meine Meinung ist das klappt nur bei zwei a-sexuellen Personen. Ich selbst war über ein Jahrzehnt mit jemanden verheiratet der mir nach zwei Kindern sagte: Ich hab Dich nur gebraucht im Bett weil ich Kinder haben wollte.
Davor gabs !!!2 Jahre ohne Sex und danach die Scheidung.
Heute habe ich eine Beziehung diemich sowohl persönlich als auch sexuell ausfüllt. Gerade in letzter Zeit haben wir so viel Sex dass ich manchmal schon nachhelfe. Also nicht falsch verstehen ohne Zwang. Ich nehm ab und zu eine Greenbeam dazu weil ich einfach Bock habe, aber drei mal am Tag dann doch manchmal zu heftig wird für mich. Als ob ich die vergangenen zwei Jahre nachhölen würde.
Ich kann nur jedem raten, das leiden nicht wegen der Persönlichkeit des Partners auf sich zu nehmen. Die intimen Momente sind genauso wichtig wie menthale und zärtliche...

Gefällt mir
18. Juni 2015 um 20:04

...
ja wenn es ab und zu vorkommt ist es okey. aber manche werden ständig abgewiesen. und wenn Partner mit ihnen redet und sagt er ist mit sexleben unzufrieden müssen da nicht alarmglocken angehen? zu mindestens wenn Beziehung einem wichtig ist?

Gefällt mir
24. Juni 2015 um 12:35

Hallo
Es sind nicht nur die Frauen die keine Lust haben. Mein Freund hat zum Beispiel keine Lust mit mir zu schlafen aber sich jeden morgen auf dem Klo seinen Schwanz zu wedeln schon. Und ja die Beziehung geht definitiv daran kaputt. Man kann doch nicht seinem Partner, den man ja eigentlich liebt, das Gefühl von Zärtlichkeit Lust und auch liebe verweigern.

Gefällt mir
24. Juni 2015 um 14:34

Reden
Das sagt sich so leicht, versuch mal mit jemandem zu reden der von sich behauptet er könne nicht reden, egal worüber. Es gibt so viele Männer und auch Frauen die einfach nicht reden wollen oder aber nicht eingestehen wollen das etwas schief läuft in der Beziehung, man ignoriert dann lieber, schaltet auf Durchzug oder redet einem so lange nach dem Mund bis man es satt ist.

Gefällt mir
24. Juni 2015 um 15:05
In Antwort auf billie_12484081

Reden
Das sagt sich so leicht, versuch mal mit jemandem zu reden der von sich behauptet er könne nicht reden, egal worüber. Es gibt so viele Männer und auch Frauen die einfach nicht reden wollen oder aber nicht eingestehen wollen das etwas schief läuft in der Beziehung, man ignoriert dann lieber, schaltet auf Durchzug oder redet einem so lange nach dem Mund bis man es satt ist.

Hallo calua0,
das kann ich nur bestätigen, entweder kommt keine Antwort oder eine Antwort die einem die Schuhe auszieht.

Gefällt mir
26. Juni 2015 um 18:09

Hallo sommerhoffnung,
auch das mit dem Schreiben hatte ich versucht bis ich merkte, die Post landete ungelesen im Papierkorb. Also auch keine Lösung.

Gefällt mir
16. Juli 2015 um 9:57

Körperliche Nähe gehört dazu
Zu einer Beziehung, die langfristig klappen soll gehört Körperliche Nähe einfach dazu. Es muss nicht jedesmal Sex sein. Auch Kuscheln ist schön. Aber Sex gehört dazu. Eine Beziehung ohne Sex ist zum scheitern verurteilt, weil ein Partner bestimmt Lust auf Sex hat und sich diesen dann, wenn es nicht mehr anders geht, wo anders holt. Und amit ist die Beziehung dann kaputt. Auch wenn der andere es toleriert, wird man immer mit anderen Sexpartnern verglichen. nach dem Motto: Mit der oder dem war es schön, ich habe meinen Orgasmus bekommen. Und dann sieht man seinen Partner und denkt sich. Warum geht das mit dem oder der nicht auch ? Merkst Du, Offene Beziehung geht nicht.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers