Home / Forum / Fit & Gesund / FRAGE abnehmen ohne was zu tun?!

FRAGE abnehmen ohne was zu tun?!

1. April 2010 um 12:45

Hallo ihr Lieben,

also ich habe vor zwei Wochen angefangen abzunehmen, bin jeden Tag ( eine Woche ) ins Fitnessstudio gerannt und a zwei Stunden immer trainiert. Ebenso habe ich ganz krass meine Ernährung umgestellt. Aber da ich nach der Woche nur 1 kg angenommen habe, war mir der Aufwand zu groß weitere 10 Kilo abzunehmen, sondern einfach mit meinen Körper zufrieden zu sein. bin halt FAUL

Klar habe ich nun wieder genossen zu essen und bin nicht mehr trainieren gegangen. Und heute, oh Wunder, nach zwei Wochen Diätlos. Wiege ich statt wie angefangen mit 72 Kilo, nach der Woche Training 71 Kilo, heute nur noch 64 Kilo Cool freut mich, aber wie ist das möglich?
Muss ich damit rechnen das es wieder kommt. Vorallem an meinen Körper hat sich nix verändert...

Vielen Dank für Antworten
Fischauge

Mehr lesen

1. April 2010 um 13:02

Nicht aufgeben!!
Also..ich bin ja selbst dabei fleißig abzunehmen und meine Ernährung und so zu ändern
Ich kann mir schon denken, dass wenn du wieder normal alles ist und keinen sport mehr machst, alles wieder zu nimmst(jojo-effekt=))
Versuchs doch mal anders: Nicht gleich jeden tag volles progarmm fitness und von heut auf morgen ernährung umstellen, sondern langsam. Dein Körper muss sich schließlich dran gewöhnen.
Geh doch nur 2-3 mal ins fitness in der woche.
Und wegen der Ernährung: auch das braucht zeit..
Einfach schriftt für schriftt mehr obst und gemüse z.B. ein deine tägl. ernährung einbauen..So gut wies geht auf süßes verzichten, und viel viel trinken..(wasser am besten)
Man kann sich nicht von heut auf morgen umstellen
Wenn du z.B. mal lust auf was süßes hast, na und, dann is ein Stück schoki, aber halt nur eins
Dann wirst sehen, du nimmst ab...Aber es wird nicht in zwei wochen klappen..Gedult ist das Erfolgsrezept

P.S.: Durch das regelmäßig sporteln nimmst du vll nicht sofort laut wage ab, vll sogar zu, aber dein ganzer körper wird insgesamt straffer, schöner und fitter weißt schon: Muskelaufbau und so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2010 um 13:52
In Antwort auf fajra_11902190

Nicht aufgeben!!
Also..ich bin ja selbst dabei fleißig abzunehmen und meine Ernährung und so zu ändern
Ich kann mir schon denken, dass wenn du wieder normal alles ist und keinen sport mehr machst, alles wieder zu nimmst(jojo-effekt=))
Versuchs doch mal anders: Nicht gleich jeden tag volles progarmm fitness und von heut auf morgen ernährung umstellen, sondern langsam. Dein Körper muss sich schließlich dran gewöhnen.
Geh doch nur 2-3 mal ins fitness in der woche.
Und wegen der Ernährung: auch das braucht zeit..
Einfach schriftt für schriftt mehr obst und gemüse z.B. ein deine tägl. ernährung einbauen..So gut wies geht auf süßes verzichten, und viel viel trinken..(wasser am besten)
Man kann sich nicht von heut auf morgen umstellen
Wenn du z.B. mal lust auf was süßes hast, na und, dann is ein Stück schoki, aber halt nur eins
Dann wirst sehen, du nimmst ab...Aber es wird nicht in zwei wochen klappen..Gedult ist das Erfolgsrezept

P.S.: Durch das regelmäßig sporteln nimmst du vll nicht sofort laut wage ab, vll sogar zu, aber dein ganzer körper wird insgesamt straffer, schöner und fitter weißt schon: Muskelaufbau und so

Zu viel Arbeit
Ach weißt du, irgendwie fühl ich mich schon wohl in meinem Körper und ich finde auch das ich gut ausschau aber ich verfalle nun mal in den Schlankheitswahn --> Oh Gott Oh Gott, der Sommer kommt, ich muss wieder perfekt ausschauen. Mein Gott dann bin ich halt kurviger, nicht fett! Trozdem glücklich, und kann auch mal mit meinen auch nicht perfekten Freunden ein Glas Wein trinken, oder zwei, drei, vier ... usw. hi hi
Mich interessiert eigentlich nur warum ich auf einmal 6 Kilo aus dem Nichts verloren habe, total unlogisch!

Ich finde man sollte seinen Körper akzeptieren, wenn ich meine Mutter oder Oma anschau dann weiß ich das meine Figur Veranlagung ist und will nicht ständig gegen die Natur ankämpfen. Das ist mir zu blöd.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2010 um 14:00
In Antwort auf lilith_11866870

Zu viel Arbeit
Ach weißt du, irgendwie fühl ich mich schon wohl in meinem Körper und ich finde auch das ich gut ausschau aber ich verfalle nun mal in den Schlankheitswahn --> Oh Gott Oh Gott, der Sommer kommt, ich muss wieder perfekt ausschauen. Mein Gott dann bin ich halt kurviger, nicht fett! Trozdem glücklich, und kann auch mal mit meinen auch nicht perfekten Freunden ein Glas Wein trinken, oder zwei, drei, vier ... usw. hi hi
Mich interessiert eigentlich nur warum ich auf einmal 6 Kilo aus dem Nichts verloren habe, total unlogisch!

Ich finde man sollte seinen Körper akzeptieren, wenn ich meine Mutter oder Oma anschau dann weiß ich das meine Figur Veranlagung ist und will nicht ständig gegen die Natur ankämpfen. Das ist mir zu blöd.

Hmm
so denk ich auch ich will abnehmen um mich fitter zu fühlen
und wegn deine 6 kg..gute frage..ich kann mir höchstens vorstellen das ein großer teil wasser war und auch ein bissi fett und deswegen siehst du auch nix

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2010 um 14:12
In Antwort auf fajra_11902190

Hmm
so denk ich auch ich will abnehmen um mich fitter zu fühlen
und wegn deine 6 kg..gute frage..ich kann mir höchstens vorstellen das ein großer teil wasser war und auch ein bissi fett und deswegen siehst du auch nix


Da haben sich ja zwei Dumme gefunden
mich nervt die ganze Abnehmerei!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2010 um 16:38
In Antwort auf lilith_11866870


Da haben sich ja zwei Dumme gefunden
mich nervt die ganze Abnehmerei!

Da hast recht..
mich nervts auch...ich bin ja nicht dick hab halt a kleines wohlstandsbäuchlein des mich nervt weil die schönen klamotten nicht passen oder man lauter speckröllchen sieht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club