Home / Forum / Fit & Gesund / Fortimel verschreiben lassen?

Fortimel verschreiben lassen?

21. Januar 2014 um 20:52

Hallo ihr da draußen,
ich habe gerade in einer Online-Apotheke Fortimel entdeckt und da steht "verordnungsfähig".
Heißt das, dass man es sich vom Arzt verschreiben lassen kann?
Und wenn ja, ab welchem BMI?
Und welche Sorten würdet ihr geschmacklich empfehlen?
Schmeckt das Zeug überhaupt?
Hat es eine angenehme Konsistenz?
Ist es glibschig-glibberig wie Trinkpudding oder so?
Welche Sorte sollte ich denn nehmen? Compact? Fibre?
Der Preis ist für meinen kleinen Geldbeutel leider viel zu hoch aber Interesse, es demnächst damit mal zu probieren, hätte ich schon. Zumal ich davon ausgehe, dass ich vielfältige Nährstoffmängel habe.
Vielen Dank für eure Hilfe!

Mehr lesen

21. Januar 2014 um 22:47

Fortimel
Hi,
Also ich hab das Zeug auch mal eine Zeit lang in einer Klinik trinken müssen. Ich war froh als ich das nicht mehr trinken musste. An sich schmeckt das schon ok, ich hab fast immer Vanille genommen, das schmeckt eben so ähnlich wie ein Milch-Shake, finde ich. Die Compact gingen gar nicht! Mir wurde danach oft auch etwas übel, ich weiß aber nicht warum genau. Das compact war mir persönlich viel zu dickflüssig. Erdbeer war auch noch in Ordnung und Schokolade ging auch noch.
Sofern ich aber kein Fortimel trinken musste, habe ich das auch gemieden Obwohl mir das beim Zunehmen schon geholfen hat, anfangs mit geheule fand ich es später doch ganz angenehm zu wissen dass das zeug 300 kcal hat, nicht wirklich mehr oder weniger.
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2014 um 23:10

Liebe himbeere
ich komme zwar aus Österreich wo fortimel nur selten von der krankenkassa bezahlt wird und wenn dann nur aus einen hilfsfond aber in dl wird es von der kassa übernommen. dein arzt muss dir aufgrund von untergewicht eine verordnung ausfüllen. ich selbst trinke fortimel habe mit fortimel regular (zur gewöhnung anfangs hatte nur 200 kcl) anfangs habe ich dabei auch geheult weil ich eigentlich keine zusatznahrung mehr trinken wollte aber da es mit den essen nicht klappte habe ich vor drei monaten damit begonnen. ich finde waldbeere und erdbeere sowie vanille lecker... schäum sie mir immer ein bisserl mit einen milchschäumer auf dann wird sie etwas cremiger und immer gekühlt geniessen - schmeckt um einiges besser. jetzt trinke ich fortimel multi energy fibre in den geschmacksrichtungen erdbeer und karamell und fortimel compact aprikosengeschmack. ich beziehe es immer über das internet bei der apro-apotheke da es hier um einiges billiger ist als bei mir zu hause in der apotheke und ich nicht weiss ob mir die krankenkasse nun wirklich etwas beisteuert.
habe gestern den tipp bekommen die anbieter zwecks gratisproben anzuschreiben. den fortimel österreich bietet derzeit gratisproben an.
zu empfehlen sind auch fresubin und resource. das resource protein aprikosengeschmack ist volle lecker und da ich eiweissmangel habe ideal-
und von fresubin habe ich am liebesten nuss und karamell ...
hoffe ich konnte etwas helfen
alles liebe
traumfänger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2014 um 10:27
In Antwort auf traumfaenger14

Liebe himbeere
ich komme zwar aus Österreich wo fortimel nur selten von der krankenkassa bezahlt wird und wenn dann nur aus einen hilfsfond aber in dl wird es von der kassa übernommen. dein arzt muss dir aufgrund von untergewicht eine verordnung ausfüllen. ich selbst trinke fortimel habe mit fortimel regular (zur gewöhnung anfangs hatte nur 200 kcl) anfangs habe ich dabei auch geheult weil ich eigentlich keine zusatznahrung mehr trinken wollte aber da es mit den essen nicht klappte habe ich vor drei monaten damit begonnen. ich finde waldbeere und erdbeere sowie vanille lecker... schäum sie mir immer ein bisserl mit einen milchschäumer auf dann wird sie etwas cremiger und immer gekühlt geniessen - schmeckt um einiges besser. jetzt trinke ich fortimel multi energy fibre in den geschmacksrichtungen erdbeer und karamell und fortimel compact aprikosengeschmack. ich beziehe es immer über das internet bei der apro-apotheke da es hier um einiges billiger ist als bei mir zu hause in der apotheke und ich nicht weiss ob mir die krankenkasse nun wirklich etwas beisteuert.
habe gestern den tipp bekommen die anbieter zwecks gratisproben anzuschreiben. den fortimel österreich bietet derzeit gratisproben an.
zu empfehlen sind auch fresubin und resource. das resource protein aprikosengeschmack ist volle lecker und da ich eiweissmangel habe ideal-
und von fresubin habe ich am liebesten nuss und karamell ...
hoffe ich konnte etwas helfen
alles liebe
traumfänger

Vielen Dank für die Infos...
ich werde heute meine Ärztin darauf ansprechen, dass ich es verschrieben bekommen möchte. Vanille aufgeschäumt klingt irgendwie echt lecker. Ich liebe Vanille, habe sogar ein Vanille-Parfüm und Räucherstäbchen und Körperlotion... Da passt das Fortimel dann ja auch zu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen