Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Formigran gegen Migräne

25. Juli 2006 um 21:09 Letzte Antwort: 25. August 2006 um 21:21

..habe jetzt eben rausgefunden, dass es Formigran gibt und dass man es rezeptfrei bekommen kann...da der Wirkstoff Triptane ja gut gegen migräne helfen soll..wollte ich mal fragen ob hier evtl einer erfahrungen mit dem oder ähnlichen Medikamenten gemacht hat...?!

Was würdet ihr am besten bei Migräne empfehlen..hab es schon seit jahren..und das sehr oft so zwei-drei mal im monat..es ist nicht auszuhalten...und ich bin dann auch noch so jung erst (18) das belastet mich schon sehr...wer kann helfen??

LG

Mehr lesen

26. Juli 2006 um 16:22

Mir hat
Migränerton sehr gut geholfen, da es auch einen Wirkstoff enthält, der den Brechreiz mildert. Mir wurde auch empfohlen, wenn ich früh genug merke, dass ich einen Migräneanfall bekomme, ich solle Aspirin +C versuchen. Und es hat tatsächlich funktioniert. Ich habe Migräne seitdem ich 11 bin und habe die Palette der Medikamente rauf und runter probiert. Im Notfall nehme ich Migränerton und wenn ich genug Zeit hab versuch ich es mit Aspirin wegzubekommen.
Ich würde dir auch empfehlen, einen Neurologen aufzusuchen und mal ein EEG machen zu lassen, solltest du das noch nicht getan haben .

Ich wünsche dir, dass du das bald in den Griff bekommst.

LG Biestle

Gefällt mir

25. August 2006 um 21:21

Migräne
Schau mal auf die Seiten www.migraene-selbsthilfe-forum.de und www.sans-dolor.com .

Da gibt es etliche Tipps und eine völlig neue Behandlungsmöglichkeit der Migräne.

LG
Hans

Gefällt mir