Home / Forum / Fit & Gesund / Formaldehyde

Formaldehyde

24. Mai 2007 um 15:23

Ich habe eine Formaldehyde allergie.
Gibt es hier auch jemanden der mit mir Leidet oder sich auskennt.
Zum Austausch von Informationen?
Oder wie sich damit Leben läßt?
Bitte!!!

Mehr lesen

5. Juni 2007 um 13:12

Hallo mitanni,
habe auch eine Formaldehyde Allergie seit ca. 1,5 jahren.
durch meine schwangerschaft im letzten jahr ist sie noch etwas verstärkt worden.
es zeigt sich bei mir mit ekzemen im gesicht und an den händen.

wie zeigt sich denn deine allergie?

derzeit ists bei mir wieder extrem und hab mir fest vorgenommen die ganze wohnung zu durchsuchen. die ganzen reinigungsmittel sind sowieso schon alle rausgeflogen.
es gibt einen formalintester in der apotheke, allerdings kostet der an die 30 und kann nur einmal verwendet werden.

wie findest du das ganze raus?

freue mich auf antwort von dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2007 um 16:46
In Antwort auf pam_12884323

Hallo mitanni,
habe auch eine Formaldehyde Allergie seit ca. 1,5 jahren.
durch meine schwangerschaft im letzten jahr ist sie noch etwas verstärkt worden.
es zeigt sich bei mir mit ekzemen im gesicht und an den händen.

wie zeigt sich denn deine allergie?

derzeit ists bei mir wieder extrem und hab mir fest vorgenommen die ganze wohnung zu durchsuchen. die ganzen reinigungsmittel sind sowieso schon alle rausgeflogen.
es gibt einen formalintester in der apotheke, allerdings kostet der an die 30 und kann nur einmal verwendet werden.

wie findest du das ganze raus?

freue mich auf antwort von dir!

Hallo sunshiny26
Endlich jemand der mich versteht!
Bei mir zeigt sich die Allg. wenn ich ein schub habe (den hab ich ziemlich oft) mit kleinen eiterpickelchen vermehrt auf einer Stelle z.B. am Hals, Schläfen, Dekollete, Rücken. Da ich noch mehr allergien habe kommt dazu das ich mich in der Zeit total unwohl in meiner Haut fühle bekomm depris mich juckt es überall dann schmier ich mich mit Kordison zu das unterdrückt das ganze. Jahre hab ich auch Allergietabletten genommen aber davon war ich immer wie benebelt gar nicht ich selbst. Ist also auch keine Lösung für das Problem!
Ich mach mich schon seit Jahren schlau über Formaldhyd aber das ist nur frustrierend weil wir eigentlich mit nichts in Kontakt kommen dürften.
Ich weiß nicht in wie weit Du Dich schon imformiert hast was Du meiden solltest?
Meine Liste ist unendlich.
Ich hoffe die scheisse verschwindet irgendwann wieder, so plötzlich wie sie gekommen ist!
Von dem Tester habe ich auch schon gelesen aber ganz ehrlich will ich ihn gar nicht machen denn das deprimiert einen dann noch mehr!
Komisch das sich das durch die Schwangerschaft verschlimmert hat???
Hast Du Dein Baby auch schon testen lassen????
Ich hoffe bald von Dir zu hören.....
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2007 um 16:11

Formaldehyde
Hallo mitanni369
habe gute Erfahrungen wie man auf natürliche Weise seine Allergien wieder los wird u. wo die Ursachen dafür zu suchen sind.lg.martina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2007 um 13:58
In Antwort auf hunter_12550052

Hallo sunshiny26
Endlich jemand der mich versteht!
Bei mir zeigt sich die Allg. wenn ich ein schub habe (den hab ich ziemlich oft) mit kleinen eiterpickelchen vermehrt auf einer Stelle z.B. am Hals, Schläfen, Dekollete, Rücken. Da ich noch mehr allergien habe kommt dazu das ich mich in der Zeit total unwohl in meiner Haut fühle bekomm depris mich juckt es überall dann schmier ich mich mit Kordison zu das unterdrückt das ganze. Jahre hab ich auch Allergietabletten genommen aber davon war ich immer wie benebelt gar nicht ich selbst. Ist also auch keine Lösung für das Problem!
Ich mach mich schon seit Jahren schlau über Formaldhyd aber das ist nur frustrierend weil wir eigentlich mit nichts in Kontakt kommen dürften.
Ich weiß nicht in wie weit Du Dich schon imformiert hast was Du meiden solltest?
Meine Liste ist unendlich.
Ich hoffe die scheisse verschwindet irgendwann wieder, so plötzlich wie sie gekommen ist!
Von dem Tester habe ich auch schon gelesen aber ganz ehrlich will ich ihn gar nicht machen denn das deprimiert einen dann noch mehr!
Komisch das sich das durch die Schwangerschaft verschlimmert hat???
Hast Du Dein Baby auch schon testen lassen????
Ich hoffe bald von Dir zu hören.....
lg

Hallöchen mitanni
sorry dass ich mich jetzt erst melde. hatte leider keine zeit. aber bin auch froh jemanden gefunden zu haben dem es ähnlich geht. anscheinend gibt es nur sehr wenige mit dieser allergie...
zum glück, denn ich finde sie ist schlimm genug.

fühle mich auch nicht mehr wohl in meiner haut und das ist, find ich so ein schlimmes gefühl.

oh ja, ich hab mich schon schlau gemacht was ich alles meiden sollte... das ist ja unglaublich, da wird einem ganz schlecht. wie lange hast du denn die allergie schon?
hast du eine ahnung woher sie kam?

bei mir vermutlich von unnötigen impfungen, die mir mein arzt empfohlen hatte. ich könnte mich in arsch beissen.

einen test haben wir bereits im schlafzimmer gemacht - formalingehalt ziemlich hoch. jetzt räumen wir gerade ein paar möbel raus und kleidung hab ich auch schon ausgemustert.

danach mach ich wieder einen test. bin mal gespannt ob es was bringt.
würde ich an deiner stelle übrigens auch machen, denn sonst kannst du nie relativ frei davon leben.
gleichzeitig hab ich nen antrag bei der krankenkasse gestellt. kann und will schließlich nicht alleine auf den kosten sitzen bleiben.

mein baby hat gott sei dank keinerlei anzeichen.

meinst du eine heilpraktikerin könnte weiterhelfen?

schmiere mich derzeit auch mit cortison ein, aber das ist natürlich keine dauerlösung.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2007 um 14:05
In Antwort auf mared_12510976

Formaldehyde
Hallo mitanni369
habe gute Erfahrungen wie man auf natürliche Weise seine Allergien wieder los wird u. wo die Ursachen dafür zu suchen sind.lg.martina

Und wie geht das?
lg sunshiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2007 um 14:22
In Antwort auf pam_12884323

Hallöchen mitanni
sorry dass ich mich jetzt erst melde. hatte leider keine zeit. aber bin auch froh jemanden gefunden zu haben dem es ähnlich geht. anscheinend gibt es nur sehr wenige mit dieser allergie...
zum glück, denn ich finde sie ist schlimm genug.

fühle mich auch nicht mehr wohl in meiner haut und das ist, find ich so ein schlimmes gefühl.

oh ja, ich hab mich schon schlau gemacht was ich alles meiden sollte... das ist ja unglaublich, da wird einem ganz schlecht. wie lange hast du denn die allergie schon?
hast du eine ahnung woher sie kam?

bei mir vermutlich von unnötigen impfungen, die mir mein arzt empfohlen hatte. ich könnte mich in arsch beissen.

einen test haben wir bereits im schlafzimmer gemacht - formalingehalt ziemlich hoch. jetzt räumen wir gerade ein paar möbel raus und kleidung hab ich auch schon ausgemustert.

danach mach ich wieder einen test. bin mal gespannt ob es was bringt.
würde ich an deiner stelle übrigens auch machen, denn sonst kannst du nie relativ frei davon leben.
gleichzeitig hab ich nen antrag bei der krankenkasse gestellt. kann und will schließlich nicht alleine auf den kosten sitzen bleiben.

mein baby hat gott sei dank keinerlei anzeichen.

meinst du eine heilpraktikerin könnte weiterhelfen?

schmiere mich derzeit auch mit cortison ein, aber das ist natürlich keine dauerlösung.

lg

Hey
da bist Du ja wieder juhu

da bin ja mal gespannt ob die Krankenkasse sich beteildigt.

Meine Allergie wurde 2000 festgestellt ob sie vorher schon da war? keine ahnung.

Ich hab schon alles versucht Kordison. Allergietabletten, Antibiotika, Bestrahlung....

Ich habe mich jetzt entschlossen eine Psychotherapie zu machen viell. ist es ja bei mir Psychosomatisch bedingt.

zumindest hatte ich das mal in meiner Hautarzt Akte gesehen und ziemlich pissig drauf reagiert mal sehen. Jetzt bin ich so weit auch das zu tun denn so will ich einfach nicht weiter leben.

Zum Glück hat Dein Baby nichts schon mal gut das es nicht vererbar ist!

Keine ahnung ob eine Heilpraktikerin da helfen kann hatte eine mal um Rat gefragt als nach Antibiotika behandlung meine Haut so schlecht war eine Darmspüllung für 150 pro Sitzung zu machen. Nein Danke!!!

Welche Kleidung hast Du entsorgt???
Ach ich will den Test lieber nicht machen je mehr ich mich damit beschäfftige um so schlimmer wird es.

Bin froh das Du da bist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2007 um 10:50
In Antwort auf hunter_12550052

Hey
da bist Du ja wieder juhu

da bin ja mal gespannt ob die Krankenkasse sich beteildigt.

Meine Allergie wurde 2000 festgestellt ob sie vorher schon da war? keine ahnung.

Ich hab schon alles versucht Kordison. Allergietabletten, Antibiotika, Bestrahlung....

Ich habe mich jetzt entschlossen eine Psychotherapie zu machen viell. ist es ja bei mir Psychosomatisch bedingt.

zumindest hatte ich das mal in meiner Hautarzt Akte gesehen und ziemlich pissig drauf reagiert mal sehen. Jetzt bin ich so weit auch das zu tun denn so will ich einfach nicht weiter leben.

Zum Glück hat Dein Baby nichts schon mal gut das es nicht vererbar ist!

Keine ahnung ob eine Heilpraktikerin da helfen kann hatte eine mal um Rat gefragt als nach Antibiotika behandlung meine Haut so schlecht war eine Darmspüllung für 150 pro Sitzung zu machen. Nein Danke!!!

Welche Kleidung hast Du entsorgt???
Ach ich will den Test lieber nicht machen je mehr ich mich damit beschäfftige um so schlimmer wird es.

Bin froh das Du da bist....

Guten Morgen mitanni,
mit der krankenkasse bin ich auch mal gespannt. werde dich auf dem laufenden halten. ein versuch ist es zumindest wert finde ich.

hat dir ein hautarzt angeraten eine psychotherapie zu machen oder hast du das nur zufällig in deiner akte entdeckt? das wäre ja der hammer wenn die das nur still und heimlich in ihrer akte niederschreiben.
hmmm, ich weiss auch nicht ob das hilft.. kann natürlich schon sein. gerade mit der haut. man sagt ja oft die haut ist der spiegel der seele. einen versuch wäre es mal wert, denn ewig so zu leben ist auch nichts.
hab einen psychater in meinem freundeskreis. wenn ich den das nächste mal treffe kann ich ihn ja mal fragen ob man auf diesem wege evtl. auch allergien beseitigen kann.
ich glaub du hast noch mehrere allergien, gelle?

weisst du was aber evtl. auch die ursache für hautausschläge sein kann? pilze im körper. allerdings macht sich das oft auf einer breiteren ebene bemerkbar. also auch abgeschlagenheit/müdigkeit, kopfschmerzen, vergesslichkeit und und und.
vielleicht ist es das was uns noch helfen kann. nur soll man da zu einem arzt gehen der auch mit naturheilverfahren was am hut hat, denn die normalen mediziner können da oft nichts mit anfangen.

ich hab überwiegend kleidung entsorgt die stark abfärben. ich hab das auch immer wieder gemerkt wenn ich z.b. so ein shirt anhatte bekam ich juckende ausschläge am rücken, hinter den achselhöhlen. ich beobachte das mit den klamotten noch weiterhin. im moment glättet sich meine haut wieder total am rücken. bin echt froh.
wenigstens etwas.

ach ja, noch was wo ich erfahren habe speziell zu formaldehyd. es lässt sich durch schafswolle super im raum dauerhaft chemisch binden. also am besten z.b. teppiche aus schafswolle benutzen.

weisst du was - wir schaffen das!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2007 um 12:49
In Antwort auf pam_12884323

Guten Morgen mitanni,
mit der krankenkasse bin ich auch mal gespannt. werde dich auf dem laufenden halten. ein versuch ist es zumindest wert finde ich.

hat dir ein hautarzt angeraten eine psychotherapie zu machen oder hast du das nur zufällig in deiner akte entdeckt? das wäre ja der hammer wenn die das nur still und heimlich in ihrer akte niederschreiben.
hmmm, ich weiss auch nicht ob das hilft.. kann natürlich schon sein. gerade mit der haut. man sagt ja oft die haut ist der spiegel der seele. einen versuch wäre es mal wert, denn ewig so zu leben ist auch nichts.
hab einen psychater in meinem freundeskreis. wenn ich den das nächste mal treffe kann ich ihn ja mal fragen ob man auf diesem wege evtl. auch allergien beseitigen kann.
ich glaub du hast noch mehrere allergien, gelle?

weisst du was aber evtl. auch die ursache für hautausschläge sein kann? pilze im körper. allerdings macht sich das oft auf einer breiteren ebene bemerkbar. also auch abgeschlagenheit/müdigkeit, kopfschmerzen, vergesslichkeit und und und.
vielleicht ist es das was uns noch helfen kann. nur soll man da zu einem arzt gehen der auch mit naturheilverfahren was am hut hat, denn die normalen mediziner können da oft nichts mit anfangen.

ich hab überwiegend kleidung entsorgt die stark abfärben. ich hab das auch immer wieder gemerkt wenn ich z.b. so ein shirt anhatte bekam ich juckende ausschläge am rücken, hinter den achselhöhlen. ich beobachte das mit den klamotten noch weiterhin. im moment glättet sich meine haut wieder total am rücken. bin echt froh.
wenigstens etwas.

ach ja, noch was wo ich erfahren habe speziell zu formaldehyd. es lässt sich durch schafswolle super im raum dauerhaft chemisch binden. also am besten z.b. teppiche aus schafswolle benutzen.

weisst du was - wir schaffen das!

lg

HAllo Sunshiny
ja stell Dir vor das habe ich per Zufall in meiner Akte gelesen ale er mal aus dem Zimmer war.
Danach bin ich nie wieder zu Ihm(das war bevor man raus fand das ich eine Formalallg. habe), hab mir ein anderen Hautarzt gesucht der mich auch als es mal ganz schlimm war Krank geschrieben hat mit der Aufgabe alles zu machen was mich glücklich macht also Wortwörtlich sagte er ich soll ausgehen und spaß haben shoppen egal was essen , kino usw. und wenn es nicht weg gehen würde (hatte ziemlich offenen Ausschlag auf dem Bauch) würde man Organisch gucken
Also habe ich alles gemacht was mich glücklich macht und es war weg.
Später nahm er sich kaum noch Zeit für mich naja und seit bestimmt 2jahren war ich nicht mehr da!
Ja ich habe noch mehr allergien (

Ich würde echt gern mal zu einer Heilpraktikerin gehn und mich auf den Kopf stellen lassen aber ich kann es mir im Moment nicht Leisten.

Wo wir schon bei Kosten sind ich hoffe auch für Dich das sich die Krankenkasse beteildigt.

Frag mal Dein Bekannten ob er schon sollche Behandlungen gemacht hat und ob es was gebracht hat. Würde mich echt mal interessieren.

Ich muss heute auch da anrufen und Termin abklären da gibt es nur ein Problem die vergeben überwiegend nur Vormittags Termine und da bin ich ja arbeiten.
Hmm mal sehn....

irgendwie werden wir schon eine Lösung finden....
Die Beschreibung von den Pilzen passt das nicht auf jeden hahahah

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2007 um 9:28
In Antwort auf hunter_12550052

HAllo Sunshiny
ja stell Dir vor das habe ich per Zufall in meiner Akte gelesen ale er mal aus dem Zimmer war.
Danach bin ich nie wieder zu Ihm(das war bevor man raus fand das ich eine Formalallg. habe), hab mir ein anderen Hautarzt gesucht der mich auch als es mal ganz schlimm war Krank geschrieben hat mit der Aufgabe alles zu machen was mich glücklich macht also Wortwörtlich sagte er ich soll ausgehen und spaß haben shoppen egal was essen , kino usw. und wenn es nicht weg gehen würde (hatte ziemlich offenen Ausschlag auf dem Bauch) würde man Organisch gucken
Also habe ich alles gemacht was mich glücklich macht und es war weg.
Später nahm er sich kaum noch Zeit für mich naja und seit bestimmt 2jahren war ich nicht mehr da!
Ja ich habe noch mehr allergien (

Ich würde echt gern mal zu einer Heilpraktikerin gehn und mich auf den Kopf stellen lassen aber ich kann es mir im Moment nicht Leisten.

Wo wir schon bei Kosten sind ich hoffe auch für Dich das sich die Krankenkasse beteildigt.

Frag mal Dein Bekannten ob er schon sollche Behandlungen gemacht hat und ob es was gebracht hat. Würde mich echt mal interessieren.

Ich muss heute auch da anrufen und Termin abklären da gibt es nur ein Problem die vergeben überwiegend nur Vormittags Termine und da bin ich ja arbeiten.
Hmm mal sehn....

irgendwie werden wir schon eine Lösung finden....
Die Beschreibung von den Pilzen passt das nicht auf jeden hahahah

LG

Hallöchen Mitanni,
das ist ja der absolute Hammer mit der Akte bei deinem Hautarzt!! Und er hat Dir das nichtmal so gesagt sondern nur still und heimlich in der Akte festgehalten. Also so einen kannste echt mal vergessen.

Aber das ist ja interessant dass Dein Ausschlag, nachdem Du einfach alles gemacht hast was Dich glücklich macht, wegging!! Das müsste ja dann evtl. weiterhin so klappen. Ist immerhin eine Möglichkeit. Du musst mich auf jeden Fall auf dem laufenden Halten was der Psychater bringt.

Denn derzeit hab ich einige "Baustellen" in meinem Leben. Vielleicht wird es wieder etwas besser wenn das geregelt ist. Nur das dauert... solange kann ich nicht warten.

Aber stimmt schon - wenn ich so zurück denke - umso mehr in meinem Leben dazugekommen ist umso schlimmer sind die Ausschläge geworden.

Wie sind derzeit Deine Ausschläge?

haha, das mit den Pilzen passt auf einige - stimmt schon. Aber nicht jeder hat jeden Tag Kopfweh usw. Da gibt es eine ganze Reihe von Anzeichen - bei jedem halt wieder verschieden. musst Dich mal infomieren. Ein Versuch ist es wert.

Kann mir derzeit eigentlich nicht gerade eine Heilpraktikerin leisten, aber ich mach es trotzdem. Meine Gesundheit ist mir wichtiger. Trotzdem unverschämt was die so verlangen. 80 für die erste Sitzung. 50 für jede weitere. Aber wenns was bringt. Hab mit einer telefoniert, die meinte mit so Ausschlägen dürfte es kein Problem sein - hohe Erfolgsquote. Allerdings kann sie natürlich nichts versprechen. Sie meinte gleich, das kommt nicht alles von der Allergie. Häufig sind Schwermetalle im Körper die Ursache.. Jetzt lass ich mich mal nächste Woche durchchecken. Hoffe nur, dass sie auch ihr Fach versteht.
Anscheinend gibt es grosse Unterschiede. Menschen die sich drei WOCHEN mit dem Thema befasst haben dürfen sich ebenso Heilpraktiker nennen, wie die die sich drei Jahre damit beschäftigt haben.

Freue mich von Dir zu hören.

LG sunshiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2007 um 10:47
In Antwort auf pam_12884323

Hallöchen Mitanni,
das ist ja der absolute Hammer mit der Akte bei deinem Hautarzt!! Und er hat Dir das nichtmal so gesagt sondern nur still und heimlich in der Akte festgehalten. Also so einen kannste echt mal vergessen.

Aber das ist ja interessant dass Dein Ausschlag, nachdem Du einfach alles gemacht hast was Dich glücklich macht, wegging!! Das müsste ja dann evtl. weiterhin so klappen. Ist immerhin eine Möglichkeit. Du musst mich auf jeden Fall auf dem laufenden Halten was der Psychater bringt.

Denn derzeit hab ich einige "Baustellen" in meinem Leben. Vielleicht wird es wieder etwas besser wenn das geregelt ist. Nur das dauert... solange kann ich nicht warten.

Aber stimmt schon - wenn ich so zurück denke - umso mehr in meinem Leben dazugekommen ist umso schlimmer sind die Ausschläge geworden.

Wie sind derzeit Deine Ausschläge?

haha, das mit den Pilzen passt auf einige - stimmt schon. Aber nicht jeder hat jeden Tag Kopfweh usw. Da gibt es eine ganze Reihe von Anzeichen - bei jedem halt wieder verschieden. musst Dich mal infomieren. Ein Versuch ist es wert.

Kann mir derzeit eigentlich nicht gerade eine Heilpraktikerin leisten, aber ich mach es trotzdem. Meine Gesundheit ist mir wichtiger. Trotzdem unverschämt was die so verlangen. 80 für die erste Sitzung. 50 für jede weitere. Aber wenns was bringt. Hab mit einer telefoniert, die meinte mit so Ausschlägen dürfte es kein Problem sein - hohe Erfolgsquote. Allerdings kann sie natürlich nichts versprechen. Sie meinte gleich, das kommt nicht alles von der Allergie. Häufig sind Schwermetalle im Körper die Ursache.. Jetzt lass ich mich mal nächste Woche durchchecken. Hoffe nur, dass sie auch ihr Fach versteht.
Anscheinend gibt es grosse Unterschiede. Menschen die sich drei WOCHEN mit dem Thema befasst haben dürfen sich ebenso Heilpraktiker nennen, wie die die sich drei Jahre damit beschäftigt haben.

Freue mich von Dir zu hören.

LG sunshiny

Guten Morgen Sunshiny
Nein er hat mir nie was gesagt nur in meiner Akte notiert.

Mit dem Ausschlag damals war es so.
z.Z hab ich ja auch ein neuen Freund der super Lieb zu mir ist aber der Ausschlag ist trotzdem da.
Das sind so wie viele kleine Eiterpickelchen auf einer Stelle im Moment haben ich Sie oder besser gesagt habe ich Sie immer untem Kinn ud am Hals an den Schläfenauf dem Dekollte und öfters auch auf dem Rücken aber keine Großen Pickel sondernso viele kleine die kommen von jetzt auf gleich und gehen ewig nicht weg.
Das schlimme ist man sieht sie direkt weil sie im Gesicht sind.
Vielleicht ist es auch im Moment so schlimm weil ich versuche so gut wie kein Kordison zu nehmen viell. kommt das jetzt von den letzten Monaten alles raus?

Wie sieht dein Ausschlag aus?
Bist Du dann auch innerlich so unruhig und angespannt und Du könntest Dich überall kratzen?

halt mich auf jeden Fall mal auf dem laufenden mit der heilpraktikerin, mich würde es echt mal interessieren ob das funktioniert es zu mildern oder zu heilen.

Aber die Preise sind echt unverschämt den die quatschen Dir dann noch alle möglichen Homopatischenmittelchen auf die auch noch gute Preise haben.

Heilpraktiker müsste man werden dann hat man ausgesorgt hehehehhe

Ja leider habe ich immer noch kein geeigneten Psychater gefunden.
Die haben ganz komische Sprechstd. die wo ich angerufen habe hat von Mo.-Mi. von 9.35-10uhr Sprechstunde na klasse!
Selbst wenn ich da endlich ein termin bekomme weiß ich immer noch nicht ob die gut ist.
kann ja niemanden fragen " Hey kennste ein guten Psychater?"
ist schon alles etwas blöd!
Naja wir müssen uns nur gegenseitig Motivieren! Und einreden das wir die Allergie wieder los kriegen ansonsten haben wir echt das Pech so eine seltene Allergie zu haben der man nicht aus dem Weg gehen kann.
HAst Du Dir auch schon Gedanken gemacht das wir vielleicht ein höheres Krebsrisiko haben als andere?
Schließlich ist es krebserreget und wir reagieren besonders drauf in unserem Umfeld ist es viell. nicht so hoch dosiert aber trotzdem macht es mir Angst!
Den meine Hauteärtze bis jetzt haben mich nicht aufgeklärt. Deiner Vielleicht?????

Ganz liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2007 um 13:51
In Antwort auf hunter_12550052

Guten Morgen Sunshiny
Nein er hat mir nie was gesagt nur in meiner Akte notiert.

Mit dem Ausschlag damals war es so.
z.Z hab ich ja auch ein neuen Freund der super Lieb zu mir ist aber der Ausschlag ist trotzdem da.
Das sind so wie viele kleine Eiterpickelchen auf einer Stelle im Moment haben ich Sie oder besser gesagt habe ich Sie immer untem Kinn ud am Hals an den Schläfenauf dem Dekollte und öfters auch auf dem Rücken aber keine Großen Pickel sondernso viele kleine die kommen von jetzt auf gleich und gehen ewig nicht weg.
Das schlimme ist man sieht sie direkt weil sie im Gesicht sind.
Vielleicht ist es auch im Moment so schlimm weil ich versuche so gut wie kein Kordison zu nehmen viell. kommt das jetzt von den letzten Monaten alles raus?

Wie sieht dein Ausschlag aus?
Bist Du dann auch innerlich so unruhig und angespannt und Du könntest Dich überall kratzen?

halt mich auf jeden Fall mal auf dem laufenden mit der heilpraktikerin, mich würde es echt mal interessieren ob das funktioniert es zu mildern oder zu heilen.

Aber die Preise sind echt unverschämt den die quatschen Dir dann noch alle möglichen Homopatischenmittelchen auf die auch noch gute Preise haben.

Heilpraktiker müsste man werden dann hat man ausgesorgt hehehehhe

Ja leider habe ich immer noch kein geeigneten Psychater gefunden.
Die haben ganz komische Sprechstd. die wo ich angerufen habe hat von Mo.-Mi. von 9.35-10uhr Sprechstunde na klasse!
Selbst wenn ich da endlich ein termin bekomme weiß ich immer noch nicht ob die gut ist.
kann ja niemanden fragen " Hey kennste ein guten Psychater?"
ist schon alles etwas blöd!
Naja wir müssen uns nur gegenseitig Motivieren! Und einreden das wir die Allergie wieder los kriegen ansonsten haben wir echt das Pech so eine seltene Allergie zu haben der man nicht aus dem Weg gehen kann.
HAst Du Dir auch schon Gedanken gemacht das wir vielleicht ein höheres Krebsrisiko haben als andere?
Schließlich ist es krebserreget und wir reagieren besonders drauf in unserem Umfeld ist es viell. nicht so hoch dosiert aber trotzdem macht es mir Angst!
Den meine Hauteärtze bis jetzt haben mich nicht aufgeklärt. Deiner Vielleicht?????

Ganz liebe Grüße

Hallo Mitanni,
ist bestimmt gerade etwas schlimmer mit Deinem Ausschlag weil Du das Cortison weglässt. Wobei das bestimmt kein Fehler ist!! Soll man ja auch nicht ewig nehmen. Normalerweise tue ich es auch nur drauf wenn es absolu nötig ist, also wenn mein Ausschlag schon aufgeht und nässt (ist immer relativ schnell an den Händen, da die ja ständig in Bewegung sind). Am Gesicht wird es erst gar nicht so schlimm.

Nur derzeit bin ich mal wieder bei nem anderen Hautarzt und der meinte ich solle das Cortison mal wirklich ca. drei Wochen drauf machen bis alles weg ist. Da bin ich gerade dabei, von daher hab ich momentan auch keinen Juckreiz. Aber ansonsten juckt es ohne Ende, manchmal schier nicht zum aushalten. Besonders morgens und abends ists extrem. Echt grausam wie einem die Haut zu schaffen machen kann.

Hast Du auch so einen extremen Juckreiz mit Deinen Eitelpickelchen?

Also wenn das mit der Heilpraktierin was bringen sollte ist es ja das Geld wert. Bin ja mal gespannt und halte Dich auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Da hast Du recht, Heilpraktiker sollte man werden
Vielleicht sind wir ja so begeistert wenn es helfen sollte, dass wir auf diese Weise anderen Menschen ebenfalls helfen möchten hihihi

Ha, die Sprechstunden von dem Psychater sind ja der Hammer!! Das kannste vergessen. Würde mich eher nach nem anderen umschauen. Aber Du hast schon recht, so einfach jemanden fragen ob er nen guten Psychater kennt, kannste auch nicht machen Ist halt doch was anderes wie nach einem guten Hautarzt zu fragen..

Aber weisste was mich verwundert? Man findet ja wirklich niemanden (ausser natürlich wir beide ) der die selbe Allergie hat. Doch letztens hab ich im Stern (wars glaub) gelesen dass die Allergie gegen Formalin auf der 8. Position der meist verbreitesten Allergie ist!?! Wo sind denn die Menschen?
Verstecken die sich alle und leben in einer Lehmhütte im Wald?

Ich denke nicht dass wir ein höheres Krebsrisiko haben als andere. Eher das Gegenteil. Denn schließlich ist eine Allergie eine Abwehrhaltung deines Körpers gegen einen bestimmten Stoff. Unser Körper wehrt sich sofort, kämpft dagegen an. Während andere ihn einfach gewähren lassen.
Ausserdem ist es ein gutes Alarmsignal. Ich verzichte inzwischen schon auf einige Dinge die mit Formaldehyd belastet sind, so wie Reiniger. Aber auch kosmetische Produkte. Was fürchterlich schade ist, dass ich nun nur noch Naturshampoo etc. verwende. Und die sind halt nicht so gut vom Ergebnis her wie ein anderes. Naja, es geht schon... Aber auch so Stylingprodukte sind oft belastet.
Hab mir mal ne Ökötestausgabe gekauft, da wird einem ja grad schlecht was man sich immer so auf die Haut und Haare schmiert.. von daher hat es auch gute Seiten mit der Allergie - man achtet mehr drauf was man eigentlich verwendet.

In welchem Bundesland wohnst Du eigentlich? Hab in Deinem Profil geschaut doch da war keine Angabe. Ist das gespeicherte Bild ein aktuelles von Dir?

Liebe Grüße
sunshiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2007 um 14:31
In Antwort auf pam_12884323

Hallo Mitanni,
ist bestimmt gerade etwas schlimmer mit Deinem Ausschlag weil Du das Cortison weglässt. Wobei das bestimmt kein Fehler ist!! Soll man ja auch nicht ewig nehmen. Normalerweise tue ich es auch nur drauf wenn es absolu nötig ist, also wenn mein Ausschlag schon aufgeht und nässt (ist immer relativ schnell an den Händen, da die ja ständig in Bewegung sind). Am Gesicht wird es erst gar nicht so schlimm.

Nur derzeit bin ich mal wieder bei nem anderen Hautarzt und der meinte ich solle das Cortison mal wirklich ca. drei Wochen drauf machen bis alles weg ist. Da bin ich gerade dabei, von daher hab ich momentan auch keinen Juckreiz. Aber ansonsten juckt es ohne Ende, manchmal schier nicht zum aushalten. Besonders morgens und abends ists extrem. Echt grausam wie einem die Haut zu schaffen machen kann.

Hast Du auch so einen extremen Juckreiz mit Deinen Eitelpickelchen?

Also wenn das mit der Heilpraktierin was bringen sollte ist es ja das Geld wert. Bin ja mal gespannt und halte Dich auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Da hast Du recht, Heilpraktiker sollte man werden
Vielleicht sind wir ja so begeistert wenn es helfen sollte, dass wir auf diese Weise anderen Menschen ebenfalls helfen möchten hihihi

Ha, die Sprechstunden von dem Psychater sind ja der Hammer!! Das kannste vergessen. Würde mich eher nach nem anderen umschauen. Aber Du hast schon recht, so einfach jemanden fragen ob er nen guten Psychater kennt, kannste auch nicht machen Ist halt doch was anderes wie nach einem guten Hautarzt zu fragen..

Aber weisste was mich verwundert? Man findet ja wirklich niemanden (ausser natürlich wir beide ) der die selbe Allergie hat. Doch letztens hab ich im Stern (wars glaub) gelesen dass die Allergie gegen Formalin auf der 8. Position der meist verbreitesten Allergie ist!?! Wo sind denn die Menschen?
Verstecken die sich alle und leben in einer Lehmhütte im Wald?

Ich denke nicht dass wir ein höheres Krebsrisiko haben als andere. Eher das Gegenteil. Denn schließlich ist eine Allergie eine Abwehrhaltung deines Körpers gegen einen bestimmten Stoff. Unser Körper wehrt sich sofort, kämpft dagegen an. Während andere ihn einfach gewähren lassen.
Ausserdem ist es ein gutes Alarmsignal. Ich verzichte inzwischen schon auf einige Dinge die mit Formaldehyd belastet sind, so wie Reiniger. Aber auch kosmetische Produkte. Was fürchterlich schade ist, dass ich nun nur noch Naturshampoo etc. verwende. Und die sind halt nicht so gut vom Ergebnis her wie ein anderes. Naja, es geht schon... Aber auch so Stylingprodukte sind oft belastet.
Hab mir mal ne Ökötestausgabe gekauft, da wird einem ja grad schlecht was man sich immer so auf die Haut und Haare schmiert.. von daher hat es auch gute Seiten mit der Allergie - man achtet mehr drauf was man eigentlich verwendet.

In welchem Bundesland wohnst Du eigentlich? Hab in Deinem Profil geschaut doch da war keine Angabe. Ist das gespeicherte Bild ein aktuelles von Dir?

Liebe Grüße
sunshiny

Hallo Sunshiny*****
Ja komisch ne, hab mich auch schon gefragt wo die ganzen Formaldehydallergiker stecken wohnen scheinbar echt in Lehmhütten im Wald heheheh....
Hab mein Profil mal etwas aktualisiert.
Mir scheint es als wenn es bei Dir komplett anderst ausbricht als bei mir.
Du hast also trockene Exeme die dann aufreißen und nässen, hab ich das richtig Verstanden?
Das ist ja schlimm!
Bei mir juckt es auch überwiegend an den Beinen viell. auch wegem rasieren und am Hals und mal hier mal da.

Versuch es wirklich mal mit 3Wochen schmieren das mal alles abheilt und dann beobachten wann Du extrem reagierst hab mir auch schonmal überlegt Tagebuch zuführen über den Zustand.

Bei Kosmetik hab ich glaub schon von A-Z alles ausprobiert und achte auf Inhaltstoffe, kein bis wenig Parfum, Konservierungsstoffe und Farbstoffe.
Mit Naturkosmetik hab ich meine schwierigkeiten da ich noch gegen alle möglichen Grässer allergisch reagiere.
Aber mein Shampoo z.B benutz ich von Nivea das für braune Haare mit Kakao.
Bodylotion auch von Nivea.
Und waschgel+Gesichtscreme nehme ich vom Toten Meer salz.
Wie sieht es bei Dir aus??
Meine Putzmittel und Waschmittel von Frosch.
Nehme noch dazu täglich Zink tabletten um die Allergie zumindern (falls es hilft )
Möchte auch nicht mehr machen denn mein Körper soll ja auch dagegen ankämpfen.
Achso hab mir jetzt auch ein Mineralpuder fürs Gesicht gekauft von Adecco bei Douglas ist ganz neu und ohne Zusatzstoffe.
Bei NAgellack muss man auch schwer aufpassen nehme den billigen von Norma da ist kein Formal. Touol drin. Versuch auch komplett auf Süßstoff zu verzichten ausser natürlich auf Kaugummis ohne gehts halt nicht.
Sag mal rauchst Du?

Bin schon auf Deine Angaben gespannt dann kann man sich schon gegenseitig abraten falls man schlechte erfahrung damit gemacht hat.
GAnz liebe Grüße Mitanni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2007 um 15:58
In Antwort auf hunter_12550052

Hallo Sunshiny*****
Ja komisch ne, hab mich auch schon gefragt wo die ganzen Formaldehydallergiker stecken wohnen scheinbar echt in Lehmhütten im Wald heheheh....
Hab mein Profil mal etwas aktualisiert.
Mir scheint es als wenn es bei Dir komplett anderst ausbricht als bei mir.
Du hast also trockene Exeme die dann aufreißen und nässen, hab ich das richtig Verstanden?
Das ist ja schlimm!
Bei mir juckt es auch überwiegend an den Beinen viell. auch wegem rasieren und am Hals und mal hier mal da.

Versuch es wirklich mal mit 3Wochen schmieren das mal alles abheilt und dann beobachten wann Du extrem reagierst hab mir auch schonmal überlegt Tagebuch zuführen über den Zustand.

Bei Kosmetik hab ich glaub schon von A-Z alles ausprobiert und achte auf Inhaltstoffe, kein bis wenig Parfum, Konservierungsstoffe und Farbstoffe.
Mit Naturkosmetik hab ich meine schwierigkeiten da ich noch gegen alle möglichen Grässer allergisch reagiere.
Aber mein Shampoo z.B benutz ich von Nivea das für braune Haare mit Kakao.
Bodylotion auch von Nivea.
Und waschgel+Gesichtscreme nehme ich vom Toten Meer salz.
Wie sieht es bei Dir aus??
Meine Putzmittel und Waschmittel von Frosch.
Nehme noch dazu täglich Zink tabletten um die Allergie zumindern (falls es hilft )
Möchte auch nicht mehr machen denn mein Körper soll ja auch dagegen ankämpfen.
Achso hab mir jetzt auch ein Mineralpuder fürs Gesicht gekauft von Adecco bei Douglas ist ganz neu und ohne Zusatzstoffe.
Bei NAgellack muss man auch schwer aufpassen nehme den billigen von Norma da ist kein Formal. Touol drin. Versuch auch komplett auf Süßstoff zu verzichten ausser natürlich auf Kaugummis ohne gehts halt nicht.
Sag mal rauchst Du?

Bin schon auf Deine Angaben gespannt dann kann man sich schon gegenseitig abraten falls man schlechte erfahrung damit gemacht hat.
GAnz liebe Grüße Mitanni

Hallo mitanni,
ja also unsere Symptome sind echt total unterschiedlich. So reagiert halt jeder anders drauf gelle.
Genau, meine Hand wird erst immer richtig trocken (sieht schon fast alt aus möchte ich sagen), dann bilden sich Bläschen die nässen und gleichzeitig reissen stellen meiner Haut auf. kann teilweise dann gar nichts mehr anfassen. Nur mit Baumwollhandschuhen.

den juckreiz an den beinen hab ich auch, manchmal auf an den armen. mal hier mal da. echt übel.
ich denke das rasieren kann evtl. auch reizen. aber deshalb lass ich nicht meine haare wachsen.

nehme das cortison nun schon fast drei wochen. wenn ich nur einen tag aussetze bilden sich schon wieder bläschen! das ist echt unglaublich. sowas nerviges. hab schon gehört dass nachtkerzenöl so gut helfen soll bei verschiedenen hautproblemen. hast du das schonmal getestet? vielleicht bringt es ja das. ein versuch wäre es wert.
hat zink dir dein hautarzt empfohlen? ist das gut?

bei kosmetik nehme ich derzeit alles von alverde. das ist naturkosmetik die man im dm bekommt. vertrage ich einwandfrei. echt super das zeug und recht günstig auch noch.

totes meer salz ist auch optimal. ab und zu mach ich mir so ne badewanne voll. was es auch voll bringt wenn deine haut trocken ist, eine badewanne mit etwas olivenöl und milch. danach hast du super weiche haut.

putzmittel nehme ich auch von frosch und für die waschmaschine hab ich ein neues mittel gefunden extra für allergiker. ohne duft- und konservierungsstoffe von dalli. muss ich allerdings erst noch testen, ist brandneu gekauft

nagellack hab ich mich schon gar nicht mehr getraut drauf zu machen. den vom norma verträgst du gut, oder? muss ich mal testen.

du schreibst, du verzichtest auf süßstoff. bringt es das?

rauchen tue ich gott sei dank nicht mehr, hab ich schon früher aufgehört und mit der allergie wäre das gar nicht mehr möglich. merke es leider schon wenn ich abends in verrauchten bars bin - am nächsten tag ist es gleich schlimmer. rauchst du?

tagebuch ist gar keine schlechte idee. allerdings müsstest du dann alles mögliche aufschreiben was du verwendest (jede kleinigkeit!) und gleichzeitig wie sich dein hautbild entwickelt. ist zwar mühsam, doch so kommt man vielleicht mal auf den trichter. hast du schon mal ernährungstechnisch versucht was zu verändern? gibts ja auch empehlungen extra für allergiker. will mich damit vielleicht mal auseinandersetzen.

gibt es bei dir eigentlich komplett beschwerdefreie zeiten?

liebe grüße
sunshiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2007 um 10:15
In Antwort auf pam_12884323

Hallo mitanni,
ja also unsere Symptome sind echt total unterschiedlich. So reagiert halt jeder anders drauf gelle.
Genau, meine Hand wird erst immer richtig trocken (sieht schon fast alt aus möchte ich sagen), dann bilden sich Bläschen die nässen und gleichzeitig reissen stellen meiner Haut auf. kann teilweise dann gar nichts mehr anfassen. Nur mit Baumwollhandschuhen.

den juckreiz an den beinen hab ich auch, manchmal auf an den armen. mal hier mal da. echt übel.
ich denke das rasieren kann evtl. auch reizen. aber deshalb lass ich nicht meine haare wachsen.

nehme das cortison nun schon fast drei wochen. wenn ich nur einen tag aussetze bilden sich schon wieder bläschen! das ist echt unglaublich. sowas nerviges. hab schon gehört dass nachtkerzenöl so gut helfen soll bei verschiedenen hautproblemen. hast du das schonmal getestet? vielleicht bringt es ja das. ein versuch wäre es wert.
hat zink dir dein hautarzt empfohlen? ist das gut?

bei kosmetik nehme ich derzeit alles von alverde. das ist naturkosmetik die man im dm bekommt. vertrage ich einwandfrei. echt super das zeug und recht günstig auch noch.

totes meer salz ist auch optimal. ab und zu mach ich mir so ne badewanne voll. was es auch voll bringt wenn deine haut trocken ist, eine badewanne mit etwas olivenöl und milch. danach hast du super weiche haut.

putzmittel nehme ich auch von frosch und für die waschmaschine hab ich ein neues mittel gefunden extra für allergiker. ohne duft- und konservierungsstoffe von dalli. muss ich allerdings erst noch testen, ist brandneu gekauft

nagellack hab ich mich schon gar nicht mehr getraut drauf zu machen. den vom norma verträgst du gut, oder? muss ich mal testen.

du schreibst, du verzichtest auf süßstoff. bringt es das?

rauchen tue ich gott sei dank nicht mehr, hab ich schon früher aufgehört und mit der allergie wäre das gar nicht mehr möglich. merke es leider schon wenn ich abends in verrauchten bars bin - am nächsten tag ist es gleich schlimmer. rauchst du?

tagebuch ist gar keine schlechte idee. allerdings müsstest du dann alles mögliche aufschreiben was du verwendest (jede kleinigkeit!) und gleichzeitig wie sich dein hautbild entwickelt. ist zwar mühsam, doch so kommt man vielleicht mal auf den trichter. hast du schon mal ernährungstechnisch versucht was zu verändern? gibts ja auch empehlungen extra für allergiker. will mich damit vielleicht mal auseinandersetzen.

gibt es bei dir eigentlich komplett beschwerdefreie zeiten?

liebe grüße
sunshiny

Guten Morgen Sunshiny
Also bei Dir ist das echt übel, die Haut trocknet also bei Dir komplett aus???
Hast Du auch Pickelchen überall Gesicht usw.?

Also Zink hole ich mir aus dem Reformhaus, da steht drin das es die allergien etwas mindert und die Abwehr stärkt.
Ich rauche ab und zu es gibt das so Tabak "American Spirite" der soll 100%Tabak sein ohne Zusatzstoffe.

Ich versuche halt nicht so viel zu machen den ich will die Abwehr aufbauen.
Versuche halt nur auf Süßstoff zu verziechten so weit es geht den diesen Saccachin und Aspartam sind Formaldehydabspalter!
Krass oder?

Ich nehme immer den Klarlack vom Norma ist gut.

Bei der Ernährung ist es schwierig versuch schon mehr zu kochen gerade mit meinem Freund aber für mich allein gibt es ehr ungesundes Essen.
Dazu kommt ja auch meine Roggenallerg. Du glaubst gar nicht was ich für ein schönes Körnerbrot machen würde grrr....
Haselnuss.....

Wie machst Du das?
Tagebuch zuführen da muss man echt Konsequent sein.

Ja manchmal wenn ich kein stress habe bin ich auch beschwerde frei.
Und bei Dir?
Liebe Grüße Mitanni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2007 um 12:22
In Antwort auf hunter_12550052

Guten Morgen Sunshiny
Also bei Dir ist das echt übel, die Haut trocknet also bei Dir komplett aus???
Hast Du auch Pickelchen überall Gesicht usw.?

Also Zink hole ich mir aus dem Reformhaus, da steht drin das es die allergien etwas mindert und die Abwehr stärkt.
Ich rauche ab und zu es gibt das so Tabak "American Spirite" der soll 100%Tabak sein ohne Zusatzstoffe.

Ich versuche halt nicht so viel zu machen den ich will die Abwehr aufbauen.
Versuche halt nur auf Süßstoff zu verziechten so weit es geht den diesen Saccachin und Aspartam sind Formaldehydabspalter!
Krass oder?

Ich nehme immer den Klarlack vom Norma ist gut.

Bei der Ernährung ist es schwierig versuch schon mehr zu kochen gerade mit meinem Freund aber für mich allein gibt es ehr ungesundes Essen.
Dazu kommt ja auch meine Roggenallerg. Du glaubst gar nicht was ich für ein schönes Körnerbrot machen würde grrr....
Haselnuss.....

Wie machst Du das?
Tagebuch zuführen da muss man echt Konsequent sein.

Ja manchmal wenn ich kein stress habe bin ich auch beschwerde frei.
Und bei Dir?
Liebe Grüße Mitanni

Hallöchen,
so kleine pickelchen hab ich auch mal mehr mal weniger, allerdings ohne eiter.

ha das ist ja krass mit den süßstoffen!!!! hab ich gar nicht gewusst!! da sind formaldehydabspalter drin? ich glaubs ja gar nicht- echt eine sauerei!!!!
aber gut zu wissen, vielen dank! das heisst ja die ganzen light produkte sollte man nicht mehr essen, oder?

ich dachte 1998 haben sie einen beschluss gefasst dass formaldehyd nicht mehr in lebensmittel als konservierungsstoff enthalten sein darf. doch da ist es immer noch drin...
gut, wobei wir echt glück haben - denn vor ein paar jahren hätten wir noch auf einige weitere lebensmittel verzichten müssen. ich find das eh der hammer - in lebensmitteln fomaldehyd verwenden! man weiss doch wie ungesund das zeug ist.

oh eine roggenallerg. haste auch... tust mir grad leid.

mit dem kochen möchte ich mich mal genauer informieren auf was man achten sollte. bisher versuche ich halt so gut wie alles selbst zu machen, also keine fertigprodukte. und wenn ich dann mal zeit habe werde ich mich in die materie auch mal reinknien.

beschwerdefrei gibt es bei mir seit beginn der schwangerschaft eigentlich nicht mehr. es war halt mal besser, mal schlechter. nur der hammer war direkt nach der geburt (ein, zwei tage) waren meine hände wie neu!! echt der hammer. ganz weiche haut und richtig schön. ich dachte echt, jetzt hab ichs los. nur kurz drauf hat es wieder angefangen. inzwischen ist es teilweise sogar schon schlimmer wie während der schwangerschaft.

hab übrigens heute abend einen termin bei ner heilprakikerin! freu mich schon richtig drauf und bin mal gespannt was die so meint und für tipps gibt. ich werd dich auf dem laufenden halten!!

wünsche dir noch nen schönen tag!

liebe grüße
sunshiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2007 um 12:25
In Antwort auf pam_12884323

Hallöchen,
so kleine pickelchen hab ich auch mal mehr mal weniger, allerdings ohne eiter.

ha das ist ja krass mit den süßstoffen!!!! hab ich gar nicht gewusst!! da sind formaldehydabspalter drin? ich glaubs ja gar nicht- echt eine sauerei!!!!
aber gut zu wissen, vielen dank! das heisst ja die ganzen light produkte sollte man nicht mehr essen, oder?

ich dachte 1998 haben sie einen beschluss gefasst dass formaldehyd nicht mehr in lebensmittel als konservierungsstoff enthalten sein darf. doch da ist es immer noch drin...
gut, wobei wir echt glück haben - denn vor ein paar jahren hätten wir noch auf einige weitere lebensmittel verzichten müssen. ich find das eh der hammer - in lebensmitteln fomaldehyd verwenden! man weiss doch wie ungesund das zeug ist.

oh eine roggenallerg. haste auch... tust mir grad leid.

mit dem kochen möchte ich mich mal genauer informieren auf was man achten sollte. bisher versuche ich halt so gut wie alles selbst zu machen, also keine fertigprodukte. und wenn ich dann mal zeit habe werde ich mich in die materie auch mal reinknien.

beschwerdefrei gibt es bei mir seit beginn der schwangerschaft eigentlich nicht mehr. es war halt mal besser, mal schlechter. nur der hammer war direkt nach der geburt (ein, zwei tage) waren meine hände wie neu!! echt der hammer. ganz weiche haut und richtig schön. ich dachte echt, jetzt hab ichs los. nur kurz drauf hat es wieder angefangen. inzwischen ist es teilweise sogar schon schlimmer wie während der schwangerschaft.

hab übrigens heute abend einen termin bei ner heilprakikerin! freu mich schon richtig drauf und bin mal gespannt was die so meint und für tipps gibt. ich werd dich auf dem laufenden halten!!

wünsche dir noch nen schönen tag!

liebe grüße
sunshiny

Test
...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2007 um 13:26
In Antwort auf pam_12884323

Hallöchen,
so kleine pickelchen hab ich auch mal mehr mal weniger, allerdings ohne eiter.

ha das ist ja krass mit den süßstoffen!!!! hab ich gar nicht gewusst!! da sind formaldehydabspalter drin? ich glaubs ja gar nicht- echt eine sauerei!!!!
aber gut zu wissen, vielen dank! das heisst ja die ganzen light produkte sollte man nicht mehr essen, oder?

ich dachte 1998 haben sie einen beschluss gefasst dass formaldehyd nicht mehr in lebensmittel als konservierungsstoff enthalten sein darf. doch da ist es immer noch drin...
gut, wobei wir echt glück haben - denn vor ein paar jahren hätten wir noch auf einige weitere lebensmittel verzichten müssen. ich find das eh der hammer - in lebensmitteln fomaldehyd verwenden! man weiss doch wie ungesund das zeug ist.

oh eine roggenallerg. haste auch... tust mir grad leid.

mit dem kochen möchte ich mich mal genauer informieren auf was man achten sollte. bisher versuche ich halt so gut wie alles selbst zu machen, also keine fertigprodukte. und wenn ich dann mal zeit habe werde ich mich in die materie auch mal reinknien.

beschwerdefrei gibt es bei mir seit beginn der schwangerschaft eigentlich nicht mehr. es war halt mal besser, mal schlechter. nur der hammer war direkt nach der geburt (ein, zwei tage) waren meine hände wie neu!! echt der hammer. ganz weiche haut und richtig schön. ich dachte echt, jetzt hab ichs los. nur kurz drauf hat es wieder angefangen. inzwischen ist es teilweise sogar schon schlimmer wie während der schwangerschaft.

hab übrigens heute abend einen termin bei ner heilprakikerin! freu mich schon richtig drauf und bin mal gespannt was die so meint und für tipps gibt. ich werd dich auf dem laufenden halten!!

wünsche dir noch nen schönen tag!

liebe grüße
sunshiny

Hallo Sunshiny
das ist das Problem die Abspalter sind nicht klar Deklariert hab es selbst raus bekommen im Net kannst Du gerne mal nach gucken.
In Japan ist deshalb auch Süßstoff (oder zumindest die 2Stoffe)verboten.Und ich weiß nicht mehr ganz genau entweden in Deutschland oder in America ist es sagar in Babynahrung! KRASS!
es gibt ja was weiß ich wieviel Formaldehyd Abspalter hab mind. schon 20raus bekommen.
Stell Dir vor sogar in Zahnfüllungen u.s.w

Musst Du mal Augen aufhalten beim Babybrei.
Ja alle Light Produnkte raus!!!!
Machen sowieso Dick weil durch den Zuckerersatz der Hunger angeregt wird.
Musst Du echt mal nach gucken ist sehr interessant.

Ist ja scheisse das es noch schlimmer geworden ist mit Deinem Ausschlag.
Aber wer weiß viell. hat die Kräuterhexe doch ein paar Tips hehe
Halt mich auf jeden Fall auf dem laufenden viell. mach ich es dann auch mal.

Ganz liebe Grüße
Mitanni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2007 um 13:27
In Antwort auf pam_12884323

Test
...

Hehe
was war das

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2007 um 9:46
In Antwort auf hunter_12550052

Hehe
was war das

Ein test..
haha

ne, mein beitrag mit aktuellem datum und uhrzeit hat es auf der seite nicht angezeigt, deshalb der test.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2007 um 9:49
In Antwort auf pam_12884323

Ein test..
haha

ne, mein beitrag mit aktuellem datum und uhrzeit hat es auf der seite nicht angezeigt, deshalb der test.

HAllo Sunshiny
ich bin sooo gespannt wie war es denn nun gestern bei der Kräuterhexe??????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2007 um 10:11
In Antwort auf hunter_12550052

Hallo Sunshiny
das ist das Problem die Abspalter sind nicht klar Deklariert hab es selbst raus bekommen im Net kannst Du gerne mal nach gucken.
In Japan ist deshalb auch Süßstoff (oder zumindest die 2Stoffe)verboten.Und ich weiß nicht mehr ganz genau entweden in Deutschland oder in America ist es sagar in Babynahrung! KRASS!
es gibt ja was weiß ich wieviel Formaldehyd Abspalter hab mind. schon 20raus bekommen.
Stell Dir vor sogar in Zahnfüllungen u.s.w

Musst Du mal Augen aufhalten beim Babybrei.
Ja alle Light Produnkte raus!!!!
Machen sowieso Dick weil durch den Zuckerersatz der Hunger angeregt wird.
Musst Du echt mal nach gucken ist sehr interessant.

Ist ja scheisse das es noch schlimmer geworden ist mit Deinem Ausschlag.
Aber wer weiß viell. hat die Kräuterhexe doch ein paar Tips hehe
Halt mich auf jeden Fall auf dem laufenden viell. mach ich es dann auch mal.

Ganz liebe Grüße
Mitanni

Schönen guten Morgen Mitanni,
schreib dir ne persönliche nachricht.

lg sunshiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2007 um 10:20
In Antwort auf pam_12884323

Ein test..
haha

ne, mein beitrag mit aktuellem datum und uhrzeit hat es auf der seite nicht angezeigt, deshalb der test.

Guten Morgen Mitanni,
oh mit der babynahrung muss ich mich mal genauer informieren. ist ja schon der hammer.

weisst du zufällig in welchen zahnfüllungen die abspalter drin sind?
denn die heilpraktikerin meinte, meine amalganfüllung muss raus. drum brauch ich an diesem zahn wieder ne neue.

du das funktioniert ja gar nicht dir ne pn zu schicken? bist du zufällig drin oder woran liegts?

liebe grüsse
sunshiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2007 um 11:52
In Antwort auf pam_12884323

Guten Morgen Mitanni,
oh mit der babynahrung muss ich mich mal genauer informieren. ist ja schon der hammer.

weisst du zufällig in welchen zahnfüllungen die abspalter drin sind?
denn die heilpraktikerin meinte, meine amalganfüllung muss raus. drum brauch ich an diesem zahn wieder ne neue.

du das funktioniert ja gar nicht dir ne pn zu schicken? bist du zufällig drin oder woran liegts?

liebe grüsse
sunshiny

Hallo Sunshiny
Ich glaube ausser in Goldfüllung überall.
Hab selbst Kunststoff und eine Amalgan. So ne scheisse!

Das ist ja krass die hat Dich ja total auf den Kopf gestellt hört sich total interessant an.
Aber was ich nicht verstehe wie hat Sie Dich getestet ohne Blutabzunehmen??
Aber die Pilz geschichte kenn ich, das will die mir im reformhaus auch immer erzählen hab ja mal eine Kur gemacht nach meinem Antibiotika Dessaster.Die Reformhaustrulla wollte bei mir 3-4 darmspüllungen machen, den alles übel sitzt im Darm und das ist unser wichtigstes Organ usw.
aber Hallo ein schlauch im Po ist nicht mein Ding
Meine Freundin war auch mal ganz krank da war Sie auch bei einer Heilpraktikerin und hat da zusätzlich für irgendwelche "Medikamente" 200 gelassen.
Vielleicht solltest Du alles nacheinander probieren und selbst entscheiden ob Dir das was bringt, bevor Sie Dir alles aufeinmal an dreht!

Aber was mich auch wundert unsere Eltern und Großeltern haben ja alle Amalgan früher gab es ja noch keine Kunststofffüllungen nur Gold.
Dann müsste ja ein großteil der Bevölkerung diese Pilze haben?
Und was hat sie speziel zur Formaldehydallerg. gesagt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2007 um 12:46
In Antwort auf hunter_12550052

Hallo Sunshiny
Ich glaube ausser in Goldfüllung überall.
Hab selbst Kunststoff und eine Amalgan. So ne scheisse!

Das ist ja krass die hat Dich ja total auf den Kopf gestellt hört sich total interessant an.
Aber was ich nicht verstehe wie hat Sie Dich getestet ohne Blutabzunehmen??
Aber die Pilz geschichte kenn ich, das will die mir im reformhaus auch immer erzählen hab ja mal eine Kur gemacht nach meinem Antibiotika Dessaster.Die Reformhaustrulla wollte bei mir 3-4 darmspüllungen machen, den alles übel sitzt im Darm und das ist unser wichtigstes Organ usw.
aber Hallo ein schlauch im Po ist nicht mein Ding
Meine Freundin war auch mal ganz krank da war Sie auch bei einer Heilpraktikerin und hat da zusätzlich für irgendwelche "Medikamente" 200 gelassen.
Vielleicht solltest Du alles nacheinander probieren und selbst entscheiden ob Dir das was bringt, bevor Sie Dir alles aufeinmal an dreht!

Aber was mich auch wundert unsere Eltern und Großeltern haben ja alle Amalgan früher gab es ja noch keine Kunststofffüllungen nur Gold.
Dann müsste ja ein großteil der Bevölkerung diese Pilze haben?
Und was hat sie speziel zur Formaldehydallerg. gesagt?

Hallo mitanni,
sorry kam die letzte zeit leider nicht dazu zum antworten. hab gerade einiges um die ohren.

das mit den zahnfüllungen ist ja echt scheisse! ich hab in zwei wochen oder so nen termin beim zahnarzt da lass ich mich dann mal beraten. gold ist halt auch so ne sache... meine heilpraktikerin meinte das könnte auch allergen wirken. von dem abgesehen möchte ich auch nicht unbedingt mit nem goldzahn rumrennen

bisher nehme ich ja nur die chlorellas und muss sagen mit meinem pilz merke ich schon jetzt eine besserung! echt der hammer!! bei meinen händen hab ich auch das gefühl dass es leicht besser wird. schmiere jetzt schon seit 3 tagen kein cortison mehr drauf. gut, klar es bilden sich wieder leicht ekzeme aber nicht ganz so rasant wir früher. die anderen tropfen die sie da meinte nehme ich mal nicht. hab sie schon angerufen. hab gesagt ich möchte erst eins nach dem anderen probieren. mit zink soll ich noch nicht anfangen, da das quecksilber im körper wohl zink bindet und mein körper das momentan eh nicht aufnehmen könne. also soll ich noch etwas warten. aber das chlorella ist glaub echt gutes zeug. sind so spezielle algen die sich auf quecksilberfang machen

gestern war ich wieder beim hautarzt. er kann mir so nicht mehr weiterhelfen hab ich das gefühl. halt wieder ne neue cortisonsalbe verschrieben und irgendne fettcreme, da meine hände gleichzeitig so trocken sind - das ist alles.
hab ich informiert dass ich noch bei ner heilpraktikerin bin, war er nicht so begeistert davon. auch das mit dem quecksilber dürfe man sich nicht zuviel davon versprechen. meinte aber gleichzeitig ich solle es jetzt auf keinen fall rausmachen lassen, wegen dem stillen. der kleine würde die ganzen giftstoffe abbekommen. und wenn meine haut so ist wie sie jetzt gerade ist würde er es auch nicht unbedingt machen, da es danach vermutlich noch schlechter würde da bei einer aufbohrung kurzzeitig noch mehr quecksilber freigesetzt wird.

also heisst das doch für mich im umkehrschluss, dass es auch besser werden müsste wenn ich das quecksilber endlich aus dem körper habe!
er hat übringes auch nach und nach alle amalgamfüllungen raus machen lassen - als arzt. ich denke er weiss warum. musste dich mal im internet drüber informieren. echt interessant. manche haben eeeewig lang ein leiden (gibt es unendlich viele verschiedene formen) haben verschiedene medikamente, sogar psychopharmaka hinter sich - hilft alles nichts. lassen das amalgam rausmachen, eine entgiftung.. und es tritt plötzlich eine besserung ein! das ganze dauert halt je nach menge zwischen drei monate und zwei jahre.
normale arzte klären halt auf dem gebiet nicht auf, das ist das problem.

wegen der allergie muss ich sie nochmal fragen. sie meinte nur, das kann man schon wegbekommen. hat aber keinen weg erläutert wie.

der arzt meinte, es gibt die möglichkeit sie loszubekommen wenn man jahrelang formaldehydfrei lebt. aber wie soll man das machen? wenn ich z.b. längere zeit in der arztpraxis bin wird es ja schon wieder schlimmer bei mir.. ausserdem in allen öffentlichen gebäuden putzen die doch mit so blöden desinfektionsmitteln. wie will man dem ganzen ausweichen??

wie gehts dir denn? was neues?
warste schon beim psychologen?

lg sunshiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2007 um 13:06
In Antwort auf pam_12884323

Hallo mitanni,
sorry kam die letzte zeit leider nicht dazu zum antworten. hab gerade einiges um die ohren.

das mit den zahnfüllungen ist ja echt scheisse! ich hab in zwei wochen oder so nen termin beim zahnarzt da lass ich mich dann mal beraten. gold ist halt auch so ne sache... meine heilpraktikerin meinte das könnte auch allergen wirken. von dem abgesehen möchte ich auch nicht unbedingt mit nem goldzahn rumrennen

bisher nehme ich ja nur die chlorellas und muss sagen mit meinem pilz merke ich schon jetzt eine besserung! echt der hammer!! bei meinen händen hab ich auch das gefühl dass es leicht besser wird. schmiere jetzt schon seit 3 tagen kein cortison mehr drauf. gut, klar es bilden sich wieder leicht ekzeme aber nicht ganz so rasant wir früher. die anderen tropfen die sie da meinte nehme ich mal nicht. hab sie schon angerufen. hab gesagt ich möchte erst eins nach dem anderen probieren. mit zink soll ich noch nicht anfangen, da das quecksilber im körper wohl zink bindet und mein körper das momentan eh nicht aufnehmen könne. also soll ich noch etwas warten. aber das chlorella ist glaub echt gutes zeug. sind so spezielle algen die sich auf quecksilberfang machen

gestern war ich wieder beim hautarzt. er kann mir so nicht mehr weiterhelfen hab ich das gefühl. halt wieder ne neue cortisonsalbe verschrieben und irgendne fettcreme, da meine hände gleichzeitig so trocken sind - das ist alles.
hab ich informiert dass ich noch bei ner heilpraktikerin bin, war er nicht so begeistert davon. auch das mit dem quecksilber dürfe man sich nicht zuviel davon versprechen. meinte aber gleichzeitig ich solle es jetzt auf keinen fall rausmachen lassen, wegen dem stillen. der kleine würde die ganzen giftstoffe abbekommen. und wenn meine haut so ist wie sie jetzt gerade ist würde er es auch nicht unbedingt machen, da es danach vermutlich noch schlechter würde da bei einer aufbohrung kurzzeitig noch mehr quecksilber freigesetzt wird.

also heisst das doch für mich im umkehrschluss, dass es auch besser werden müsste wenn ich das quecksilber endlich aus dem körper habe!
er hat übringes auch nach und nach alle amalgamfüllungen raus machen lassen - als arzt. ich denke er weiss warum. musste dich mal im internet drüber informieren. echt interessant. manche haben eeeewig lang ein leiden (gibt es unendlich viele verschiedene formen) haben verschiedene medikamente, sogar psychopharmaka hinter sich - hilft alles nichts. lassen das amalgam rausmachen, eine entgiftung.. und es tritt plötzlich eine besserung ein! das ganze dauert halt je nach menge zwischen drei monate und zwei jahre.
normale arzte klären halt auf dem gebiet nicht auf, das ist das problem.

wegen der allergie muss ich sie nochmal fragen. sie meinte nur, das kann man schon wegbekommen. hat aber keinen weg erläutert wie.

der arzt meinte, es gibt die möglichkeit sie loszubekommen wenn man jahrelang formaldehydfrei lebt. aber wie soll man das machen? wenn ich z.b. längere zeit in der arztpraxis bin wird es ja schon wieder schlimmer bei mir.. ausserdem in allen öffentlichen gebäuden putzen die doch mit so blöden desinfektionsmitteln. wie will man dem ganzen ausweichen??

wie gehts dir denn? was neues?
warste schon beim psychologen?

lg sunshiny

Hallo Sunshiny
das ist doch alles sehr frustrieren!
Formaldehydfrei bleiben das ich nicht lache wie ist der denn drauf?
Die scheisse ist doch überall!!!
Aber schön das chorella bei Dir was bewirkt.
Halt mich bitte auf den laufenden dann kauf ich mir das auch mal müsste ich doch im Reformhaus bekommen oder?
Ich habe nur eine almaganfüllung. Und Du?
Aber irgendwie hab ich das jetzt nicht verstanden ich dachte die Quecksilber Vergiftung hättest Du durch Deine Mutter mit bekommen?
Aber wie soll man das jetzt aus dem Körper kriegen nur mit dem Chorella???
Bekommt das Dein Baby beim Stillen nicht ab?

Ach hör mir auf mit Psychologen, hab schon bei wievielen angerufen aber vor 3-4 mon. bekommt man kein Termin.Man sagte mir das liegt an den Ferien, da kannste mal sehn das die ganzen überforderten Eltern die mit der Pupertät ihrer Kids nicht klar kommen die in therapie stecke wie krank!
Dann werden die Termine auch nur Vormittagsvergeben weil die für mittags für Kinder u. Jungendliche frei gehalten werden. Sehr einleuchtend oder, für die Berufstätigen nur Vormittags.Wie soll ich das bloß mit der Arbeit abklären ohne das Sie den Grund dafür kennen?

Eine hab ich gefunden fast um die Ecke aber die ist gleichzeitig auch Heilpraktikerin!? Wie auch immer die will pro Sitzung 40.
Und ich bin so krass pleite.

Naja wie Du siehst hast sich noch nichts ergeben.
Halt mich auf den laufenden...
Lg Mitanni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2007 um 22:06
In Antwort auf hunter_12550052

Hallo Sunshiny
das ist doch alles sehr frustrieren!
Formaldehydfrei bleiben das ich nicht lache wie ist der denn drauf?
Die scheisse ist doch überall!!!
Aber schön das chorella bei Dir was bewirkt.
Halt mich bitte auf den laufenden dann kauf ich mir das auch mal müsste ich doch im Reformhaus bekommen oder?
Ich habe nur eine almaganfüllung. Und Du?
Aber irgendwie hab ich das jetzt nicht verstanden ich dachte die Quecksilber Vergiftung hättest Du durch Deine Mutter mit bekommen?
Aber wie soll man das jetzt aus dem Körper kriegen nur mit dem Chorella???
Bekommt das Dein Baby beim Stillen nicht ab?

Ach hör mir auf mit Psychologen, hab schon bei wievielen angerufen aber vor 3-4 mon. bekommt man kein Termin.Man sagte mir das liegt an den Ferien, da kannste mal sehn das die ganzen überforderten Eltern die mit der Pupertät ihrer Kids nicht klar kommen die in therapie stecke wie krank!
Dann werden die Termine auch nur Vormittagsvergeben weil die für mittags für Kinder u. Jungendliche frei gehalten werden. Sehr einleuchtend oder, für die Berufstätigen nur Vormittags.Wie soll ich das bloß mit der Arbeit abklären ohne das Sie den Grund dafür kennen?

Eine hab ich gefunden fast um die Ecke aber die ist gleichzeitig auch Heilpraktikerin!? Wie auch immer die will pro Sitzung 40.
Und ich bin so krass pleite.

Naja wie Du siehst hast sich noch nichts ergeben.
Halt mich auf den laufenden...
Lg Mitanni

Hallöchen mitanni,
gelle mein Hautarzt hat echt humor.
das kannste vielleicht eher bei ner lebensmittelallergie oder so hinbekommen, aber formaldehyd lauert ja echt fast überall.

ich denke das chlorella ist echt ne gute sache. allerdings auch nicht gerade billig. habe heute die rechnung von der heilpraktikerin erhalten. 80,- für die Sitzung und 12,- für ein Päckchen Chlorella!!! Das reicht gerade mal eine Woche!!! Für die komischen anderen Tropfen, die ich ja nicht mehr möchte hätte ich jeweils nochmals 18,- bezahlt. Echt der Hammer. Da wirste arm.
Hab daraufhin natürlich gleich im Internet geschaut ob ichs billiger bekomme. Hab hier schließlich ne Familie. Und tatsächlich, es gibt sie direkt vom Hersteller günstiger. Da zahle ich für knapp zwei Monate ca. 59,- rum. Ist zwar auch ein Haufen, doch wesentlich günstiger wie bei der Heilpraktikerin.
Hab die bei Sanatur bestellt falls Du mal Interesse haben solltest. Bei den Algen muss man wohl vorsichtig sein wo sie aufgezüchtet werden. Denn sie nehmen viel Schwermetalle auf usw. Wenn das abgepresst wird und als Tablette verkauft wird die geschluckt wird ist das auch net so toll. Die von Sanatur werden anscheinend regelmäßig geprüft.

Die Quecksilbervergiftung wird schon im Mutterleib weitergegeben und natürlich evtl. in deinem eigenem Leben kommt es dazu.

Ich hab eine Amalgamfüllung und noch ne ganz kleine. Desweiteren ist das bei mir ja echt der Hammer. Die Formaldehydallergie kam ja durch Impfungen bei mir. In den Impfungen die ich bekommen hatte ist auch Quecksilber drin. Das hat das ganze vermutlich gerade nochmal verschlechtert. Ach egal wie, haupsache das Zeug kommt endlich raus.

Ja anscheinend geht das mit dem Chlorella nach und nach raus. Das sind so Algen die solche Stoffe fangen, binden und dann wirds ausgeschieden. Wie praktisch
Mein Baby stille ich inzwischen nicht mehr. Sonst würde ich das natürlich nicht machen.

Ha, das mit den Psychologen ist ja auch der Hammer. 3-4 Monate Wartezeit!! Bis dahin sind ja manche Fälle doch schon total am Ende. Find ich echt scheisse.
Ja und die Sommerferien sind extra für Schüler mit Eltern freigehalten oder schon belegt?? Hihi, das ist ja der Hammer.

Ja Vormittags für Berufstätige ist auch ganz toll. Denken die eher an die Schichtarbeiter?

Würde bei der Arbeit einfach nen Urlaubstag machen oder ein paar Stunden abgleiten ohne grosse Begründung. Braucht doch niemand zu erfahren. Das blöde ist halt immer mit evtl. Folgeterminen, da musste dann auch immer freinehmen. Ausser vielleicht haste das Glück dass Du dann, wenn Du schon in Behandlung bist, abends nen Termin bekommst.
Als was arbeitest Du denn wenn ich fragen darf?
Hast nen Termin vereinbart oder biste Dir noch nicht so sicher mit nem Psychologen?

Welches Make up benutzt Du eigentlich?
Ich hab das Perfekt Match von Loreal bin mir aber nicht sicher ob das so gut ist mit der Allergie..

Lg sunshiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2007 um 10:06
In Antwort auf pam_12884323

Hallöchen mitanni,
gelle mein Hautarzt hat echt humor.
das kannste vielleicht eher bei ner lebensmittelallergie oder so hinbekommen, aber formaldehyd lauert ja echt fast überall.

ich denke das chlorella ist echt ne gute sache. allerdings auch nicht gerade billig. habe heute die rechnung von der heilpraktikerin erhalten. 80,- für die Sitzung und 12,- für ein Päckchen Chlorella!!! Das reicht gerade mal eine Woche!!! Für die komischen anderen Tropfen, die ich ja nicht mehr möchte hätte ich jeweils nochmals 18,- bezahlt. Echt der Hammer. Da wirste arm.
Hab daraufhin natürlich gleich im Internet geschaut ob ichs billiger bekomme. Hab hier schließlich ne Familie. Und tatsächlich, es gibt sie direkt vom Hersteller günstiger. Da zahle ich für knapp zwei Monate ca. 59,- rum. Ist zwar auch ein Haufen, doch wesentlich günstiger wie bei der Heilpraktikerin.
Hab die bei Sanatur bestellt falls Du mal Interesse haben solltest. Bei den Algen muss man wohl vorsichtig sein wo sie aufgezüchtet werden. Denn sie nehmen viel Schwermetalle auf usw. Wenn das abgepresst wird und als Tablette verkauft wird die geschluckt wird ist das auch net so toll. Die von Sanatur werden anscheinend regelmäßig geprüft.

Die Quecksilbervergiftung wird schon im Mutterleib weitergegeben und natürlich evtl. in deinem eigenem Leben kommt es dazu.

Ich hab eine Amalgamfüllung und noch ne ganz kleine. Desweiteren ist das bei mir ja echt der Hammer. Die Formaldehydallergie kam ja durch Impfungen bei mir. In den Impfungen die ich bekommen hatte ist auch Quecksilber drin. Das hat das ganze vermutlich gerade nochmal verschlechtert. Ach egal wie, haupsache das Zeug kommt endlich raus.

Ja anscheinend geht das mit dem Chlorella nach und nach raus. Das sind so Algen die solche Stoffe fangen, binden und dann wirds ausgeschieden. Wie praktisch
Mein Baby stille ich inzwischen nicht mehr. Sonst würde ich das natürlich nicht machen.

Ha, das mit den Psychologen ist ja auch der Hammer. 3-4 Monate Wartezeit!! Bis dahin sind ja manche Fälle doch schon total am Ende. Find ich echt scheisse.
Ja und die Sommerferien sind extra für Schüler mit Eltern freigehalten oder schon belegt?? Hihi, das ist ja der Hammer.

Ja Vormittags für Berufstätige ist auch ganz toll. Denken die eher an die Schichtarbeiter?

Würde bei der Arbeit einfach nen Urlaubstag machen oder ein paar Stunden abgleiten ohne grosse Begründung. Braucht doch niemand zu erfahren. Das blöde ist halt immer mit evtl. Folgeterminen, da musste dann auch immer freinehmen. Ausser vielleicht haste das Glück dass Du dann, wenn Du schon in Behandlung bist, abends nen Termin bekommst.
Als was arbeitest Du denn wenn ich fragen darf?
Hast nen Termin vereinbart oder biste Dir noch nicht so sicher mit nem Psychologen?

Welches Make up benutzt Du eigentlich?
Ich hab das Perfekt Match von Loreal bin mir aber nicht sicher ob das so gut ist mit der Allergie..

Lg sunshiny

Hi Sunshiny
Boar das ist ja teuer, ach Du scheisse....
Hmm aber Qecksilber ist doch hoch giftig ist ja in den alten Fieberthermometer drin.
Wie kann das denn in einer Impfung drine sein?
Bist Du Dir sicher?
Nicht das die Kräuterhexe Dich abziehen will.
Im Almagan ist auch Formaldehyd?
Algentabl. kenn ich hatte ich vor Jahren auch mal genommen für die schönheit
wusste gar nicht das es was bringt kann mich dran erinnern das ich zu der Zeit extrem schlimm aussah.
Vielleicht holt das erst alles raus oder ich hab es nicht vertragen.
Müsste man viell. noch mal versuchen. Ich warte jetzt aber erstmal ab wie es bei Dir anschlägt.
Oh Du Stillst nicht mehr, ist im jeden Fall besser für Baby, aber schade.

Ja klar kannst Du fragen arbeite im Qualitätswesen.

Benutze im Moment nur dieses Mineralpuder von Isa Dora von Douglas und als Make up hab ich eins von Adecco ist aber ziemlich reichhaltig gibts auch bei Douglas und von Yves Roche hab ich auch noch eins was ich gut vertrage.

Hab noch kein Termin gemacht steh aber auf der Warteliste werde heute mal anrufen oh man die scheisse belastet mich auch, erst braucht man überwindung das erstmal in angriff zunehmen und dann bekommt man kein Termin!

lg Mitanni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2007 um 16:18
In Antwort auf hunter_12550052

Hi Sunshiny
Boar das ist ja teuer, ach Du scheisse....
Hmm aber Qecksilber ist doch hoch giftig ist ja in den alten Fieberthermometer drin.
Wie kann das denn in einer Impfung drine sein?
Bist Du Dir sicher?
Nicht das die Kräuterhexe Dich abziehen will.
Im Almagan ist auch Formaldehyd?
Algentabl. kenn ich hatte ich vor Jahren auch mal genommen für die schönheit
wusste gar nicht das es was bringt kann mich dran erinnern das ich zu der Zeit extrem schlimm aussah.
Vielleicht holt das erst alles raus oder ich hab es nicht vertragen.
Müsste man viell. noch mal versuchen. Ich warte jetzt aber erstmal ab wie es bei Dir anschlägt.
Oh Du Stillst nicht mehr, ist im jeden Fall besser für Baby, aber schade.

Ja klar kannst Du fragen arbeite im Qualitätswesen.

Benutze im Moment nur dieses Mineralpuder von Isa Dora von Douglas und als Make up hab ich eins von Adecco ist aber ziemlich reichhaltig gibts auch bei Douglas und von Yves Roche hab ich auch noch eins was ich gut vertrage.

Hab noch kein Termin gemacht steh aber auf der Warteliste werde heute mal anrufen oh man die scheisse belastet mich auch, erst braucht man überwindung das erstmal in angriff zunehmen und dann bekommt man kein Termin!

lg Mitanni

Hallo mitanni,
bin auch mal wieder online.

ja Quecksilber ist tatsächlich in impfngen drin, dort nennt es sich thiomersal oder so ähnlich.

war inzwischen beim zahnarzt, eine amalgam rausmachen und dafür kunststoff rein kostet 15 euro pro zahn. weiss aber nicht ob keramik doch besser ist...
er versicherte mir jedenfalls dass kein formaldehyd im kunststoff drin ist. hat mir sogar ne probe mitgegeben die ich beim hautarzt testen lassen kann. oder besser gesagt er an mir ob ich drauf reagiere. hab mir schon überlegt ob ich es mir einfach selbst auf die haut schmiere. habe langsam die arztbesuche satt.
meinste das kann ich einfach so machen?

die algentabletten haben echt was gebracht. mein pilz ist vollkommen weg und meine haut im gesicht ist auch wesentlich besser geworden. nur vertrage ich sie nun nicht mehr. das kann bei denen vorkommen. mir wird ganz schlecht und muss mich übergeben wenn ich sie nehme. so eine scheisse.
mache nun gerade ne pause und dann versuche ich es nochmal.

wie siehts bei dir aus, gibts was neues?
haste nen termin bekommen?

liebe grüße
sunshiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 13:41
In Antwort auf pam_12884323

Hallo mitanni,
bin auch mal wieder online.

ja Quecksilber ist tatsächlich in impfngen drin, dort nennt es sich thiomersal oder so ähnlich.

war inzwischen beim zahnarzt, eine amalgam rausmachen und dafür kunststoff rein kostet 15 euro pro zahn. weiss aber nicht ob keramik doch besser ist...
er versicherte mir jedenfalls dass kein formaldehyd im kunststoff drin ist. hat mir sogar ne probe mitgegeben die ich beim hautarzt testen lassen kann. oder besser gesagt er an mir ob ich drauf reagiere. hab mir schon überlegt ob ich es mir einfach selbst auf die haut schmiere. habe langsam die arztbesuche satt.
meinste das kann ich einfach so machen?

die algentabletten haben echt was gebracht. mein pilz ist vollkommen weg und meine haut im gesicht ist auch wesentlich besser geworden. nur vertrage ich sie nun nicht mehr. das kann bei denen vorkommen. mir wird ganz schlecht und muss mich übergeben wenn ich sie nehme. so eine scheisse.
mache nun gerade ne pause und dann versuche ich es nochmal.

wie siehts bei dir aus, gibts was neues?
haste nen termin bekommen?

liebe grüße
sunshiny

Hallo sunshiny
das hört sich doch schon mal gut an.
Du hast ja schon einiges in Angriff genommen.
Ich würde das lieber vom Hautarzt testen lassen.
Aber bis auf schlecht werden bekommst Du doch keine Nebenwirkungen oder?
Wie heissen die nochmal?
Gibt es da auch billigere Produkte von?

Wenn ich meine Almagan Füllung raus machen lasse barauch ich ne Krone so ne scheisse und das ist bei Kunststoff ganz schon teuer.

Was meine Termine angeht hah soll ich mich ende August nochmal melden um eventl. ein Termin zubekommen. Krass oder?

Und sonst gehts Dir gut?
Lg Mitanni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2007 um 13:04
In Antwort auf hunter_12550052

Hallo sunshiny
das hört sich doch schon mal gut an.
Du hast ja schon einiges in Angriff genommen.
Ich würde das lieber vom Hautarzt testen lassen.
Aber bis auf schlecht werden bekommst Du doch keine Nebenwirkungen oder?
Wie heissen die nochmal?
Gibt es da auch billigere Produkte von?

Wenn ich meine Almagan Füllung raus machen lasse barauch ich ne Krone so ne scheisse und das ist bei Kunststoff ganz schon teuer.

Was meine Termine angeht hah soll ich mich ende August nochmal melden um eventl. ein Termin zubekommen. Krass oder?

Und sonst gehts Dir gut?
Lg Mitanni

Hallöchen mitanni,
ansonsten habe ich absolut keine Nebenwirkungen bei den Tabletten.
Habe gestern nochmal versucht welche zu nehmen. morgens hab ich eine genommen - das ging noch gut. dann abends nochmal eine.. und schon ist es mir wieder etwas schlecht geworden. musste mich jedoch zum glück nicht übergeben.
jetzt versuche ich wenigstens eine am tag zu nehmen. denn gut sind die echt.
ich nehme die "chlorella hau" von sanatur. es gibt auch etwas günstigere, allerdings muss man echt auf die aufzucht achten. denn die alge bindet schwermetalle schon im wasser. wenn die aufzucht nicht richtig kontrolliert ist kann es sein dass du ein produkt nimmst, das schon schwermetalle in sich hat. das ist schließlich auch nicht sinn der sache.

warst du in dem fall auch beim zahnarzt? was kostet denn so ne kunststoff krone?

das mit dem termin kannste ja echt vergessen! ist ja unglaublich. ich würde da mal woanders nachfragen.

ansonsten gehts mir eigentlich ganz gut, kann mich derzeit nicht beklagen.

wie gehts dir denn so?

liebe grüße
sunshiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2007 um 12:46
In Antwort auf pam_12884323

Hallöchen mitanni,
ansonsten habe ich absolut keine Nebenwirkungen bei den Tabletten.
Habe gestern nochmal versucht welche zu nehmen. morgens hab ich eine genommen - das ging noch gut. dann abends nochmal eine.. und schon ist es mir wieder etwas schlecht geworden. musste mich jedoch zum glück nicht übergeben.
jetzt versuche ich wenigstens eine am tag zu nehmen. denn gut sind die echt.
ich nehme die "chlorella hau" von sanatur. es gibt auch etwas günstigere, allerdings muss man echt auf die aufzucht achten. denn die alge bindet schwermetalle schon im wasser. wenn die aufzucht nicht richtig kontrolliert ist kann es sein dass du ein produkt nimmst, das schon schwermetalle in sich hat. das ist schließlich auch nicht sinn der sache.

warst du in dem fall auch beim zahnarzt? was kostet denn so ne kunststoff krone?

das mit dem termin kannste ja echt vergessen! ist ja unglaublich. ich würde da mal woanders nachfragen.

ansonsten gehts mir eigentlich ganz gut, kann mich derzeit nicht beklagen.

wie gehts dir denn so?

liebe grüße
sunshiny

Hallo sunshiny
mir gehts auch ganz gut.
Alles soweit in Griff.
Was die Termin angehen wie gesagt ende August besteht die Chance auf Termine im September.
Alle sind angeblich total "ausgebucht" wegen den Ferien.? Naja.
Das ist ja gar nicht so easy wie gedacht hatte mit den Allgentabl. da muss man sich echt mit befassen sonst tut man seinem Körper doch nicht gutes.
Hatte ja auch vor ein paar Jahren welche ausprobiert aber keine Ahnung was das für welche waren und schlecht ist mir davon auch nicht geworden.
oh Kunststoffkronen sind sehr teuer man muss noch einiges drauf zahlen ich glaub so 250-300 zusätzlich.
Ich kann es Dir aber leider nicht genau sagen denn ich haben für den Fall noch eine Zusatzversicherung auf Zahnersatz ist ne tolle sache die übernehmen auch noch mal ein teil.

Dann drück ich Dir mal die Daumen das Du die Algenkur weiter fortsetzen kannst.

Aber sonst gehts Dir gut?
Keine Ausschläge?
Was macht Dein Baby?
Lg Mitanni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2007 um 10:56
In Antwort auf hunter_12550052

Hallo sunshiny
mir gehts auch ganz gut.
Alles soweit in Griff.
Was die Termin angehen wie gesagt ende August besteht die Chance auf Termine im September.
Alle sind angeblich total "ausgebucht" wegen den Ferien.? Naja.
Das ist ja gar nicht so easy wie gedacht hatte mit den Allgentabl. da muss man sich echt mit befassen sonst tut man seinem Körper doch nicht gutes.
Hatte ja auch vor ein paar Jahren welche ausprobiert aber keine Ahnung was das für welche waren und schlecht ist mir davon auch nicht geworden.
oh Kunststoffkronen sind sehr teuer man muss noch einiges drauf zahlen ich glaub so 250-300 zusätzlich.
Ich kann es Dir aber leider nicht genau sagen denn ich haben für den Fall noch eine Zusatzversicherung auf Zahnersatz ist ne tolle sache die übernehmen auch noch mal ein teil.

Dann drück ich Dir mal die Daumen das Du die Algenkur weiter fortsetzen kannst.

Aber sonst gehts Dir gut?
Keine Ausschläge?
Was macht Dein Baby?
Lg Mitanni

Hallo mitanni,
naja, ich ruf mal bei gelegenheit wieder die heilpraktikerin an und frag wie ich das mit den tabletten nun handhaben soll. so ein anruf wird ja nicht gleich wieder geld kosten

so ne zahn-zusatzversicherung ist in solchen fällen natürlich ganz praktisch.
aber echt der hammer was da so ne krone kostet. also wenn man pobleme mit den zähnen hat kann das eine sehr teure angelegenheit werden.

ansonsten geht es mir echt gut. fühle mich derzeit nicht so gestresst und mein ausschlag an den händen ist echt zurückgegangen. nehme schon seit samstag kein cortison mehr und es wird nicht schlimmer. es ist mindestens gleichbleibend wenn nicht sogar besser geworden. den juckreiz hab ich auch nur noch ganz selten und wenn dann eher kurz. also ich bin ganz verwundert. aber natürlich überglücklich!!!
kanns fast gar nicht fassen. hab mir schon überlegt an was das liegen kann. am samstag hatte ich auch seit der geburt den ersten ganz freien tag den ich mit ner freundin verbracht hatte. hat so spaß gemacht. waren in so nem kletterpark und anschließend eisessen. tat richtig gut mal wieder etwas flexibler zu sein und nicht immer auf so nen kleinen wurm aufpassen zu müssen. auch wenn das natürlich auch schön ist, aber irgendwann braucht man trotzdem mal wieder zeit für sich. mein man und ein kumpel haben sich derzeit um unseren kleinen gekümmert. seit diesem tag gehts mit meinen händen besser. aber was vielleicht auch ausschlaggebend ist, ich bin gelassener und mein kleiner stresst auch nicht mehr so viel wie anfangs. vielleicht macht das auch was aus.

wie siehts bei dir aus mit deinen ausschlägen? auch etwas besser?

du hast doch bestimmt schonmal von menschen gehört die anderen durch ihre "übersinnlichen" fähigkeiten helfen können. meinst du das würde auch bei uns helfen?
bei uns gibts einen in der nähe. ich kenne jemanden der ist für nen anderen dort hingegangen. hat das leiden des anderen geschildert... der mann betete für ihn, wollte auch kein geld dafür und demjenigen geht es seither wirklich besser!! und der witz ist er weiss bis heute nichts davon, also dass man für ihn bei dem mann war. echt der hammer oder? meinste das würde was bringen? kann so ein mensch vielleicht sogar von allergien befreien? er meinte, er hilft gerne menschen mit seiner fähigkeit, deshalb wolle er kein geld verlangen.

noch ne andere frage. wie wirkt sich das bei dir eigentlich aus wenn du mit mehr formalin in kontakt kommst. bekommst du ausschläge oder kannst du eher schlechter atmen? denn als ich der einen ärztin mal schilderte dass ich ausschläge davon bekomme hat sie sich gewundert. sie dachte die allergie zeigt sich eher in form von asthma oder so.

bei mir ist das echt der hammer. ich hab eine stelle im gesicht und wenn ich vermehrt mit formalin in kontakt komme, bekomme ich genau an dieser stelle ein ekzem. echt krass. dann weiss ich gleich wieder was los ist und fange an zu überlegen woran es gelegen hat.

liebe grüße
sunshiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2011 um 14:26

Allergie
Hallo ich bin 16 jahre alt und mein Hautarzt hat nach einem Allergietest entdeckt, dass ich eine Formaldehyd allergie habe .. ich habe das gemerkt weil ich allergisch auf meine schminke reagiert habe ich habe immer dicke rote geschwollene juckene augen bekommen. Da ich nicht ohne schminke rausgehen wollte habe ich da immer drüber geschminkt, ich war auch schon bei hautärzten die meinten nur andere schminke ausprobieren. Jetzt die Hautärtztin hat endlich einen test gemacht.
Bei mir sieht man die Allergie bis jetzt nur an den Augen. Wird das noch schlimmer? Was soll ich jetzt alles machen außer Naturkosmetik zu benutzen?
Ich hoffe das ihr das hier nochmal lest weil wie ich sehe sind eure Einträge schon etwas älter ..
Naja, würde mich über Antworten freuen, lb Annkathrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 16:10

Hallo
halli hallo ihr lieben.. es tut mir echt leid für euch, dass ihr so eine schlimme allergie habt.

Ich bin prowin beraterin und habe ein produkt was die Raumluft neutralisiert und auch aldehyde katalysiert. Wenn ihr mehr wissen wollt mich Bitte privat per email anschreiben.

Grüße paladinof@outlook.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2016 um 14:55

Formaldeyde gehören zu den VOC (Wohngiften)
Hallo mitanni369,

Formaldeyde gehören zu den VOCs (flüchtige organische) Stoffe. Diese gasen in die Raumluft und können allergische Symptome hervorrufen. Zunächst solltest du die Raumluft messen lassen. Bei mir war das auch ein Problem. Darauf hin habe ich mich eine Wandbeschichtung entschieden, die diese VOCs und Allergene und Giftstoffe abbaut. Die anschließende Messung war viel viel besser. Seit dem ist Ruhe. Schaum mal bei nadicare.de. Die bieten diese Messung kostenlos an und beraten dich auch wenn das Ergebnis des Protokolls was du bekommst nicht so toll ist. Google mal nach VOCs.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Leide an Sprechstörung beim Alkoholkonsum
Von: stefan_12058202
neu
29. März 2016 um 14:24
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen