Home / Forum / Fit & Gesund / Fluoxetin- bitte um Austausch

Fluoxetin- bitte um Austausch

22. Februar 2014 um 10:47 Letzte Antwort: 26. Februar 2014 um 13:55

Hallo,

bin selber Hashimoto Patient und am Abklären ob ich die SD rausmachen lasse oder nicht weil es ein ewiges Rauf u Runter ist. Bin aber auch am überlegen das Fluoxetin 10 mg erstmal zu nehmen. Weil es eben rauf u runter geht.
Im Hintergrund stehen Panikattacken, Aggressionen ..Depriphasen...

1. Wie habt ihr das Fluoxetin vertragen - auch gewichtstechnisch?
2. Von welchem Hersteller habt ihr die - Kapseln oder Tabl?
3. Welche Nebenwirkungen haben euch am meisten zu schaffen gemacht?
4. Wieviel mg nehmt ihr?
5. Wie findet ihr das Fluoxetin im Vergleich zu anderen Antidepressiva?

freue mich auf einen Austausch!

lg
euer Zottl

Mehr lesen

26. Februar 2014 um 13:55

Fluox (Fluoxetin)
Ich nehme Fluoxetin. Eine besondere (und bei mir gewollte) Nebenwirkung ist die Appetitlosigkeit. Es mindert Essattacken und führt zu Gewichtsverlust. Nehme es seit einigen Monaten und habe ansonsten kaum Nebenwirkungen feststellen können. Habe die Kapseln bei generic-meds-store.com bestellt.
Zu Anfang habe ich mit 10mg angefangen. Danach steigerte langsam auf 15mg. Ab und an merkte ich das es besser wurde. Nach zwei Monate steigerte ich dann auf 20mg. Dies ist die eigendliche Wirkdosis von Fluoxetin. Jetzt seit 4 wochen nehm ich diese 20 mg. Seit zwei Wochen merke ich eine deutliche Besserung.
Habe bis jetzt nichts außer Fluox eingenommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen