Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Flacher Bauch / Waschbrettbauch

Letzte Nachricht: 7. Januar 2005 um 21:08
N
nastya_12292704
03.01.05 um 19:20

Hallo zusammen,
wie fast jede Frau, hätte auch ich gerne einen flacheren Bauch, noch besser wäre wenn man einen leichten Muskelansatz sehen würde. ich gehe 3-5 mal die woche ins Fitnessstudio und mache jedes mal 1-1,5h Ausdauertraining am "Fahrrad" und 1h Gerätetraining. Dabei fallen jedes mal ca 10Min auf Bauchtraining. Kann ich so einen flachen Bauch erreichen oder muss ich zusätzlich noch etwas tun? Ich muss dazu sagen ich mache dieses training erst seit 3Wochen. Wie lange wird es denn dauern bis man einen erfolg sieht? Außerdem sollte man ja einen nicht zu hohen körperfettanteil haben. Weiß jemand wie der bei einer größe von 1,66m sein müsste?
Ich würde mich sehr freuen, wenn sich jemand bei diesem thema auskennt und mir vielleicht weiterhelfen könnte. Danke im Voraus für alles antworten.
Liebe Grüße
Muckli18

Mehr lesen

P
pace_12893437
04.01.05 um 19:54

Also...
... ich mache seit ca. 3 Jahren Fitnesstraining (schon immer Sport eigentlich) aber ich habe erst vor ein paar Monaten angefangen 3 mal pro Woche ins Studio zu gehen.
Du sagst, dass du 3-5 mal die Woche gehst und 1Std Gerätetraining machst. Das ist eigentlich für einen Anfänger viel zu viel, bzw. 5 mal die Woche ist schon Leistungssport. Ausdauer ist etwas anderes. Normalerweise solltest du 2-3 mal die Woche Krafttraining machen.

Viele halten immer noch an dem Gerücht fest: Mehr ist Mehr.
Das ist aber falsch, denn der Muskel wächst nicht während dem Training, sondern regeneriert während den Pausen. Und diese sollten min 48h dauern, d.h. am besten du machst zw. dem Bauchtraining 2 Tage Pause. Du kannst wenn du öfter hingehen willst dein Training aufteilen... in z.B. Oberkörper und den anderen Split Unterkörper oder Push and Pull. Falls du hierzu mehr wissen willst schreib ncohmal. Ansonsten wundert mich, dass dir das niemand im Studio erzählt hat. 10 Min ist glaube nicht schlecht... ich mach immer 2-3 versch. Übungen mit jeweils 3 Sätzen. Wichtig ist immer die Übungen langsam zu machen... dann bringen sie mehr. Und nciht allzu viele Wiederholungen, lieber mehr Gewicht und so 8-12 Wdh, wenn du Muskeln aufbauen willst.

Das Ergotraining wird dir auf Dauer definitiv einen flachen BAuch verschaffen, das Krafttraining die Muckis. Aber ich sag dir gleich du wirst lange dafür trainieren müssen (soll dich nicht demotiviern) Ausserdem als Frau ist es auch eh noch schwerer ein SixPAck zu bekommen.

Der Körperfettanteil hat meiner Meinung nach nix mit der Grösse zu tun und abschätzen kann ich dass so auch nicht, selbst wenn ich ein Foto von dir hätte. Vllt haste ein Bekannten der eine Körperfettwaage hat.

Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.


MFG
Chris

Gefällt mir

A
an0N_1286995599z
05.01.05 um 10:25

Ja, der vorgänger-beitrag
hat meiner meinung nach recht.
platt gesagt, ist ja die funktionelle muskulatur da, so oder so, nur nicht so sichtbar, wie du dir das erträumst. ich finde auch, du machst etwas zuviel, es sei denn, es macht dir eben grad soviel spaß. langfristig, ist es allerdings ratsam, die trainingspausen zu machen. ergänzend würde ich - wenn nichts schon geschehen-dein trainingsziel mit deinem trainer besprechen. in jedem guten fitness-studio müßte es außerdem eine ernährungsberaterin geben, die dir tips gibt.
sportive grüße!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1273614199z
07.01.05 um 21:08

...
hm,
wissen ist macht. also sei mal nicht so faul und geh mal auf ne bodybuilding seite (forum). da wirst du merken das du eigentlich alles falsche machst...

werd jetzt nur kurz war anschneiden.
also:
du bist anfänger? anfänger sollen unbedingt 3-6 monate ein GK (ganzkörpertraining) absolvieren. das dient dir dazu, dass du dich an die belastung gewöhnst und die übungen korrekt ausführst. das du jetzt schon mit 8-12 whd (wiederholungen) arbeiten sollst. blödsinn.

ich gehe 3-5 mal die woche ins Fitnessstudio. blödsinn. wenn du splitten tust ---> 3-4 mal die woche, je nach plan.

mache jedes mal 1-1,5h Ausdauertraining am "Fahrrad. fast blödsinn. mach nicht so ein langes cardio (ausdauertraining) wenn du danach trainieren tust. am besten an trainigs freien tagen und mit leerem magen in der früh. wenn du gerätetraining machst orientier dich so bei 45 min laufen, radfahren... was über ne stunde geht verbrennt unnötig muskelfleisch.

und 1h Gerätetraining. ok, ich weiß nicht was du da machst. zeitlich ist es gut geplant. trainingseinheiten sollen so um die 60-90 min dauern. vielleicht auch mal mit freigewichten trainieren, liegt bei dir. damit kannst du besser muskeln aufbauen.

Dabei fallen jedes mal ca 10Min auf Bauchtraining. blödsinn. nicht jedesmal den bauch trainieren. er wird eh bei jedem training belastet. wenn du splitten tust maximal 2 mal die woche. und geh nicht nach min. sondern nach whd (wiederholungen)

Kann ich so einen flachen Bauch erreichen oder muss ich zusätzlich noch etwas tun? ja musst du, deine ernährung umstellen, 7-9 stunden schlaf und auf deine erholung achten. 60 % deines erfolges hängt von den drei faktoren ab. muskeln wachsen nur im schlaf.

Wie lange wird es denn dauern bis man einen erfolg sieht?
am anfang geht das normalerweise recht flot. nen flachen bauch kannst du sehr bald bekommen. musst nur diät halten und trainieren + cardio (ausdauertrainig).

zum schluss, wasn das fürn scheiße studio? beratung ist da wohl nen fremdwort? würd mit dem gedanken spielen zu wechseln...

so, ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
und ja, bis du mal richtig muskeln bekommst... bei frauen ist das nicht so leicht/unmöglich (außer du nimmst was). also immer schön mit hohen gewichten trainieren.

Gefällt mir

Anzeige
Anzeige