Home / Forum / Fit & Gesund / FItness Studio Erfahrungen

FItness Studio Erfahrungen

3. November 2009 um 13:39 Letzte Antwort: 30. April 2010 um 17:47

Ich war schon in einigen Studios, anfangs in Wellness-Studios mit Sauna und Solarium, später dann bei dem spartanisch eingerichteten Kiesertraining, wo es wirklich nur um sporltiches Kräftigungstraining geht - fand ich wirklich sehr effektiv, man lernt wieder neu sich zu konzentrieren ...

im Moment bin ich bei McFit und ich denke, ich bleibe da auch. Es gibt da zwar keine Sauna, aber es ist wirklich rund um die Uhr möglich dort zu trainieren und es ist unschlagbar preiswert - 17 Euro im Monat. Außerdem gibt es McFit in quasi jeder größeren Stadt. Die Leute dort sind überwiegend jung, ungefähr 60 % Männer, 40 % Frauen. Find ich gut so.

Welche Erfahrungen habt Ihr so gemacht und wo trainiert Ihr ?

Mehr lesen

2. Januar 2010 um 14:42

Gemischt
Mein Lieblingsstudio ist schon lange her war damals in Hildesheim, bislang noch nichts besseres von den Trainern, Service, Preis u. Öffungszeiten gefunden. Ich mache das auch schon lange, imer mal mit Pause u. eigentlich schon sehr gut weil ich das früher auch beruflich machen musste, wegen Bundeswehr.
Dann ist mir wichtig dass die Öffungszeiten gut sind u. viele Kurse wegen Abewechslung u. dass auch Frauen Kampfsport machen dürfen
Mir ist immer wichtig dass die Leute auch zusammen reden u. sich nicht so denunzieren o. zu neugierig sind.
Meinschlechtestes war Ken-Pokan in Hannover, damals für alles musste man extra buchen, Krafttreining extra, Ausdauertraining extra, Kurse extra, Kampfsport extra, irre teuer im Ende gewesen u. eigentlich kam mir so vor haben die einen dann doch wieder gekonnt raus geekelt.
Zurzeit bei meinem jetzigen finde ich schade dass ales so familiär kluckenhaft ist, wie eben in einem kleinen abgeschidenen Dorf u. dass die sich alle Kleiden wie im Sack, selbst die hohen Offiziere bei der Bundeswehr haben sich mehr sexy gekleidet

Gefällt mir
10. März 2010 um 9:55

Vita
also ich trainiere seit ca. 2 Jahren bei vitasport in duisburg und muss sagen, ich fühle mich da total wohl!

die trainer sind super, das kursangebot ist klasse (beispiele bodystyling, spinning, tae bo, fitboxen, pilates, aquagym...), es gibt nen pool, saunabereich, sonnenbank (wers mag^^), kosmetikerin (kostet extra) und nen rehasportbereich, den ich selber aber gott sei dank nicht nutzen muss.

die trainingsfläche ist sehr groß, die geräte sind alle neu und man wird gut betreut.
ansonsten sind da noch einige ärzte im haus, unter anderem für lasertherapie, orthopädie und naturheilverfahren.
ach ja, und ein ernährungskurs, der ziemlich gut angenommen wird. Und am ersten samstag des monats gibt es specials.

das studio habe ich gewählt, weil es ziemlich in meiner nähe ist, fünf gehminuten weg, wegen den öffnungszeiten. ist zwar nicht rund um die uhr geöffnet (hätte ich eh nix von), aber von 7-23 uhr, und das ist doch auch schon was. Außerdem brauch ich Abwechslung, mir wird nämlich schnell langweilig und bei vita gibt es die genug

Vom Publikum her ist es ein bischen anders, eher ältere und etwas mehr frauen, jedenfalls in den kursen. Auf der Trainingsfläche ist es gemischt, da halte ich mich aber, wie gesagt, seltener auf. Das gefällt mir ganz gut, ich finde einige gehen ins studio nur fürs "sehen und gesehen-werden". wenn ich irgendwo trainiere will ich mich wohlfühlen und brauche ne schöne atmosphäre.

Die Preise sind auf den ersten Blick ziemlich heftig, aber bei dem ganzen Angebot kann man die nachvollziehen, denke ich. wenns euch interessiert schaut mal auf die Internetseite www.vita-kaiserberg.de, da ist nochmal das ganze Programm beschrieben. ansonsten könnt ihr euch ja auch bei mir melden, vllt seit ihr ja selbst dort angemeldet oder interessiert euch dafür.

lg amara

Gefällt mir
16. März 2010 um 20:42

..im Verein.
Ich gehe mit meinem Mann in einem Turnverein,da diese noch ein Studio dabei haben und Sauna.
Ist eher familiäre Stimmung und nicht übervoll überlaufen.
Zudem wird mein kommendes Kind dort mal zum turnen gehen,wenn wir eh schon zu Sport hingehen...
Die haben z.b. im Dezember Adventkalender im Studiobereich für die kleinen usw.
Weihnachstfest für Mitglieder, wo dann die Turnabteilung vorführt .....

Es gibt da auch junge Leute, ältere, und so in meinem Alter. zw. 30 und 50 ist Haupgruppe an Tainierenden.
Gefällt mir sehr gut dort, vorallem ist mein Mann oft unter der Woche nich daheim, da machen wir Mädels nach dem Sport auch mal ne Frauenrunde im gemütlichen Eingangsbereich an der Bar.So bin ich immer unter Leuten...

Fazit: lieber in einem Verein als Fitnessstudio

Gefällt mir
21. April 2010 um 18:59

re
bin bei ner ähnlichen kette (day night sport). nachteile: nicht besonders sauber und für trainerberatung muss man extra bezahlen. vorteile: hat auch 24 stunden auf was für mich super ist weil ich gerne abends ab 9-10 hingehe; ausserdem eine abgetrennte trainingsfläche nur für frauen. es gibt auch einige kurse, hab ich aber noch nicht probiert. insgesamt ok wenn man sich bischen fit halten will ^^ kann halt auch mal langweilig sein, darum geh ich meistens mit ner freundin zuzsammen dann kann man schön tratschen auf dem stepper

Gefällt mir
30. April 2010 um 17:47

McFit
Ich finde McFit prima. Ich brauche keine Shakebar und Wellnessanlage ... ich will nur ein sauberes Studio haben, gute Geräte und natürlich die tollen Öffnungszeiten. Der Preis ist klasse ... ich persönlich hab da alles was ich brauche ...

Gefällt mir