Home / Forum / Fit & Gesund / FINDE MICH ZU DÜNN!!!!

FINDE MICH ZU DÜNN!!!!

20. Juni 2008 um 13:00

ich würde so gern zunehmen,ich finde mich einfach zu dünn.naja....ich esse nicht jeden tag viel, aber ich esse auch fettige gerichte, ich verstehe aber nicht, warum ich nicht zunehme.das beste ist, dass ich noch mehr abnehme.ich habe mich neulich auf die wagge gestellt und 2 kilos waren runter, aber ich glaube, dass es etwas mit dem wagge nicht stimmte.ich bin 20 aber meine t-shirts passen meine 13-jährige schwester!!

Mehr lesen

23. Juni 2008 um 17:17

Kopie meines Beitrages vor einiger Zeit
Hallo Kassie ! Ich habe mal der Einfachheit halber meine Antwort auf eine ähnliche Frage, die vor ein paar Wochen hier gestellt wurde, hier reinkopiert.
Ich hoffe, ich kann Di damit helfen !
Kopie :
Ich bin mittlerweile 39 und litt seit meiner Jugend unter dem Problem, dass ich nicht zunehmen konnte - Egal, was ich gegessen habe. Also kann ich die Probleme, die das mit sich bringt leider nur zu gut nachvollziehen. Zumal mein Mann auch noch auf Frauen steht, "wo man etwas zu anfassen hat" . Bis vor ca 1 1/2 J habe ich so ziehmlich alles in mich reingestopft,was nur irgendwie dick machen könnte - natürlich ohne Erfolg.
Dann hat mich meine Freundin gebeten, sie zu einer Abnehmgruppe, wo sie sich anmelden wollte zu begleiten und da ich nichts besseres vorhatte, ging ich mit.
Dort wurde dann das Abnehmen mit einem rein pflanzlichen Diät-Pulver erklärt, was auch recht einleuchtend war. Man sollte u.a. dieses Pulver als Shake als Mahlzeitersatz trinken. Zwischendurch fiel dann für mich der entscheidende Satz : "...Allerdings sollten die Übergewichtigen aufpassen,dass der Shake wirklich NUR als MahlzeitERSATZ getrunken wird, denn sonst würde sich der Effekt umkehren und man würde davon ZUNEHMEN...".
Am Ende sprach ich mit der Dame die diese Gruppe leitete und erfuhr, dass man damit tatsächlich auch sehr GESUND ZUNEHMEN könnte.
Ich beschloss es zu probieren.
Nach ca 3 Wochen ging es dann stetig nur noch aufwärts!!!
Ich habe den Shake 3 mal täglich zusätzlich zu meinen normalen Mahlzeiten mit Milch angemixt und je nach Geschmacksrichtung noch etwas Ahornsirup oder Zucker beigetan.
ERGEBNIS : NACH GUT 3 MONATEN BRACHTE ICH DANN SCHON 5 KILO MEHR AUF DIE WAAGE .
Ich habe dann nochmal 3 Monate drangehängt und heute nehme ich es nur noch immer mal wieder zwischendurch.
Diese ganze Aktion war zwar nicht ganz billig, aber sehr wirksam.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2008 um 17:46

Elena81012
Hallo ...ich kenne auch das Problem!Von einem Arzt zum anderen und jedesmal war ich gesund.Einer dieser Ärzte gab mir den Rat mir zu notieren was ich so am Tag esse und siehe da ,es war nicht wirklich die Menge an der ich glaubte.Naja zu genommen habe ich dadurch nicht und somit machte ich mich auf die Suche....ich hole mir von Milkraft die Trinkmahlzeit,bekommst du für ca.11 Euro in der Apotheke und sie hilft mir........Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2010 um 1:53

Schilddrüse
Hey ich würde dir mal raten zum Arzt zu gehen.
Der soll sich mal deine schilddrüsen angucken.
Du könntest eventuell eine Schilddrüsen überfunkion haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen