Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Fettstoffwechsel anregen..

Letzte Nachricht: Gestern um 20:26
T
tabaluga87
27.12.22 um 22:20

Hallo zusammen! 

habt ihr Tipps oder Ideen wie man dem Fettstoffwechsel etwas in den hintern treten kann? 

Ich ernähre mich ausgewogen gesund 

gehe joggen ( bisher Max 13 km) , gehe mehrfach am Tag mit dem Hund und habe mit Reiner Hausarbeit auch gut Bewegung 

bin gespannt auf euren Rat und eure Tipps 

vielen lieben Dank im Voraus

 tabaluga 

Mehr lesen

mascha11
mascha11
08.01.23 um 18:08

Trinke Zitronenwasser oder Wasser gemischt mit ein paar Tropfen Apfelessig.

Am besten du trinkst morgens ein Glas Wasser gemischt mit Zitrone. Das regt den (Fett-) Stoffwechsel an. 

Auch ein Schluck Milch ist anregend. 

1 -Gefällt mir

T
tabaluga87
08.01.23 um 23:06

Vielen lieben Dank 

1 -Gefällt mir

jojobagirl
jojobagirl
09.01.23 um 8:31

Und wie schaut es mit deiner Ernährung aus? Wenn sie abwechslungsreich und ausgewogen ist, sollte das eigenlich alles stimmig sein. Wichtig: Wenn du Fett abbauen möchtest, musst du in einem Kaloriendefizit sein. Sonst funktioniert das nicht.

1 -Gefällt mir

Anzeige
R
rambosshd
09.01.23 um 12:59

Regelmäßiges essen. 
Früh - Mittag - Abend. 
Keine Diät. Keine Süsßigkeiten. Nur Obst als "Süsigkeit".
Ich ernähre mich seit 4 Jahren so, und habe keine Probleme mit dem Gewicht und muss auf nichts verzichten.
Süßigkeit sind eine Sucht, braucht keiner.
 

1 -Gefällt mir

R
rambosshd
09.01.23 um 13:00
In Antwort auf rambosshd

Regelmäßiges essen. 
Früh - Mittag - Abend. 
Keine Diät. Keine Süsßigkeiten. Nur Obst als "Süsigkeit".
Ich ernähre mich seit 4 Jahren so, und habe keine Probleme mit dem Gewicht und muss auf nichts verzichten.
Süßigkeit sind eine Sucht, braucht keiner.
 

Ergänzung keine Zwischenmahlzeiten. 
Kalorienbedarf nicht überschreiten. 

1 -Gefällt mir

T
tabaluga87
09.01.23 um 21:58

Hi, esse sehr gesund und ausgewogen

nur mit wenig Kohlehydrate hab ich zügig wieder Hunger 

Gefällt mir

Anzeige
T
tabaluga87
09.01.23 um 21:59

Hi, 

esse auch nicht viel süß...

mein Fettstoffwechselstörung sei nicht so toll 
deswegen frag ich wie ich ihn verbessern kann 

Gefällt mir

R
rambosshd
10.01.23 um 9:19
In Antwort auf tabaluga87

Hi, 

esse auch nicht viel süß...

mein Fettstoffwechselstörung sei nicht so toll 
deswegen frag ich wie ich ihn verbessern kann 

Was ist denn grundlegend dein "Problem"?

Bist du übergewichtig, oder möchtest du Muskeln aufbauen ? Was ist das Ziel und was ist der IST-Zustand ?

Dann kann ich dir eine geeignete Methode erklären. 

Ich habe schon einiges probiert.

VG
Chris

1 -Gefällt mir

Anzeige
mascha11
mascha11
10.01.23 um 10:36
In Antwort auf tabaluga87

Hi, esse sehr gesund und ausgewogen

nur mit wenig Kohlehydrate hab ich zügig wieder Hunger 

HI, ich habe noch folgende Ideen: wenn du sehr gesund isst, kannst du mit Ernährungsumstellung nicht mehr soviel erreichen. höchstens die Mengen verringern.

Mehr Effekt würde eine zusätzliche sportliche Betätigung bringen, z.B. spazieren gehen (täglich!) . Probiere es mal aus.

1 -Gefällt mir

T
tabaluga87
10.01.23 um 13:31

Ich bin nicht übergewichtig hätte aber gerne so 4-5 Kilo weniger .. das wäre noch immer im normalen bmi Bereich 

sport mach ich wie gesagt auch und komme da meinem Ziel ( Geschwindigkeit) auch nicht wirklich näher 

da die paar Kilo weniger auch gut fürs laufergebnis wären dachte ich, ich fange da an...

ich koche täglich frisch esse viel Gemüse und auch etwas Obst... 

hatte bemerkt dass die Abnahme relativ schwer geht - mit 16 std Fasten - Gewicht gehalten aber keine Abnahme 

abends keine Kohlehydrate leichte Abnahme... stagnierte dann aber 

dann meinte ein befreundeter Arzt dass mit hashimoto schwieriger ist - weil der Stoffwechsel beeinträchtigt sei 

daher meine Frage wie ich denselbigen in Schwung bekomme 

süßes esse ich schon ab und an - in Form von dunkler Schokolade mit Nuss .. aber wenn nur nach dem Mittagessen und Max 1 Reihe 

Gefällt mir

Anzeige
R
rambosshd
10.01.23 um 14:25
In Antwort auf tabaluga87

Ich bin nicht übergewichtig hätte aber gerne so 4-5 Kilo weniger .. das wäre noch immer im normalen bmi Bereich 

sport mach ich wie gesagt auch und komme da meinem Ziel ( Geschwindigkeit) auch nicht wirklich näher 

da die paar Kilo weniger auch gut fürs laufergebnis wären dachte ich, ich fange da an...

ich koche täglich frisch esse viel Gemüse und auch etwas Obst... 

hatte bemerkt dass die Abnahme relativ schwer geht - mit 16 std Fasten - Gewicht gehalten aber keine Abnahme 

abends keine Kohlehydrate leichte Abnahme... stagnierte dann aber 

dann meinte ein befreundeter Arzt dass mit hashimoto schwieriger ist - weil der Stoffwechsel beeinträchtigt sei 

daher meine Frage wie ich denselbigen in Schwung bekomme 

süßes esse ich schon ab und an - in Form von dunkler Schokolade mit Nuss .. aber wenn nur nach dem Mittagessen und Max 1 Reihe 

Hallo,

eigentlich hast du dir die Antwort auf deine Frage schon selbst gegeben. 

Da du an einer Schilddrüsenerkrankung leidest, ist es über normale Wege, die bei einem gesunden Menschen fruchten nicht möglich bzw. sehr schwer möglich diese Ziele zu erreichen. 

Gibt es hier vom Arzt keine Behandlungsmethoden bzw. Medikamente oder Therapie Möglichkeiten?

Ich würde an deiner Stelle diese Frage nicht im Forum stellen, sondern einen Facharzt für Schilddrüsenerkrankungen.

Ich weis selber wie lästig es mit einer Autoimmunerkrankung ist einfache für jeden gesunden Menschen machbare Ziele in betroffenen bereichen zu erreichen. 
Ich habe dabei eins gelernt, niemals aufgeben und vieles ausprobieren. Normale Wege funktionieren hier nicht. 

VG
Chris 

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
tabaluga87
10.01.23 um 20:43

Nö da gibt es erst Hilfe ab 130 Kilo ... zur Vorsorge gibt es ein müdes Lächeln und.. sie sind halt keine 20 mehr das ist normal 

ich bleib trotzdem dran... 

danke ☺️ 

Gefällt mir

Anzeige
T
tabaluga87
10.01.23 um 20:44

Vielen lieben Dank 

das mach ich auch schon hab nen hund und gehe ça 9000 Schritte am Tag 

viell finde ich noch was anderes lieben Dank 

1 -Gefällt mir

T
tabaluga87
10.01.23 um 20:45

Das mache ich auch ... das führt halt nicht zur Abnahme .. danke 😀

Gefällt mir

Anzeige
mascha11
mascha11
11.01.23 um 19:14
In Antwort auf tabaluga87

Vielen lieben Dank 

das mach ich auch schon hab nen hund und gehe ça 9000 Schritte am Tag 

viell finde ich noch was anderes lieben Dank 

Das ist gut. Abmehmen dauert mit zunehmendem Alter länger. Das ist einfach so. Sei geduldig.

Viel Erfolg! 

1 -Gefällt mir

det92
det92
11.01.23 um 21:07

Hi,

Mein Tipp: langsamer laufen. Es gibt Pulsbereiche, die sind gut für mehr Ausdauer, Bereiche fürs Wettkampftraining und eben Bereiche zum Fettverbrennen. Anfänger laufen oft zu schnell und schädigen ihrem Kreislauf so eher: 

Dein idealen Puls kannst beispielsweise hiermit berechnen:


https://www.bergfreunde.de/trainingspuls-maximalpuls-rechner/


Dein Puls kannst mit einer Pulsuhr noch einfacher messen, als mit der Hand. Gibts in eBay Kleinanzeigen schin für paar Euro...

Vioactive 3 und forerunner 45 sind gut und günstig.
 

Gefällt mir

Anzeige
fitfunpower
fitfunpower
21.01.23 um 15:26

Grüße dich, achte auf ausgewogene, vitaminreiche und eine proteinreiche Ernährung, iss dich satt, aber nur dann wenn du auch wirklich echten Hunger hast. Und ganz ganz ganz wichtig ist, iss genug.

Ich persönlich hasse es Kalorien zu zählen. Es stresst mich enorm, es ist mir zu lästig und verleitet mich immer dazu, besonders kalorienarm und besonders wenig zu essen, um halt mit den scheiß Kalorien hinzukommen. Aber genau das ist verkehrt. Zumindest den Grundumsatz sollte man immer zu sich nehmen. Ich musste das erst lernen, dass ich 1800 kcal essen MUSS, damit mein Körper endlich mal wieder was von der Fettmasse hergibt und in Energie umwandelt.

Und um das ganze noch zu unterstützen behelfe ich mir mit Nahrungsergänzungsmitteln. Das muss aber jeder für sich entscheiden.

1 -Gefällt mir

T
tabaluga87
21.01.23 um 23:14

Vielen Dank 

😊 ich versuche es ... mit low carb komme ich halt nicht hin 

Gefällt mir

Anzeige
T
tabaluga87
21.01.23 um 23:14

Vielen Dank 🤩 

Gefällt mir

I
isabellehera
Gestern um 9:49

Hallo,


ich würde auch schauen, dass man eventuell einen Fatburner dazu nimmt,
es gibt halt die unterschiedlichsten Fatburnern zum Beispiel
hier 

1 -Gefällt mir

Anzeige
T
tabaluga87
Gestern um 20:26

Hi! 

vielen Dank 

ja das habe ich angefangen... bin mal gespannt wann und ob das anschlägt 

lg
 tabaluga

Gefällt mir

Anzeige
Anzeige