Home / Forum / Fit & Gesund / FETTKILLER

FETTKILLER

1. Oktober 2005 um 20:25

Hi!

Also, heute war ich shoppen und als ich mich da in den Spiegeln im Kaufhaus so begutachtete, traf ich einen Entschluss: ich muss unbedingt ABNEHMEN!!!

Kleine zwischenfrage: Findet ihr eigentlich auch, dass man in diesen Spiegeln immer megafett ausieht??

Naja, ist ja auch egal!
Jedenfalls hätte ich gerne ein paar tipps von euch!
Welche Nahrungsmittel treiben den stoffwechsel an??
Und welche vermeiden hungerattacken??

BITTE helft mir!
Glg

Mehr lesen

4. Oktober 2005 um 17:34

BITTE
schreibt doch was!! lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2005 um 13:54

...
keine mahlzeit weglassen. dein körper braucht seine nährstoffe und ohne die setzt er auf sparflamme und kämpft um jedes gramm, was er abnehmen soll

iss lieber gesund. viel vollkorn (ballaststoffe für die verdauung und macht länger satt als die weißmehl-variante), obst und gemüse, genug trinken. und natürlich auf zu fette oder zu zuckerige produkte verzichten (wenn man sonst gesund und genügend nährstoffe ist, kann mann sich aber auch mal ein leckerli gönnen . im übrigen braucht der körper auch etwas fett um vitamine aufnehmen zu können )
und am besten sport. ideal ist eine ergänzung zwischen muskel und ausdauertraining. nur muskeln können fett verbrennen (und mal abgesehen davon nimmt ein kilo muskeln weniger volumen ein und ist besser in form) und das ausdauertraining bringt dich so richtig in schwung. manche leute reden von einem fettverbrennungstraining bei niedriger intensität. das ist allerding blödsinn, am wirklungsvollsten wirkt sich ein ausdauertrainig bei um die 150 puls auf deinen körperfettanteil aus

so abzunehmen dauert natürlich länger als so eine crashdiät.. aber es ist gesund, langfristig und nicht so jojo-trächtig.
such dir doch ein fittness-studio, die sind oftmals gar nicht so teuer wie man denkt (vergleichen lohnt sich aber schon) und du wirsd rund um betreut.
und wenn man sich mal so überlegt, was man im monat für süßigkeiten oder zigaretten ausgibt, sind 30 euro fürs studio echt nicht viel und vorallem besser investiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen