Home / Forum / Fit & Gesund / Feigwarzen alternativ behandeln

Feigwarzen alternativ behandeln

2. Mai 2016 um 14:54

Hallo,
ich muss hier jetzt unbedingt meine Erfahrungen teilen, weil die Erfolge, die ich hatte publik gemacht werden müssen.
Ich hatte vor knapp einem Jahr Feigwarzen am Anus und begann nach Alternativen im Netz zu suchen.
Also, Teebaumöl hatte bei mir keinen Erfolg, sondern verätzte die Haut nur ... ABER ... Bananenschalen am besten von noch unreifen Bananen immer wieder auflegen half extrem gut! Innerhalb von ca 2 Wochen war alles komplett verschwunden. Sogar der Hautarzt bestätigte, dass nichts mehr da ist.
Damals wuchs mir auch im Mundbereich eine Feigwarze, die ich lange ignorierte, da diese ja sehr selten vorkommen. Als vor kurzem der Hautarzt aber bestätigte, dass es sich um eine Feigwarze handelte, begann ich wieder mit der Bananenbehandlung und siehe da - nach nur einer Woche schon fast ganz verschwunden!
Da mir diese Behandlungsform so ungewöhnlich vorkam und ich das am Anfang nicht wirklich ernst nahm, muss ich hier ausdrücklich meine Erfahrung damit kundtun.
Viel Erfolg allen damit!!!

Mehr lesen