Home / Forum / Fit & Gesund / Fast depressiv nach semikastration

Fast depressiv nach semikastration

9. September 2018 um 3:41 Letzte Antwort: 4. Oktober 2018 um 16:13

ich bin fast depressiv jetzt nach meiner halben verstümmelung aber ich will nicht zum Arzt gehen damit. 

Mehr lesen

9. September 2018 um 3:59

Wenn ich zum Arzt gehe damit , dann werde ich dann abhängig

Gefällt mir
9. September 2018 um 17:48
In Antwort auf wen_12713474

ich bin fast depressiv jetzt nach meiner halben verstümmelung aber ich will nicht zum Arzt gehen damit. 


Hattest  du einen Hodentumor? Aber eine einseitige Hodenentfernung ist keine Verstümmlung! Die Libido und Zeugungsfähigkeit bleiben erhalten! Aber dennoch ist es ein schwerer Eingriff in deine Seele! Geh bald zum Arzt, nicht dass dein psychisches Trauma schwerer ist als dein physisches! Alles Gute dir! Und schreib mal Genaueres! Und wie alt bist du? Es kann doch nicht sein, dass du da jetzt so alleine dastehst!

Gefällt mir
28. September 2018 um 18:46

also das die sexualität erhalten bleibt weis ich. nur bin ich entäuscht von den ärzten.... also wie sieht den das im alter aus angenommen ich achte sehr gut auf mich... ist dann da ein unterschied ob da vielleicht besser noch ein zweiter wäre. ja ich hatte einen "hodentumor"

Gefällt mir
29. September 2018 um 16:05

ich weiss das es überall wehement abgestritten wird das es vorurteile  gegenüber einhodigen mönnern  gibt wenn sie einen hodentumor hatten bezüglich aussehen und sexueller Funktion.  Ich weis aber genau dass es immer arschlöcher gibt die  einen dummen spruch haben darüber . und ich kann sagen , dass so wie ich jetzt bin ich immer war .   und wenn mal weniger raus spritzt oder  der sex nicht lange war oder so was oder sich die erektion längsämer was immer auch langsam heisst  auf baut dass nichts mit einhodigkeit und dem tumor zu zun hat. 

Gefällt mir
29. September 2018 um 16:06

und dass jeder seine eigenen vorlieben hat sollte ja auch klar sein

Gefällt mir
29. September 2018 um 16:15

vielleicht habe ich gerade viel selbstbefriedigung gemacht  und dann beim sex mit jemandem etwas  weniger  auch wenn das nicht das wichtigste ist beim sex. meine muskelmasse die ich jetzt habe war auch immer so wie sie ist. einfach normal... . wahrscheinlich  wird jetzt ständig auf dem thema rumgehakt   . ich meine wenn ein zwei hodiger mann dem klischee nicht gerecht wird ist es ja nicht dass selbe wie wenn es das ein ein hodiger mann nicht wird.

Gefällt mir
29. September 2018 um 16:18

unter dem motte kein wunder, da ist ja eh nicht alles dran.

Gefällt mir
29. September 2018 um 19:09

das ist ein schwieriges thema

Gefällt mir
29. September 2018 um 20:05

na gut also wenn es Frauen sagen habe ich schon mehr vertrauen obwohl ich eigendlich schwul bin. Ja  aber wegen einem tumor wurde mir der Hoden entfernt..

Gefällt mir
29. September 2018 um 20:06

ja und da ich genesen bin brauche ich die ärzte jetzt zum glück nicht mehr......

Gefällt mir
29. September 2018 um 20:58

das weis ich doch alles. es ist so es hat sich nun mal ergeben, dass meine arbeitskollegen in der firma auch alle informiert sind. ich denke halt einfach es lauern viele klischees über richtige männer usw.  zbsb denke ich dass dann einige  dann komisch reden über mich  eben.

Gefällt mir
29. September 2018 um 21:03

ich denke viele stellen sich die hoden als eine art stütze  vor damit der penis steif bleibt. so als ob der da auf der anderen seite gleich wieder herunterfallen würde...hihi 

Gefällt mir
29. September 2018 um 22:07

  hodenkrebs = automatisch sexueller versager für die gesellschaft ohne  die diagnose zu hinter fragen

Gefällt mir
29. September 2018 um 22:11

auf der einen seite suche ich verständniss für mein gefühl aber auf der anderen seite rührt zu viel verständniss dann gleich wieder von Mitleid. schliesslich  hätte ja ein  gefühlstechnischer ausrutscher gleich was mit einem vermindertet hormonspiegel zu tun und auch damit dass ich unfähig bin sex zu haben automatisch

1 LikesGefällt mir
30. September 2018 um 9:19

nun ich denke dass mit dem geheilt und so ist wahrscheinlich ein sehr komplexes thema

1 LikesGefällt mir
4. Oktober 2018 um 16:13

ich glaube kein Mann will als genitalkrüppel oder sexueller versager angesehen werden und auch wenn es nicht stimmt. Wenn es deine Arbeitskollegen erfahren haben alle werden sie dich immer als sexueller versager ansehen  

2 LikesGefällt mir