Forum / Fit & Gesund / Aufhören zu rauchen

Fängt mein Mann mit dem Rauchen an? Warum?!

29. August 2012 um 13:23 Letzte Antwort: 23. September 2012 um 15:59

Hallo zusammen,

seit ca. 6 Monaten, nach seinem Californien-Urlaub, raucht mein Mann gelegentlich. Nun sind es sogar täglich 1-4 Zigaretten. Ist er nun wie er behauptet noch Gelegenheitsraucher oder schon Raucher? Jetzt dreht er sich seine Zigaretten selbst und hat immer eigenen Tabak parat, wohingegen er anfangs ab und zu bei jemandem geschnorrt hat.
Zu Beginn unserer Beziehung (vor 4,5 Jahren) haben wir gemeinsam aufgehört, wobei wir beide nur Gelegenheitsraucher waren. Ich dachte garkein Risiko ist besser als ein kleines. Außerdem mochte ich den Gestank nicht mehr.
Er hat das 1/2 Jahr durchgehalten, dann war hier und da wieder eine Zigarette zu sehen, aber echt nur 2-3 Mal im Monat.

Ich mache mir jetzt Sorgen und ich verstehe vorallem nicht warum er damit anfängt, wo doch andere immer damit kämpfen aufzuhören! Ist das eine Art Rebellion? Symptom einer Midlife-Crisis dafür wäre er mit 38 noch zu jung, oder?

Findet ihr, dass ich übertreibe? Es nervt mich einfach immer öfter Zigarettengeruch abzubekommen wenn ich ihn küssen möchte oder in seinen Haaren riechen will.
Er wird total abwehrend und haut ab wenn ich ihn dann, zugegebenermaßen manchmal zickig, darauf aufmerksam mache. Aber ich bin in dem Moment so enttäuscht! Jetzt gerade ging unsere gemeinsame Mittagspause drauf: Ich hab mich angeschmiegt und war verdutzt, dass er wieder nach Zigaretten stinkt. Früher war das eben nicht so oft und dann eher zu Feierabend. Er reagierte gleich empfindlich und ist einfach früher zurück zur Arbeit! Will sich keine Vorwürfe anhören...

Sagt mir doch bitte eure Meinung, ich bin gerade sehr traurig, denn das steht irgendwie zwischen uns.

Vielen Dank.


Mehr lesen

16. September 2012 um 20:10

38?!
naja ich rauch ja selbst, aber das ist schon jedem seine sache oder und alt genug ist er ja???

Gefällt mir

17. September 2012 um 14:41
In Antwort auf hilla_11894213

38?!
naja ich rauch ja selbst, aber das ist schon jedem seine sache oder und alt genug ist er ja???

38
Hi Annalena,

es ist eben nicht nur seine Sache, aber das ist wiederum Ansichtssache. Wenn er sich nicht mehr die Zähne putzt und muffelt oder 1 Woche nicht duscht ist es eben auch nicht nur seine Sache und er braucht nicht zu denken dass zwischen uns alles so bleibt wie es ist
Für eine(n) Nichtraucher(in) ist es im Normalfall sehr unangenehm mit einem Raucher zusammen zu leben... Es ist weder ein angenehmer Geruch noch Geschmack und dieser übertönt alles. Manche verzichten auf Zwiebeln im Salat weil sie noch knutschen wollen Ich hätte gerne einen Verzicht auf die Ziese zumindest muss es nicht täglich sein. Aber mittlerweile hat es sich zum Glück erledigt.
Jetzt ist es wieder nur 1x die Woche oder so wenn wir mit Kumpels zusammen sitzen also eine "Genuss"zigarette.

Außerdem hat das Rauchen mit einer bestimmten Einstellung zur Gesundheit und zum Leben zu tun und jemand der 38 ist sollte es besser wissen als z.B. ein Teenager von 15 Jahren.
Ich hab jetzt nicht geguckt wie alt du bist, falls es in deinem Profil steht. Also nimm's bitte nicht persönlich.

Viele Grüße

Gefällt mir

18. September 2012 um 23:34
In Antwort auf toran_11857243

38
Hi Annalena,

es ist eben nicht nur seine Sache, aber das ist wiederum Ansichtssache. Wenn er sich nicht mehr die Zähne putzt und muffelt oder 1 Woche nicht duscht ist es eben auch nicht nur seine Sache und er braucht nicht zu denken dass zwischen uns alles so bleibt wie es ist
Für eine(n) Nichtraucher(in) ist es im Normalfall sehr unangenehm mit einem Raucher zusammen zu leben... Es ist weder ein angenehmer Geruch noch Geschmack und dieser übertönt alles. Manche verzichten auf Zwiebeln im Salat weil sie noch knutschen wollen Ich hätte gerne einen Verzicht auf die Ziese zumindest muss es nicht täglich sein. Aber mittlerweile hat es sich zum Glück erledigt.
Jetzt ist es wieder nur 1x die Woche oder so wenn wir mit Kumpels zusammen sitzen also eine "Genuss"zigarette.

Außerdem hat das Rauchen mit einer bestimmten Einstellung zur Gesundheit und zum Leben zu tun und jemand der 38 ist sollte es besser wissen als z.B. ein Teenager von 15 Jahren.
Ich hab jetzt nicht geguckt wie alt du bist, falls es in deinem Profil steht. Also nimm's bitte nicht persönlich.

Viele Grüße

Schon ok.
Dann ist ja gut

Gefällt mir

23. September 2012 um 15:59

Ich
kann verstehen dass es dir nicht gefällt. Anstatt ihn deswegen anzuzicken wäre es wohl besser, in normalem Ton ohne Vorwürfe darüber zu reden. Gerade wenn er früher Raucher war ist die Gefahr groß, dass es wieder so wird. Und darauf sollte man ihn vielleicht nochmal hinweisen. Dass es so wenig bleibt wie im MOment halte ich für unwahrscheinlich.

Gefällt mir