Home / Forum / Fit & Gesund / Fängt alles wieder von vorne an?

Fängt alles wieder von vorne an?

29. Mai 2016 um 18:53 Letzte Antwort: 31. Mai 2016 um 0:16

Hey,
ich habe vor 6 Jahren die Magersucht besiegt. Seitdem fand ich mich weder dick, noch hatte ich ein schlechtes Gewissen nach dem Essen und der Drang den Finger in den Hals zu stecken war ebenfalls weg.
Vor etwa zwei Wochen musste ich meine Beziehung beenden, obwohl wir uns noch lieben.
Seitdem sagt mir meine innere, böse Stimme andauernd während dem Essen wie viele Kalorien das alles hat. Obwohl ich schon jahrelang keine Kalorien mehr gezählt hatte, weiß ich noch wie viele Kalorien welches Essen hat!
Nach jeder Mahlzeit hab ich den Drang genau die Kalorienanzahl, die ich zu mir genommen habe, wieder abzutrainieren und das mache ich dann auch. Da ich Sport nicht besonders mag, werden meine Portionen immer kleiner, damit ich weniger abtrainieren muss. Ich muss mich auch zum Essen zwingen. Mir schmeckt nichts mehr und ich hasse das Gefühl nach dem Essen, obwohl ich mich nicht satt fühle! Wenn ich mich aber im Spiegel sehe, finde ich mich nicht dick, sondern sehr hübsch. Das widerspricht sich alles und ich verstehe nicht was mit mir los ist!

Mehr lesen

29. Mai 2016 um 19:15

Ich denke,
Das hat er was damit zu tun das du deine Beziehung beenden müsstest. Das ist halt ein altes vergraben vVentil womit du drück ablässt oder versuchst mit der Sache klar zu kommen. Was du dagegen tun kannst weiß ich nicht. Ich flüchte auch immer ins Hungern wenn ich mit Sachen nicht klarkomme. Aber ich stecke im Kampf gegen die Essstörung auch noch voll drin!

Gefällt mir
31. Mai 2016 um 0:16

Ja ich kenn das
Hab iwie den Eindruck, man wird das nie gänzlich los im Kopf, die Frage ist nur wie man damit umgeht

Gefällt mir